Saturday, March 23rd 2019, 10:29pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Search results

Search results 321-340 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Tuesday, April 23rd 2013, 8:48pm

Author: Rüdiger

[S] HAG AC Unterbau für BoBo

Das Drehgestell der 165ff (205060 - also neue Generation) passt aber nicht in das Chassis der alten Generation - das schlabbert hin und her (hab ich selbst schon ausprobiert, weil ich unter ein Bruuneli passendere Drehgestellblenden montieren wollte und die der 205 nicht unter die 180 passten - der komplette Motorblock aber auch nicht). Du benötigst also definitiv das Drehgestell 160075 bzw 161275, also das, was in sämtliche Loks der alten Generation passt (160, 180, 182, 200, 220, 230)

Wednesday, April 17th 2013, 9:42pm

Author: Rüdiger

Suche HAG 184.3 BLS 465 blau "125 Jahre SLM"

OK, Günther, dann lasse ich die Finger davon. BTW: du hast nicht zufällig eine 465 007 die du loswerden oder gegen eine 465 014 tauschen möchtest?

Saturday, April 6th 2013, 12:40pm

Author: Rüdiger

Wer ist ACME?

Der Trickfilm-Klassiker "ACME", der in wohl sämtlichen Hanna-Barbera und Warner-Comic generell der Ausrüster für sämtliche Möglichen und unmöglichen Gegenstände und Bauteile ist, steht als Synonym für "A Company (that) Makes Everything" Warum sich die Italienische Edelschmiede so genannt hat, wüsste ich auch mal gerne - vielleicht ist Signore Buonopane Trickfilmfan. ACMEs VSE-Wagen (sog. Eurofima-Wagen, richtiger UIC-Z und Z1-Reihe) sind allerdings ganz tolle Modelle, laufen aber leider erst ab ...

Friday, April 5th 2013, 12:04pm

Author: Rüdiger

LAAAAANGWEILISCH!!!!!! Die Entstehungsgeschichte der Karlsteiner Blauseekurve - ein unendliches Drama in unzähligen Akten

Der Viadukt ist für mich wichtig. Da ich (wie schon erwähnt) auf die obere Ebene der Nordrampenschleifen verzichtet habe, ist dieser typische Hangviadukt so eine Art Kompensation des Ganzen. Sinn dieser (eigentlich fast aller) Viadukte auf der Nordrampe ist die Überbrückung eines Geländeeinschnitts im stark kupierten Hanggelände, um einen gigantischen, zu teuren und evt. zu schweren Bahndamm zu ersetzen. Tatsächlich steigt das Gelände beim Vorbild unter den Viadukten im Querschnitt sehr steil an...

Friday, April 5th 2013, 9:32am

Author: Rüdiger

LAAAAANGWEILISCH!!!!!! Die Entstehungsgeschichte der Karlsteiner Blauseekurve - ein unendliches Drama in unzähligen Akten

erstmal vielen Dank für eure Ideen. Für Peter hab ich mal auf die Schnelle das Bild noch mit den notwendigen Korrekturen versehen: [attach]10662[/attach] Zur Erklärung: Rot ist der Verlauf der Strasse, der noch denkbar wäre, die Steigung zwischen der Strassenunterführung und dem Tunnelportal in gelb wären etwa 20% , Lila ist der Standort des Wärterhauses mit dem dahinter befindlichen Abhang zum Viadukt. Blau zeigt den Bereich an, in dem es klemmt, weil nicht genügend Platz zur Verfügung steht. N...

Thursday, April 4th 2013, 3:05pm

Author: Rüdiger

Meinungsumfrage: Strasse oder nicht-Strasse

Liebe Gemeinde Seht euch bitte doch mal das untenstehende Foto an: [attach]10659[/attach] Hier sieht man die Situation, die sich jetzt nach dem Bau der Kantonsstrassenunterführung Grubi und dem darunterliegenden zukünftigen Tunnelportal bzw. dem Brückenwiderlage des Felsenfluhfürtburgviadukts ergeben haben. Ich zitiere nochmal aus meinem damaligen Pamphlet: .... womit wir uns dann im sichtbaren, dem Vorbild entsprechenden Bereich befinden. Allerdings komme ich bei der vorbildgerechten Gestaltung...

Tuesday, April 2nd 2013, 1:55pm

Author: Rüdiger

02.04.2013: Stand der Dinge- oder warum der Gleistrassebau auch im Modell seine Tücken hat...

Eigentlich gibt es nichts Neues zu berichten: der Trassebau mit anschliessender Gleisverlegung schreitet voran - nota bene "dank" der Ferien in der Karwoche und dem für Outdoor-Aktivitäten nicht gerade förderlichem Wetter im Rhein-Main-Gebiet in den letzten Tagen sogar recht schnell (Wenn ich dran denke, dass ich letztes Jahr zum gleichen Termin schon Rasen mähen musste und ein paar Bäumchen in den Garten gepflanzt habe. Und auch wenn das ars...kalte Wetter den Vorteil hat, mehr Zeit im Modellba...

Tuesday, March 26th 2013, 10:15pm

Author: Rüdiger

Schlanke C-Gleis-Weichen und HAG-Modelle

Das gleiche Problem hat ein bekannter von mir mit einem PIKO-Taurus aus der Hobby-Serie. erst nachdem wir die letzten drei Pukos , die wirklich recht nahe an der Schiene stehen, wenige Zehntel-Milimeter weggebogen haben, gabs keine Probleme mehr. Allerdings sollte man da vorsichtig sein und eben sehr bedächtig und vor allem empirisch vorgehen.

Sunday, March 24th 2013, 12:39pm

Author: Rüdiger

Suche: Liliput EWIII BLS 1.Klasse

Zeithorizont und gleichzeitig wohl auch Restlebensdauer wird für die EW III wohl etwa 2020 sein. Dann sind die Dinger auch schon gute 45 Jahre alt - und ob die Aluminiumstruktur länger hält, weiss keiner so genau. Zur Zeit ist bei der bls eine neue Generation von einstöckigen Zügen in Planung, die längerfristig auch die RBDe ablösen sollen - aber das wird wohl erst weit nach 2020 sein.....

Saturday, March 23rd 2013, 11:07pm

Author: Rüdiger

"Moulin St. Pierre" - eine fiktive Mühle

Saubere Arbeit, exakt geplant und absolut vorbildlich Lehrbuchmässig umgesetzt (also gerade das Gegenteil zu meiner Bauweise :-) ) Das mit der Drehscheibe interessiert mich, das werde ich mal sehr genau verfolgen.....

Thursday, March 21st 2013, 3:13pm

Author: Rüdiger

Berner Dampftram für Fr. 6.90 (und andere Atlas-/Edition-Lan-Modelle)

...du hast hoffentlich unten, im Kleingedruckten gelesen, das du jetzt etwa alle 4 Wochen ein weiteres Standmodell erhälst, was dich allerdings nicht mehr ganz so günstige 21,95€ kostet.....

Thursday, March 21st 2013, 2:24pm

Author: Rüdiger

Berner Dampftram für Fr. 6.90 (und andere Atlas-/Edition-Lan-Modelle)

Das wird eines dieser China-Plastik-Modelle sein, die nicht rollfähig aus einem Guss fest montiert auf dem Sockel sitzen. Da gabs mal vor Jahren so eine dieser unsäglichen Sammler-Kollektionen mit angenäherten Spur N-Modellen von berühmten Loks. Die grauslichen Dinger sieht man hierzulande fast auf jeder schlechteren Modellbahnbörse. Zeig doch bitte mal ein Bild,wenn das Gerät bei dir angekommen ist.

Wednesday, March 20th 2013, 9:33pm

Author: Rüdiger

Suche: Liliput EWIII BLS 1.Klasse

Noch schöner wäre es gewesen, wenn die BLS (diese hippe kleinschreibung geht mir irgendwie optisch auf den keks...) zum einen NIEMALS den Deal mit der SBB wegen der Übergabe des FV gegen die S-Bahn eingegangen wäre (Regionalverkehr ist IMMER ein Zuschussgeschäft - und wir wissen ja, wie der Kanton Bern so dasteht - siehe die Kürzungen zum Fahrplanwechsel). Und schön wäre es auch gewesen, wenn sie ihre EW IV behalten hätten. kapazitiv hätten sie mit den 6 Parks a 2a +4 B +Bt den Verkehr Zürich-Br...

Tuesday, March 19th 2013, 10:18am

Author: Rüdiger

LAAAAANGWEILISCH!!!!!! Die Entstehungsgeschichte der Karlsteiner Blauseekurve - ein unendliches Drama in unzähligen Akten

Hallo Sammy Der Zugang zu den unterirdischen Gleisen ist eigentlich immer gewährleistet. Manchmal, vor allem im schmalen westlichen Flügel kann man "nur" hingreifen, ohne direkten Blickkontakt zu haben - aber das langt, um einen liegengebliebenen bzw. entgleisten Zug oder Fahrzeuge zu bergen. An den neuralgischen Punkten, vor allem im SBF ist immer ein recht komfortabler Zugang gewährleistet. Da die Kehren einen Innendurchmesser von über einem Meter haben, und die Abstellgruppe in der östlichen ...

Tuesday, March 19th 2013, 8:50am

Author: Rüdiger

Wo kauft man derzeit am günstigsten Hag-Produkte

Günther, die Idee hat was auch meiner Sicht.... Auch ich muss zugeben, dass ein grösserer Teil meiner wenigen HAG-Produkte direkt in den "Katakomben" in Mörschwil erworben wurden. Und keiner kann mir erzählen, das nur noch 1. wahl produziert wird. wenn cih hier die Berichte über winzige Lackschäden an der LION verfolge: früher (tm) wäre das schon 2. Wahl gewesen (ich bin mir immer noch nicht sicher, ob der Gussgrat an einem Lüftergitter meiner Ae 4/4 (Nr. 182 alt) der Grund für die zweite Wahl w...

Monday, March 18th 2013, 12:11pm

Author: Rüdiger

Holz, Holz, Holz und ein paar Gleise....

Liebe Mitforumisten! neinein...ich hab die Arbeiten an der endlosen Sissyphos-Arbeit nicht aufgegeben - auch wenn ich da mehr als einmal nahe dran war. Allerdings waren die Tätigkeiten zum einen lärmbedingt auf die Wochenenden beschränkt (was zwar dem abendlichen Familienfrieden zugute kam, der Arbeitsleistung allerdings äusserst abträglich wurde), und zum anderen beschränken sich die derzeitigen Tätigkeiten auf den Trassebau, d.h. Sägearbeiten und Bohren/Kleben/Schrauben. Nichts spektakuläres a...

Monday, March 11th 2013, 10:34am

Author: Rüdiger

Neukonstruktion Krokodil Be / Ce 6/8 II

langsam glaube ich, es ist besser, hier nicht mehr zu schreiben: Erstens: ich mache zuviele Tippfehler, wenns schnell gehen muss. Zweites: die Anzahl an Grammatik-Oberlehrern wird langsam nervig! Slainthe!

Monday, March 11th 2013, 10:29am

Author: Rüdiger

Neukonstruktion Krokodil Be / Ce 6/8 II

Quoted from "Pickelbahner" ...... ich hoffe, dass beide massstäblich sind und das Krokodil auch in echt "fetter" wurde. Ersteres hoffe ich auch...! Das Zweite ist tatsächlich so, die Be 6/8 II war etwas "bulliger" als die Vorgängertype (im Jeanmaire-Archiv (Band 5, Archiv.Nr 36) sind Typenskizzen mit Bemassungen drin)

Friday, March 8th 2013, 10:02pm

Author: Rüdiger

FS Wagen Eurocity Schweiz

Das ist ein GranConforto modernisate - ein Wagen für die Inlands-IC von Trenitalia. Der hatte soviel ich weiss nie eine Auslandszulassung, u.a. wegen der fehlenden standardisierten 1000V-Zugsammelschiene. Die Italiener nutzen stattdesen eine 3000V-Heizleitung. Diese Wagen laufen meines Wissens in den IntercityPlus-Zügen rein innerhalb Italiens.