Samstag, 23. März 2019, 22:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 321-340 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 14. Januar 2011, 15:29

Forenbeitrag von: »Dany«

LS Models SBB UIC Wagen

Edit: Ich habe gerade die Broschüre "Die Personenwagen der SBB (Normalspur) 1902-1970 mit Nachtrag 1971-1977" - erweiterter Separatabdruck aus dem "Eisenbahn-Amateur" Nr. 2/1968 bis Nr. 2/1970. Da drin hat es ein Bild eines Bcm in der Eurofima-Lackierung in blau auf Seite 42, Bild XIII. Auf dem Umschlag steht, dass die Broschüre unverändert der Auflage von 1970 entspreche, während die Bilder mit römischen Ziffern (also auch jenes des Bcm in blau) im Rahmen des Nachtrages dazukamen. Sie stammen a...

Freitag, 14. Januar 2011, 15:03

Forenbeitrag von: »Dany«

LS Models SBB UIC Wagen

Erst Mitte der 80er Jahre? Und wieso wurde dann noch der Pleitegeier aufgemalt, während ab 1984 das neue SBB-Logo Einzug hielt und nie mehr etwas älteres flächendeckend aufgemalt wurde? Im Wagenbuch von 1985 sind die Wagen bereits blau mit Foto und Zeichnung vertreten für die Wagen 000-019 (geliefert 1964), während die Wagen 020-049 (geliefert 1970-1972) als grün aufgeführt werden. Könnte sein, dass hier im Rahmen der Revision umgepinselt wurde und deshalb der klare Unterschied nach Nummerngrupp...

Montag, 27. Dezember 2010, 21:43

Forenbeitrag von: »Dany«

RE: Märklin

Zitat von »BierundBahn« Auch mein Sohn ist in Eisenbahnen gar nicht interessiert, nur das Geld was kommen soll wenn alles verkauft wurde ! Die neue generation ist nur mit Computergames beschäftigt. Alte Computer-Games lassen sich allerdings noch etwas schlechter verkaufen als alte Modeleisenbahnen

Samstag, 25. Dezember 2010, 19:17

Forenbeitrag von: »Dany«

(1xRoco Ae 6/6) + (1x Roco Personenwagen) + (verregneter Sonntag) = ?

Ich muss sagen, das sieht insgesamt a) stimmig und b) authentisch aus. Jedenfalls nicht nach einem Fantasie-Produkt. Einzig fällt meinem Auge auf, das bei einem der beiden Steuerwagen die Pufferhöhe nicht stimmt.

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:21

Forenbeitrag von: »Dany«

Mit den grossen Schuhen bergab, Märklin in der Krise

Zitat von »ginne2« Verehrter BierundBahn - ich kann Deine Begeisterung durchaus nachvollziehen, aber wäre es möglich, dass Du einen solchen Beitrag mit etwas weniger Leerzeilen fertigst?? Es geht, man muss nur an den richtigen Stellen auf die "Entf"-Taste drücken . . . Dazu verweise ich gerne auf diesen Thread Verdoppelung bzw. Vervielfachung von Leerzeilen, welcher diese grundlegende Eigenschaft von Java-Editoren in Internet Explorer beschreibt. Es ist genau gleich wie im Word, und da kommt ma...

Montag, 20. Dezember 2010, 23:30

Forenbeitrag von: »Dany«

Mit den grossen Schuhen bergab, Märklin in der Krise

Der Brio-ICN sieht mir nicht sehr elektrisch aus. Und eine elektrische Lok für die Brio-Bahn hatte ich schon 1982 - ein 100%-Eigenbau meines Grossvaters.

Montag, 20. Dezember 2010, 19:10

Forenbeitrag von: »Dany«

Mit den grossen Schuhen bergab, Märklin in der Krise

Meine Nichte wird von mir jedenfalls, sobald sie drei Jahre alt ist, eine Briobahn erhalten und nichts, was irgendwie mit Elektronik oder Compi oder gar digital zu tun hat Und die muss sie dann halt auch gegen ihren 1½ Jahre jüngeren Bruder verteidigen, der dann noch etwas klein ist, um damit zu spielen oder mit ihm teilen, ganz nach ihrem Stand der Sozialkompetenz.

Montag, 13. Dezember 2010, 19:12

Forenbeitrag von: »Dany«

Konkurrenz für Hausin, Koll, Mikado, UNUM & Co.?

Eine andere Frage, die mir kurz durch den Kopf gesaust ist: Hat nicht jeder vierte Händler heute die nötigen Daten in seinem Kassensystem bzw in seinem Online-Shop, welche es braucht, um eine bestehende Datenbank mit den jeweils neuen Produkten zu füttern? Im Prinzip sähe ich da eine Synergie. Wenn nun der Händler dann die Datenbank quasi als exklusive Dienstleistung für seine Kunden (auch für die potentiellen, also alle) auf seiner Website zur Verfügung stellen kann, dann könnte sich da viellei...

Sonntag, 12. Dezember 2010, 20:43

Forenbeitrag von: »Dany«

Konkurrenz für Hausin, Koll, Mikado, UNUM & Co.?

Sowas wie dies hier? http://www.modellbahn-spur-n.de/modelldatenbank.htm Oder eher sowas? http://www.spur-n-datenbank.de/ Oder mehr so? http://www.spurweite-n.de/content/NDBSearch/NDBIndex.asp Die "normalen" Modelle aus Grossserie in Spur N findet man dort in der Regel. Am einen Ort hat es aber beispielsweise auch viele Ankündigungen aus dem letzten Arnold-Katalog, die nie das Licht der Welt erlickt hatten, da die Lima-Gruppe ja den grossen Taucher machte. Und hier kommt dann das Problem, dass w...

Dienstag, 7. Dezember 2010, 18:42

Forenbeitrag von: »Dany«

Der Reiz der Spur 0

Vielleicht ist dieser Weg gar nicht sooo selten. Als es im Haushalt, in dem ich aufwuchs, noch nichts modelleisenbahniges gab ausser Brio-Bahn, war es immer ein Highlight, wenn es zum Grossvater zu Besuch ging. Denn der hatte Spur-0-Teppichbahn mit zwei Kopfbahnhöfen, in denen man ganz schön Betrieb machen konnte, am besten mit einem Spielgefährten (z.B. der Cousin). Noch besser war natürlich, wenn man eine oder zwei Wochen zum Grossvater in die Ferien durfte, denn dann konnte man mal richtig mi...

Montag, 6. Dezember 2010, 20:36

Forenbeitrag von: »Dany«

Händler: Bahnorama - einer, der nicht schliesst

Gefällt mir Ist er damit der erste schweizer Moba-Händler, der seine Kunden auch auf diesem Wege anspricht?

Dienstag, 30. November 2010, 01:13

Forenbeitrag von: »Dany«

Lebensdauer HAG Motor

Als ich erste Mal so viel Geld in meinem Besitz hatte, dass ich mir davon eine Lok aus dem Hause Märklin oder gar HAG hätte kaufen können war ich nicht 0 Jahre alt sondern bereits deutlichstens zweistellig. Ich würde sagen irgendwo um die 22 Jahre. +75 Jahre macht 97 Jahre. So alt werde ich aber dann hoffentlich doch nicht Der Mensch ist nicht von Geburt an Modellbahner, das stellt sich irgendwann zwischen Pubertät und beginnendem Wohlstand ein.

Montag, 29. November 2010, 20:15

Forenbeitrag von: »Dany«

Lebensdauer HAG Motor

Das stimmt sicher alles, aber ich frage mich, ab das für den heimanwender denn eine besondere Relevanz hat. Wenn eine Lok im MiWuLa oder im VHS pro Tag 2-4 Stunden unterwegs ist, dann ist sie in 2 Jahren zwischen 1500 und 3000 Stunden in Betrieb. Bei mir zu Hause auf der Anlage im Kindesalter wurde jeden Samstag und Mittwoch Nachmittag 4 Stunden lang gespielt, also während 8*50=400 Stunden. Diese Zeit verteilte sich auf die 20 vorhandenen Loks. Pro Jahr lief also jede Lok so um die 20 Stunden. D...

Samstag, 27. November 2010, 15:48

Forenbeitrag von: »Dany«

Fine Scale pur

Ja, das geht. Und wenn man genau hinschaut sieht man auch, dass bei den Gleisen ebenfalls sehr genau gearbeitet wurde. Jedenfalls sehe ich da keine Minitrix-, Roco- oder Fleischmann-Weichen. Oft wird der Fehler gemacht, dass dann beim Verlegen die absoluten toleranzen von H0 oder gar noch grösser mitgenommen werden, was dann zu viel zu grossen relativen Ungenauigkeiten führt. Gerade ein Modell mit so flachen Spurkränzen (sieht halt schon gut aus) stellen sehr hohe Anforderungen an die Gleislage,...

Sonntag, 14. November 2010, 10:33

Forenbeitrag von: »Dany«

Digi-Sound Ansage-Sprachtexte bei Märklin (z.B. Re 4/4 I)

Hmmmm... Exakt diese Ansage habe ich vor ca 2 Jahren an der Modelleisenbahn-Ausstellung in Appenzell aus einem Spur I-Krokodil gehört. Ich war überzeugt, dass der Besitzer der Lok diese selber aufgenommen hatte und halt nicht sonderlich viel Ahnung hatte, wie damals so etwas getönt hatte und auch vom Sprachfluss her eine etwas holprige Sache ins Mikrofon gelegt hatte. Für 1988 kann ich mir nicht vorstellen, dass die Worte "Bahnsteig" "Personenzug" und "Richtung Olten" als Zieldestination in eine...

Sonntag, 7. November 2010, 18:30

Forenbeitrag von: »Dany«

Ae 8/8 BLS 2-motorig 24 019-31

Zitat von »Jörg B.« Nur weiss ich immer noch nicht, was ich heute für die Lokomotive zahlen müsste Ich lese aus den vorliegenden Informationen: (Zu) viel. Zitat und wer Sie verkaufen würde. Vermutlich niemand, wer eine hat ist glücklich darüber, allenfalls lässt sich jemand durch den sark gestiegenen Wert umstimmen. Mache doch mal in der Börse eine Suchanfrage mit einem Preisangebot, bis zu wie viel du dafür bezahlen würdest. Mit Fr. 800 kommst du vermutlich nicht weit, denn auf Ebay kriegt man...

Samstag, 30. Oktober 2010, 20:10

Forenbeitrag von: »Dany«

Wie originalgetreu darf's denn sein?

Es gibt Modelle, die gefallen mir einfach. Die können so richtig oder so falsch sein, wie sie wollen. Das gibt es vor allem bei Vorbildern, die ich nicht so genau kenne, weil sie mir nich tag-täglich durchs Blickfeld fahren. Dann gibt es aber jene Modelle, die halt einfach auf den ersten oder zweiten Blick nicht stimmig aussehen. Da kommt es vor, dass das Modell für viele Leute nicht stimmig aussieht oder aber auch nur für mich. Manchmal sieht man auch sofort, wo was nicht stimmt. Wenn nicht, da...

Freitag, 29. Oktober 2010, 23:24

Forenbeitrag von: »Dany«

Quo vadis, ROCO?

Zitat von »Nico« Wenn die Lok noch Original wäre... einseitig komplett zugerüstet (was laut Roco im übrigen gar nicht möglich ist im Fahrbetrieb) also auch die Kupplungskulisse ausgebaut und ein LoPi drin (Originaldecoder verkauft). Kann aber evtl. mit einem Forumisti einen Rädertausch machen der eine AC zur DC Lok umrüstet, bis dahin fährt der Zug halt ohne DoTra. Selbst dann. Du hast an der Lok nichts gemacht, was nicht zum normalen Gebrauch gehören würde (z.B. für einen Einsatz in der Vitrin...

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:36

Forenbeitrag von: »Dany«

Quo vadis, ROCO?

Wieso willst du da etwas bestellen? Das geht nun aber ganz sicher auf Garantie, oder soll das eine Abnutzungserscheinung oder ein selbst verursachter Defekt sein? Die Lok muss zurück zum Händler.

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 18:31

Forenbeitrag von: »Dany«

Suche: Geschlossene Schienenräumer und 1x Fst-Tür-Griffstange zu Roco Ae 6/6 11425 "Genève" grün

Ciao Giuseppe E questo che ha gia proposto Patrik. Se no trovero la parte in questione questo sara probabilmente la solutione che faro anch'io. Grazie mille. Und Deutsch: Das ist das, was Patrik schon vorgeschlagen hat. Wenn ich das fragliche Teil nicht finde werde ich diese Lösung versuchen.