Mittwoch, 21. November 2018, 13:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 561-580 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 17. Februar 2013, 11:17

Forenbeitrag von: »11465«

ChRB (Christoph-Röbi-Bahn)

Zitat von »Re 460« @Roger: Bei Ebay gibt es eine grosse Auswahl von H. Speck und seinen Arbeitskollegen... Ja, habe ich natürlich bereits gesehen, aber ich bezahle nicht 7 oder 8 Euro für das Set - und 12 bis 35(!) Euro für eine Lieferung in die Schweiz, falls ein Versand in diese mal gnädigerweise nicht ausgeschlossen wird. Nönö, so fanatisch brauche ich den Herrn nicht...

Samstag, 16. Februar 2013, 22:37

Forenbeitrag von: »11465«

ChRB (Christoph-Röbi-Bahn)

Zitat von »sturzi« NOCH 15280 Ja, danke, diese Info wurde mir schon gegeben...

Samstag, 16. Februar 2013, 22:34

Forenbeitrag von: »11465«

ChRB (Christoph-Röbi-Bahn)

Supergeschichte, Röbi! ... Ich werde kurz über lang ebenfalls nach einem Hans Speck suchen müssen, denn das Original reist nächsten Samstag per Auto wieder nach Glashütten zurück.

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:12

Forenbeitrag von: »11465«

Die Käse Loks (der diversen Hersteller)

Zitat von »Haller« Wenn ich diese Käseloks anschaue, kommt mir sofort der 23.02 in den Sinn Hm, was meinst Du denn damit? In der UNUM-Datenbank kann ich diese Nummer nicht finden....

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:30

Forenbeitrag von: »11465«

Die Ecke des Trafo-Sammler-Klubs (TRAFOSAKLU)

Da kann ich nur für mich sprechen: Ich würde den Zeiger mit Wonne 'restaurieren' (ist ja für ein paar sorgfältige Pinselstriche ziemlich hoch gegriffen). Das heisst: ich hätte keine Skrupel, diese Verschönerung anzubringen. Die Kratzer blieben damit allerdings bestehen. So gesehen befindet sich das vorliegende Gerät nicht in einem historisch einmaligen Zustand, den man durch eine unzeitgenössische Farbzusammensetzung zerstören würde.

Dienstag, 12. Februar 2013, 21:11

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Zitat von »Mattioli« Ich denke deine Rapporte schreibst du mit der ähnlichen Phantasie... Tatsächlich hat meine Chefin meinen Schreibstil schon hervorgehoben... allerdings nicht unbedingt immer als positives Beispiel (offenbar habe ich einen grösseren Wortschatz als die meisten Kollegen - daher muss sie offensichtlich ab und zu nachschlagen). Aber langsam gewöhnt sie sich daran....

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:53

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Zitat von »Dumeng« Hatte in meiner Grabbelkiste leider keinen anderen mit Schrotflinte....

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:35

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Der Tag fing gar nicht mal so schlecht an auf dem Breuer-Diorama: Die Vögel zwitschern (naja, viele nicht, denn dafür fehlen die Bäume. Lediglich eine einzelne Tanne steht auf dem Schrottplatz. Aus unverständlichen Gründen trägt sie bereits im Sommer gelbe Nadeln, und auch davon nur noch wenige), der Schrottplatzbesitzer macht einen Oelwechsel, Hippolyte und seine Kumpanen bringen das rostige 'S' in Position, und in der Lampi werden Kisten abgeladen - alles wie immer. Plötzlich fährt ein Tempo-D...

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:28

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Ja seltsam, dass niemand weiss wo sich Hans Speck aufhält. In den Sportferien ist er nicht: Auf dem Diorama ist es Sommer.... Was sagt denn Specks Arbeitgeber dazu? Vermisst er ihn ebenfalls? Umliegende Spitäler abgefragt?

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:15

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Richard, das Gefängnis hat eine meiner Ex-Freundinnen mal für sich gekauft. Beim Bauen musste ich ihr aber helfen... Die Gefangenen tippeln unter Magneteinwirkung im Gefängnishof im Kreis herum und beim Berühren der elektrischen Zauns oberhalb der Mauern geht ein Alarm los. Aber Santa-Fu ist mehr eine Spielerei, denn ein taugliches Element für eine Modellbahn.

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:44

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Da bin ich aber gespannt darauf.

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:35

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Zitat von »sturzi« Im Video sieht man sie (Beitrag 195) Im Beitrag 195 sehe ich nur die rote Ae 6/6, die die defekte Re 460er zum Schrottplatz schiebt (Roland Hausin nimmt aber kein Plastik an)... das kann unmöglich eine 'Oerlikon' sein, da diese bis zum Schluss grün blieb. Ist das etwa wieder eine deiner berühmten Verwechslungen à la 'Bollwerk'?

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:22

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Zitat von »sturzi« Die haben wir seit etwa 24 Jahren. Jetzt verblüffst DU mich. Die 'Oerlikon' von HAG ist etwas mehr als ein Jahr alt und existiert in 15 Exemplaren.... Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt auf ein Bild deiner 24-jährigen Ae 6/6 'Oerlikon'....

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:19

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Nun ja, jetzt habe ich das Fundament abgeraspelt, bis eine ca. 3mm dicke Platte verblieb. Ihr glaubt es kaum, aber beim Abhobeln des Gipses stiess ich auf ein weibliches Skelett - leider stark verwest. Von der Grösse her könnte es jedoch locker eine Schwiegermutter sein.... Mit dem niedrigen Fundament muss ich leider auch die schöne Aufstiegstreppe stutzen... Da bleiben ja höchstens zwei Tritte übrig

Sonntag, 10. Februar 2013, 22:12

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Zitat von »sturzi« die Oerlikon Aha, dafür war ich dann doch gut genug: Wie bist Du denn an dieses edle Stück gekommen? Als ich die 'Oerlikon' machen liess, kannte ich Dich doch noch gar nicht...

Sonntag, 10. Februar 2013, 15:57

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Beim Betrachten der Bilder stelle ich fest, dass das Fundament viel zu hoch wurde. Da werde ich wohl einen Zentimeter Gips abhobeln müssen. Wenn ich an die Sauerei denke graut mir. Aber Modellbau ist schliesslich kein Zuckerschlecken....

Sonntag, 10. Februar 2013, 15:52

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Andere Modellbauer bauen ganze Kohlebansen zusammen in der selben Zeit, wie ich am Rohbau einer Baracke brauche. Da ich jetzt demnächst meine Arbeit einstellen muss für heute, weil ich nochmals in den Aargau jetten muss, möchte ich euch das Ergebnis meines heutigen Basteltages zeigen: Erst mal wurde ein aufwendiger Plan gezeichnet: [attach]10168[/attach] Dann kam das Hölzchenklebespiel an die Reihe: [attach]10170[/attach] Der Rahmen der ersten Fensterwand wird beplankt - eine echte Plankerei beg...

Sonntag, 10. Februar 2013, 15:36

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Zitat von »Haller« Doch der Lokschuppen war leider schon fertig aufgebaut und ein Umbau wäre ohne Schäden am Bauwerk nicht zu machen gewesen Aha, jetzt weiss ich wieso Du so schnell vorankommst: Pfusch! Mit der selben Begründung hätte ich Oskis berechtigte Einwände ebenfalls abschmettern können.... Du glaubst gar nicht, wie oft ich etwas nach seiner Fertigstellung nochmals abgerissen habe, weil es Oski oder mir nicht passte.... Die Tore werden sofort verlängert.... vorher ist der Bansen oder an...

Sonntag, 10. Februar 2013, 13:40

Forenbeitrag von: »11465«

Hallers Modellbahn

Roger, ein Riesenkompliment von Roger zu Roger: Dein Kohlebansen wurde farblich so toll getroffen, dass ich erst dachte, es handle sich um ein Vorbild Grosses Kino! Auch ich beschäftige mich mit dem Ablängen von Hölzchen für den Breuer-Platz. Allerdings komme ich nicht so rasch voran, dass ich bereits Fertiges präsentieren könnte. Vermutlich liegt es auch daran, dass ich nebenher noch Zapfsäulen lackiere - und meine Freundin nicht am selben Ort wohnt wie ich, was den Modellbau bei Verweilen bei ...

Samstag, 9. Februar 2013, 14:36

Forenbeitrag von: »11465«

Auslauf für den Breuer

Zitat von »Intschireuss« Es kann ja sein, dass der Bus bereits ausgeräumt wurde Ganz genau: zum Glück ist man in seinem Hobby völlig frei Max, Du meinst also: Asche zu Asche, Staub zu Staub - und Oel zu Oel.....