Freitag, 22. März 2019, 16:16 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 301-320 von insgesamt 604.

Mittwoch, 25. Februar 2009, 15:38

Forenbeitrag von: »litra_eg«

GTW von Hag

Zitat von »"Empedokles"« Zitat Und das in nur knapp 2-1/2 Jahren! Hallo Lutz Hemmerlich! Das ist doch garnichts - Dein Outfit hat sich sogar binnen weniger Tage total verändert, und selbst die Ohren kommen jetzt richtig zur Geltung. Empedokles Dampföl als Haarwuchsmittel???

Mittwoch, 25. Februar 2009, 13:39

Forenbeitrag von: »litra_eg«

RAe TEE von Märklin

Was hat der Stromverbrauch des ICE3 mit dessen Kunststoffgehäuse zu tun? Was ist ein "mfx-Motor" bzw. "fx-Motor"?

Mittwoch, 25. Februar 2009, 12:16

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Günter, da stimme ich Dir voll zu. Hinzu kommt für mich noch ein weiterer Aspekt (als DC-Fahrer): Meiner Meinung nach sind die Taurusse von Roco die besten, die derzeit erhältlich sind. Gleiches gilt imho für die Re460 von Hag. Wenn nun Exclusivmodelle diese Modelle als Basis nehmen, dann ist mir das lieber, als daß bei irgendeiner Exclusivlok zwar ein kleinerer Preis auf dem Schild steht, mir das Grundmodell jedoch den Kauf verleidet. Ich erinnere in diesem Zusammenhang noch mal an die Euro2008...

Mittwoch, 25. Februar 2009, 08:56

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Daniel, ich bemühe mich mal, trotz Deines deplatzierten Tonfalles sachlich zu bleiben. Die Links hätte ich nicht benötigt, da ich - mit Ausnahme der vr 103, die finde ich unschön - die jeweiligen Modelle besitze. Es sei in diesem Zusammenhang daran erinnert, daß ich keine Probleme mit Exclusivmodellen jedweder Hersteller habe. Ein kurzer Exkurs in die Wirtschaft: wenn die Kneipe an der Ecke statt vernünftigen Duckstein nur irgendein Kujambelwasser ausschankt, welches nicht einmal dem Wirt schmec...

Dienstag, 24. Februar 2009, 12:50

Forenbeitrag von: »litra_eg«

GTW von Hag

Zitat von »"Unholz"« Ich nehme Alessandro seine Behauptung durchaus ab, sehe aber das Problem nicht. Außer im ersten Halbsatz gehen wir konform - wenn Hag seine Modelle entsprechend der üblichen Qualitätsstandards in Korea würde fertigen lassen, hätte ich damit kein Problem. Aus Korea kommen sehr gute Modelle, und gerade im US-Bereich sind die Loks von dort lks ("lang keen Schiet"). Von den Messingmodellen ganz zu schweigen.

Montag, 23. Februar 2009, 23:01

Forenbeitrag von: »litra_eg«

GTW von Hag

Abgesehen davon, daß ich Alessandro seine Behauptung nicht abnehme: wo bitte lassen denn Lemaco/Lematec oder Micro-Metakit ihre Modelle bauen? Ah ja, soso?

Montag, 23. Februar 2009, 19:58

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Märklin Neuheiten 2009

Wo kommst Du denn her, wenn schon nicht aus Bern? Vorsicht, Fangfrage!

Sonntag, 22. Februar 2009, 13:13

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Neuheiten/Messe: Viele Fotos aus Nürnberg

Zitat von »"Cebu Pacific"« Zitat von »"ginne2"« Liebe Schweizer, bei der D-Flagge braucht Ihr keine Angst zu haben oder ins Zittern verfallen - Schweizern tun wir grundsätzlich nichts. Da dieser schwere "Störfall" weder in den Zuständigkeitsbereich von Steinbrück, Eichel noch Öttinger fällt dürfte das ausnahmsweise ohne Folgen für uns sein. Eichel? Gibts den eigentlich noch? Oder fährt der inzwischen mit Ruuuuuuuudiiiiiii Schaaaaaaaaaaaaarpiiiiiiiiiiiiiiingggggggg ausgiebig Fahrrad? Oettinger, ...

Sonntag, 22. Februar 2009, 11:44

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Neuheiten/Messe: Viele Fotos aus Nürnberg

Lutz, in Sachen Handmuster würde ich mich an Deiner Stelle nicht so weit aus dem Fenster lehnen; bedenke einmal Deine zuletzt getätigten Aussagen zu Märklin-Handmustern. You can´t have it both ways.

Samstag, 21. Februar 2009, 21:10

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Erwin, Daniel, Roco macht das mit diversen ÖBB-Taurus-Modellen genauso: die Semmering zum Beispiel, die Kyoto und die Licht im Dunkel wirst Du von anderen Herstellern ebensowenig finden, wie die verkehrsrote 103.1 der DBAG. Daniel, hat Roco jetzt auch Sympathien bei Dir verspielt?

Samstag, 21. Februar 2009, 13:04

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Zitat von »"litra_eg"« ...ich habe in den letzten Monaten meine Chinaloks verkauft, und mir dafür weniger, aber Hag und Roco, zugelegt....Bei allfälligen Rangierunfällen kann ich bei Hag oder größtenteils Roco die Teile bestellen, und habe sie... Daniel, sei so nett und lies Dir das oben, extra für Dich, aufgeführte Zitat bitte nochmal durch. Vielleicht auch den Ursprungspost? Merci. So denn. In Deinem ersten Post stellst Du schweizer Waggons von Hag der Chinaware von Hornby-Rivarossi entgegen....

Samstag, 21. Februar 2009, 12:17

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Zitat von »"|Daniel|"« Bei einer HAG 460er sind mir auch schon die Scheibenwischer abgefallen, trotzdem ziehe ich dieses Modell hier nicht gleich durch den Dreck. Für mich hat eben ein Metallgehäuse absolut keine Priorität, im Gegenteil, eigentlich habe ich sogar lieber ein Kunststoffgehäuse, denn dieses kann erstens feiner Ausgeführt werden (Gravuren, Wandstärken), und zweitens eignet sich ein Kunststoffgehäuse - aus meiner Sicht - auch besser für Umbauten usw. - 460: klar können die abfallen,...

Samstag, 21. Februar 2009, 11:18

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Tagblatt Artikel über Hag

Moin Daniel, auch, wenn das Geld nicht mehr wird: ich habe in den letzten Monaten meine Chinaloks verkauft, und mir dafür weniger, aber Hag und Roco, zugelegt. Warum? Hornbyrossi mag billig sein, und fein detailliert. Aber die Materialien, der verwendete Kunststoff, überzeugen mich nicht, da ist der von Roco und GFN imho deutlich weniger spröde. Kleben kann man das Chinazeug mit "normalem" Plastikkleber auch nicht, da versaut man sich das Modell mit. Und bei Chinaloks- und -wagen fällt immer mal...

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:55

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Märklin Neuheiten 2009

Zitat von »"Mike Cee"« Warum fuehle Ich dass Ich bin der einziger Schweizermodeller der findet dass Maerklin CH sollte nachschauen dass solche Fehlern bei CH Modellen sollten vor der Auslieferung vermeiden? Fuer einige ist es einfach Peanuts. Fuer anderen sind es mangelte Modelle die haben ihre Plaetze in der Sammlung verloren. Mike, trust me: you are not the only modeller who feels that way. Märklin makes some good models, some great models, and some substandard ones. It is a bit fatigueing wh...

Donnerstag, 19. Februar 2009, 12:42

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Frage zu HAG-Ersatzteilbestellungen

Zitat von »"Unholz"« ... Ich würde sagen, Blondine passt. Wirklich blond oder nur gehirnblond?

Donnerstag, 19. Februar 2009, 09:50

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Mit den grossen Schuhen bergab, Märklin in der Krise

Zitat von »"ginne2"« Zitat von »"Lutz Hemmerich"« Zitat von »"Empedokles"« Danke für diese Links - allmählich wird Licht im Dschungel! Diese bzw. noch detailliertere Info hättest Du auch schon gestern in der lokalen Presse finden können. http://www.swp.de/Nachrichten/Maerklin/S…klin;art4153698 Lieber Lutz - allmählich wird es peinlich . . . Günther, wirklich: nun laßt doch mal Lutz zufrieden. Er hat es wirklich schwer. Erst stellt sein ein-und-alles innovationstaktgebender Marktführer Insolvenz...

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:38

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Verkaufe günstig div. DC-Modelle

Benno, an der Tavannes hätte ich Interesse. Allerdings hat mir meine Freundin aufoktroyiert, zuvor Platz in der Vitrine (und im Geldbeutel) mittels Verkauf einer Trix 218 mit Sound zu schaffen... Falls Du das Geld "sofort" brauchst, müßtest Du die Lok auf eBay einstellen. Ansonsten würde ich ähnliches mir meiner 218 machen (außer, hier im Forum hat jemand Interesse an solch einem Modell...)

Montag, 16. Februar 2009, 23:22

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Re 6/6 mit geteiltem Lokkasten

Zitat von »"sbb-freak"« ...aber es ist halt Kunststoff. Ja, und?

Montag, 16. Februar 2009, 10:39

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Re 6/6 mit geteiltem Lokkasten

Zitat von »"Cebu Pacific"« Zitat von »"litra_eg"« Zitat von »"sbb-freak"« Ich glaube ich entscheide mich doch eher für 100 % HAG und somit 100% Metall, wobei der Hinweis im Projekt ist schön, dass das Gewicht angeglichen wird. Wieso, Messing ist doch auch Metall. Das Gehäuse der Re 6/6 aus dem Alpnacher Shop ist aus Polyurethan, also Kunststoff. Du verwechselst das Modell vermutlich mit dem von EMB. Stimmt, ich war davon ausgegangen, dass es sich um das selbe Modell handelt.

Montag, 16. Februar 2009, 01:00

Forenbeitrag von: »litra_eg«

Re 6/6 mit geteiltem Lokkasten

Zitat von »"sbb-freak"« Ich glaube ich entscheide mich doch eher für 100 % HAG und somit 100% Metall, wobei der Hinweis im Projekt ist schön, dass das Gewicht angeglichen wird. Wieso, Messing ist doch auch Metall.