Samstag, 17. November 2018, 01:51 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 381-400 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 19. Juli 2013, 09:24

Forenbeitrag von: »11465«

HAG Doppellok

Witzige Idee. Sie gefällt mir gut, deine Ae 4/10.

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:30

Forenbeitrag von: »11465«

Hag Homepage

Potzblitz! Du merkst aber auch alles!

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:28

Forenbeitrag von: »11465«

2. Wahl Loks

Da wir gestern bei der Goldlokübergabe beim Lesen dieses Threads einen 'offiziellen Händler' mit am Tisch hatten, konnten wir ihn gleich danach fragen. Dabei zeigte er sich erst erstaunt darüber, dass er von einem solchen Angebot nichts wisse, überlegte kurz und meinte dann: "ja... doch... so beiläufig habe man mal bei einem Gespräch seitens HAG erwähnt, dass man alte Zweitwahlmodelle erwerben könnte." Aber es klang für mich nicht so, dass eine offizielle Mitteilung an alle Händler herausging - ...

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:18

Forenbeitrag von: »11465«

Hag Homepage

Zitat von »erzhal« Hat jemand mal das Bild Re 4/4 braun Ausserberg auf der Hag-HP angeschaut (Artikelnr. 18 018 ) ? Fällt da was auf? Roland, ich habe die genannte Lok auf der Homepage nicht gefunden? Aber die Re 4/4 SLB 'Grebressua' habe ich auch noch nicht. Möglicherweise bestelle ich diese anstatt der Ausserberg: [attach]11202[/attach] Bild: GAH-Egapemoh

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:09

Forenbeitrag von: »11465«

Lokumbau Re 460 GS auf WS

Zitat von »oberjack« ich vermute kudi meinte nur die beiden Haftflächen und nicht auch das Getriebe dri Hm, aber so sieht's genau aus auf dem Bild...

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:06

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Zitat von »Cebu Pacific« Wenn du die Kritikpunkte bei Heinz Urech an bringst und er daraus etwas Positive macht, bin ich zufrieden. Am Einfachsten wäre es ja, die Kunden auszuwechseln, die alles und jeden Fehler sehen - zum Beispiel: Dich.

Mittwoch, 17. Juli 2013, 19:38

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Zitat von »rossi« auf einigen Bildern sieht man unter dem Lokführerseitenfenster so einen "Boggel" im Gold. Was ist das? Peter, Du meinst dies, gell: [attach]11199[/attach] Dies ist beidseitig vorhanden und eingraviert. Das muss wohl so sein. Da ich keine andere Re 4/4 neuer HAG-Generation habe, kann ich keine Vergleiche anstellen. Nebenbei: die Fingerabdrücke sind inzwischen weggewischt worden. Au diesem Bild sieht man in der Vergrösserung, dass das Wappen doch einen Rahmen aufgedruckt hat. Vo...

Mittwoch, 17. Juli 2013, 14:01

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Günther, ich kann Dich beruhigen: Die Bedruckung auf Deiner Lok ist - soweit ich es durch die Plastikhülle erkennen konnte - fehlerfrei. Ich denke, die Maschine wird Dir gefallen.

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:06

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Zitat von »ginne2« Meine Lok werde ich nach Erhalt gründlich ansehen. Lieber Günther, da Deine Lok bei mir auf dem Breuer-Diorama liegt (eingepackt natürlich) werde ich sie für Dich Vorabbesichtigen und nötigenfalls vor Ort verschrotten - Einen Schrottplatz habe ich ja, die Infrastruktur wäre also vorhanden...

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:04

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Eins vorweg: im Allgmeinen gefällt mir die Goldlok. Die Gesamtwirkung in der Vitrine ist gut. Aber wenn wir schon am Kritisieren des Drucks sind: Neben der unglücklich gewählten Höhe der Bahninitialen wäre das Wappen von 'Porrentruy' durch die Ae 6/6 in korrekter Ausführung vorgelegen. Aber man verwendete das aus unverständlichen Gründen verkleinerte Wappen, das Alt-HAG lange Zeit auf seine 11239-Loks druckte. Dort ist das Wappenschild viel zu klein und die Wildsau schrumpfte noch mehr zusammen....

Dienstag, 16. Juli 2013, 14:33

Forenbeitrag von: »11465«

Rivarossi SBB Bm 4/4

Mattu, der Link ist äusserst ungeschickt, da Nichtmitglieder des MoBa-Forums der Zutritt zu diesem Teil des MoBa-Forums verwehrt ist.

Dienstag, 16. Juli 2013, 08:50

Forenbeitrag von: »11465«

Lokumbau Re 460 GS auf WS

Kudi, Warum ist es denn nötig das Getriebe mit Araldit aufzufüllen?

Montag, 15. Juli 2013, 16:40

Forenbeitrag von: »11465«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Zitat von »ccs66« freue mich auch darüber, da die Lok wirklich toll aussieht und sehr gut geworden ist - übrigens sieht die Lok bedeutend besser als die Ae6/6 aus - das ist aber meine Meinung... Eigentlich sollte man Dich beneiden.... aber bei Lichte betrachtet: Lieber nicht. Denn erstens darf ich Andys güldene Re 4/4 morgen ebenfalls entgegennehmen, zweitens im Kreise geschätzter Forumisten, drittens bei einem feinen Nachtessen - und viertens (ganz wichtig) habe ich den beseren Geschmack betre...

Samstag, 13. Juli 2013, 10:45

Forenbeitrag von: »11465«

RAe TEE

Naja, ich hoffe immer noch, dass beide Punkte durch die Fotos verfälscht, bzw. überzeichnet wurden. Bei eigenen Fotos staunt man ja auch immer wieder, was dann zum Vorschein kommt was man in Natura noch nie bemerkt hat. Aber zum Glück kann man sich das Ding vor dem Kauf ansehen. Es sind auch viele schöne Details zu sehen. Ich bleibe jedenfalls gespannt. Gibts den Zug eigentlich auch in AC? (jaja, ich weiss: google wird diese Info irgendwo bereit halten, aber vielleicht weiss das jemand von euch ...

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:24

Forenbeitrag von: »11465«

Suche Achsen für 460 HAG

Ich würde mal behaupten, wenn Du die Ersatzteile gleich am 26. Juni 2013 direkt bei HAG über einen Händler bestellt hättest, wären sie bis heute eingetroffen.

Dienstag, 9. Juli 2013, 23:32

Forenbeitrag von: »11465«

Moosrugger's Modellbahnprojekt

Zitat von »Eisenbahner« Aber ich bin der Meinung, wenn schon Brücken, Häuser etc. bearbeitet werden, sieht es komisch aus, wenn die Züge alle neu herumkurven, da sollte das Gesammtbild mit dem Rollmaterial auch stimmen... Damit hast Du natürlich vollkommen recht. Hier bist Du mir weit voraus. Zum Altern von Rollmaterial habe ich mich noch nicht durchringen können. Aber irgendwann finde ich auch dafür Zeit. Dann werde ich mir für die Wil-Kieswagen Deinen als Vorbild nehmen.

Dienstag, 9. Juli 2013, 22:55

Forenbeitrag von: »11465«

Moosrugger's Modellbahnprojekt

Hallo Adrian, Den Kieswagen finde ich perfekt gealtert. Die Farbe stimmt genau: nicht zu 'rostig' wie man es häufig sieht. Und im Gegensatz zu Stefans Ratschlag würde ich ihn genauso lassen. Wenn man nicht genau weiss, wie und wo weitere punktuelle Alterungen auftraten (anhand eines Vorbildfotos) könntest Du mit auffälligen Zusatzalterungen den nun sehr authentischen Eindruck möglicherweise zerstören. Denn ausgeprägte Details ziehen den Blick auf sich. Wenn diese nicht genau stimmen (und damit g...

Samstag, 6. Juli 2013, 16:31

Forenbeitrag von: »11465«

HAG Archivverkauf bei Suter

Halb so wild, Erwin. Wie ich mich bei den Sondermodellen entsinne, an deren Ausscheidung fürs Archiv ich dabei war, fand durchaus nicht von jeder Serie ein Exemplar Eingang in diese. Bei den 6 Modellen von mir und Reto wurden gerade mal zwei Versionen in Archiv einverleibt, dazu waren es 2. Wahlmodelle. Ausserdem dürften diese Loks auch an fehlenden Zertifikaten erkennbar sein. Von mir aus sollen sich die Schnäppchenjäger um die Brosamen streiten. Eine 'Heiri Müller-Geburtstagslok' sogar wenn si...

Samstag, 6. Juli 2013, 14:13

Forenbeitrag von: »11465«

RAe TEE

Hm.... wäre eigentlich eine gute Nachricht.... wenn sie nicht einen Angriff auf mein eh waidwundes Portemonnaie bedeuten würde....

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:36

Forenbeitrag von: »11465«

Rollmaterial: Wappen auf Modellen - Ein Unwesen mit Tradition

Zitat von »ginne2« dessen bisheriges Sammelgebiet sich aber weitgehend erschöpft hat . . . Meine Hobbys gleichen einer Hydra: wenn sich ein Thema erschöpft hat wachsen daraus mehrere neue... ich habe ja vor Urzeiten einmal eine Ae 6/6 in Spur I bestellt, die glücklicherweise (für meinen Geldbeutel) bis heute nicht umgesetzt wurde. Um ein wenig Kohle fürs Alter zu zurückzulegen, verzichte ich fortan auf das Mittagessen. Irgendwo muss man mit Sparen beginnen (ich wäre ein guter Schwabe, gell?)