Erinnert ihr euch?

  • Hmmm... - merkwürdiges Gebäude. Ein Gefängnis? Eine Psychi? Oder vielleicht eine Kaserne? :/



    Erstaunlich, dass ungefähr an dieser Stelle früher gelegentlich Würste auf den Grill gelegt wurden. ;)


    Von der anderen Seite kommt das Haus einem aber irgendwie bekannt vor...:



    Jetzt macht es wohl bei den meisten "Klick": :)



    Ja genau, die ehemalige Produktionshalle von HAG in Mörschwil! :love: Schön geworden, jedenfalls von aussen. Innen befinden sich neun dreigeschossige, loftartige Wohneinheiten in Reihen-EFH-Typologie. Mehr dazu im Link ganz unten.


    Und das hier scheint ebenfalls ein Schmuckstück zu werden... Richtig, es ist das markante Kopfgebäude mit den Büros und der Wohnung zuoberst.



    Alle weiteren Infos findet ihr unter https://www.schifflistickerei.com Ich persönlich fände es noch reizvoll, dort zu wohnen, wo früher handgemachte Spitzenmodelle hergestellt wurden. ^^

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Danke für diesen Beitrag!

    Wenigstens haben die Planer an HAG gedacht und einen schönen Modelleisenbahn-Hobbyraum von 66m2 erschaffen :-). Da bräuchte es nur den passenden Nachbar und einen kleinen Wanddurchbruch und man hätte eine Mega-Anlage :-).

    Wobei ich denke, dass die Immobilien - in diesem Ausbaustandard - dort nicht günstig sein werden... 6- oder 7en Stellig?


  • Wenn man das Bild auf Google Maps anschaut, ist da wohl kein Stein auf dem anderen geblieben. Die geheimnisvollen "Kavernen" von früher mit den verschollenen Prototypen und Einzelteilen sind nun also sicher weg.


    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)