Sonntag, 19. November 2017, 18:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 350.

Gestern, 11:03

Forenbeitrag von: »lehcim«

Hag und andere Re 460 Digital Sound (ESU/Zimo/usw)

Das Soundprojekt welches Roco auf den Re 460ern hat, kommt dem Vorbild sehr nahe, schade ist, dass das Fahrgeräusch nahezu bei Rangiergeschwindigkeit hängen bleibt. Zum ICN was findest du da bei der Umschaltung des Fahrgeräusches nicht gut? Der Ton entsteht, wenn die Fahrmotoren mit der zulässigen Spannung laufen und nun die Frequenz erhöht wird, hört man beim ICN beim Vorbild sehr gut.

Donnerstag, 16. November 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »lehcim«

günstige fahrzeuge gesucht

Hallo Matthias Habe nun mal nachgeschaut, seit 2004 habe ich via Ricardo 364 Artikel gekauft, davon rund 250 Modelle der diversen Moba Herstellern. Hatte bislang nie Probleme damit.

Dienstag, 14. November 2017, 09:26

Forenbeitrag von: »lehcim«

Piko Neuheiten 2017

Das mit der Maschinenraum/Führerstandsfarbe ist noch eine interessante Sache, beim Maschinenraum habe ich von ex SBB Lfs beide Varianten gehört, grün sowie mittel-dunkelgrau, im Bezug auf die MFO Loks. Bezüglich der Aufstiege, soweit ich gehört habe, wurde dies wegen der besseren Kurvengängigkeitmso gemacht und die anderen beigelegt. Naja die H0ler sind in diesem Bereich eher verwöhnt, meist muss man wenige Zurüstteile montieren. Schaut man eine Bemo Lok an, sieht die wie ein Schweizer Käse aus ...

Samstag, 11. November 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »lehcim«

Decoder mit vielen Funktionausgängen

@kamblylok - HAG z.B. hat ein Microcontroller eingebaut welcher gewisse logische Funktionen übernimmt, die Kommunikation läuft dann oftmals via die SUSI Schnittstelle. - Roco z.B. steuert ihre Funktionen via der PluX 22 Schnittstelle an, 9 Funktionsausgänge, 3x weiss, 1x weiss, 1x rot und 2x rot je Richtung schaltbar, ohne zusätzliche Microcontroller

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20:43

Forenbeitrag von: »lehcim«

Grosse H0-Sammlung (WS, digital) zu verkaufen!

@ Stephan Hui hat diverse NPZ von Liliput umbeschriftet und umlackiert, z.B. die Züge mit dem kleinen SOB Logo versehen, diese Modelle wurden alle samt in den normalen Verpackungen geliefert. Von Liliput gab es in der rot/weissen Lackierung ein 2er-Set mit dem Triebwagen Schwyz 077/177 und das 3er-Set mit den Fahrzeugen 080, 354, 180. Bei deinem Zug handelt es sich um das 2er Set. Der Schlüssel könnte der Mittelwagen sein, das Liliputmodell stimmte Farblich, jedoch das Modell selbst nicht und be...

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »lehcim«

Alpnacher: SOB Re 446

Hallo Christian Aktuell geht es um die Re 446 018 "Akademie" welche das Typenbild zeigt, welche danach folgen wird man sehen. Am meisten Sinn machen aktuelle Werbeloks, da diese am ehesten gefragt sind. Fotografiert etc. habe ich für Alpnacher alle vier aktuellen Werbeloks, somit bestände theoretisch die Möglichkeit alle vier zu produzieren.

Montag, 18. September 2017, 08:16

Forenbeitrag von: »lehcim«

Piko Neuheiten 2017

Hallo Stefan Supi, dass es nun funktioniert. Wie oben beschrieben, dass Decoder File wurde nicht angepasst, es wurde einfach ein bestehender Decoder einer Re 420 von Roco zu Testzwecken in die Ae 4/7 gesteckt. Die Beleuchtung kann man natürlich noch dimmen, wäre mir so auch zu hell, da wie von dir geschrieben, die Lampen beim Vorbild eher Positionslampen sind und keine Scheinwerfer

Sonntag, 17. September 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »lehcim«

Piko Neuheiten 2017

Hallo Günther Besten Dank für dein Post, keine Ahnung voran es liegt, hatte den Status auf: "Video kann von jedem gesehen werden, welcher der Link hat" gesetzt gehabt und dies mit abgemeldetem Account geprüft, konnte das Video anschauen. Habe nun den Status auf: "Öffentlich: "jeder kann das Video ansehen" gesetzt, bitte nochmals probieren, ob du / ihr nun die Videos sehen könnt.

Sonntag, 17. September 2017, 18:29

Forenbeitrag von: »lehcim«

Piko Neuheiten 2017

Hallo Zusammen Bezüglich der Piko Ae 4/7 bin ich sehr positiv überrascht. - Ich finde das Modell wurde sauber verarbeitet und macht einen stimmigen Eindruck. - Die Beleuchtung erscheint in einem Warmweissen Farbton, was in etwa in diese Epoche passt. Erfreut bin ich darüber, dass die Lampen einzeln ansteuerbar sind und nebst dem Zugschluss auch noch an die Fahrtberechtigungslampe gedacht wurde, diese sind jeweils einzeln schaltbar. Ebenfalls besitzt die Lok eine Maschinenraumbeleuchtung sowie ei...

Sonntag, 17. September 2017, 00:42

Forenbeitrag von: »lehcim«

SNCF-Dampflok 241 A 65 als Märklin-Neuheit

Hallo Stefan Die Lok wurde von einer Re 421 nach Göppingen geschleppt.

Dienstag, 22. August 2017, 10:55

Forenbeitrag von: »lehcim«

Veränderungen am Markt - Roco

@Matthias Bezüglich der Qualität kann man geteilter Meinung sein, früher hielten die Loks vieleicht besser und waren Robuster, dafür sind sie heute detailierter. Dazu kommt, wenn man Robuste Loks baut, ist der Markt schnell gesätigt und niemand benötigt Ersatzteile, weil die Loks ja nie kaputt gehen, gewisse verschleissteile machen also durchaus Sinn. Jedoch denke ich, darf man früher nicht mit heute vergleichen, früher hatte praktisch jedes Kind eine Modellbahn, die Loks mussten fahren, mehr ni...

Montag, 31. Juli 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

LokPilot V4.0M4: Aux 5 und Aux 6 aktivieren

Hallo Christian Interessant, besten Dank für das Einstellen der Fotos.

Montag, 31. Juli 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »lehcim«

LokPilot V4.0M4: Aux 5 und Aux 6 aktivieren

Hallo Zusammen Ich habe nun meine Decoder ebenfalls mal noch genauer angeschaut, gemäss ESU Support Forum kann man die "neuen" Lopi 4 an der Produkte ID erkennen: LokPilot V4.0: Product ID: 02000084 LokPilot V4.0 DCC: Product ID: 02000085 LokPilot V4.0 M4: Product ID: 02000086 Ich habe solche Decoder jedoch steht auf der Verpackung nach wie vor V4.0 drauf, evtl. hat man dies ab anfang 2017 geändert, aus dieser Zeit habe ich noch keine neuen MTC21 Decoder sondern nur PluX16, dort funktionierte es...

Sonntag, 30. Juli 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »lehcim«

LokPilot V4.0M4: Aux 5 und Aux 6 aktivieren

Hallo Christian In besagtem ESU Thread ist die Rede von 2016, dies würde mir schon eher einleuchten. Ich habe im H0 Bereich anfangs 2016 damit begonnen die Fahrzeuge zu digitalisieren, zum Einsatz kamen bei diversen Fahrzeugen MTC21 DCC sowie Multiprotokoll Decoder (SX, DCC, Mot), jedoch keine M4 Decoder. In diversen Loks ist die MTC Platine mit den Verstärkten Ausgängen (Aux5 und Aux6) verbaut und auch so im Einsatz. Ob die Hardware Relese beim M4 später kam entzieht sich meiner Kentniss.

Sonntag, 30. Juli 2017, 10:58

Forenbeitrag von: »lehcim«

LokPilot V4.0M4: Aux 5 und Aux 6 aktivieren

Hallo Christian hast du die Ausgänge im Decoder aktiviert, ab Werk sind sie beim MTC21 Decoder grundsätzlich nicht zugeordnet und deaktiviert. Im Funktionsmapping kann man sie dann zuordnen (F-Taste) sowie aktivieren und mit den nötigen Anpassungen versehen. Hast du einen Lokporgrammer?

Sonntag, 30. Juli 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »lehcim«

LS Models / ModelsWorld EuroCity Vauban in Auslieferung

@Daniel Zitat Wie schwer war damals der EC Vabaun, dass gleich zwei Re 6/6 für die Traktion benötigt worden sind? Das müssten ja mehr als 800 Tonnen sein am Lötschberg. Der Lötschberg besitzt eine Steigung von 27 Promillen, eine Re 6/6 darf bei 27 Promille eine Normallast von 765t, mit der erhöten Normallast 800t befördern. Wie von Christian angesprochen, kann man mit etwa einem Gesamtgewicht pro Wagen von 50t rechnen (z.B. EW IV). Was dann wiederum die 16 Wagen ergäben. Klar je Zug müsste man d...

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »lehcim«

DrehstromMotor

Hallo Stefan Etwas ähnliches wurde mal an einer Ausstellung gezeigt, da wurde unter der Holzplatte sowie an der Lok Magneten montiert, ähnlich dem Prinzip von Fama/Utz.

Montag, 3. Juli 2017, 21:29

Forenbeitrag von: »lehcim«

Sammlungsverkauf bei Roger Suter, Meggen

Zitat - SBB X-Rail E-Lok Re 620 088-5 Linthal blau/rot (Hersteller Hui Modellbau?) Gemäss dem Moba-Forum wurde die Lok, wie einige andere Modelle welche nicht org. HAG sind durch SOBA gefertigt. Die Frage ist halt in wie fern sich das mit den Exklusivrechten verträgt wenn man für Privat eine solche Lok macht und nur den Selbstkostenpreis (Farbe, Abreiber etc.) verlangt. Dann ist es ja eigentlich keine Kleinserie, sondern ähnlich wie wenn ich für mich zuhause ein Modell mache. Offiziel wurde die...

Samstag, 17. Juni 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

Piko Neuheiten 2017

Die Hoffnung stirbt zuletzt, soweit ich in der Hist. Szene mitbekommen habe war man für die Realisierung der Ae 4/7 extra in Brugg um die dortige Ae 4/7 zu vermessen wo nötig und sich die Fachkundige Unterstützung des dortigen Vereins Mikado einzuholen.

Sonntag, 11. Juni 2017, 15:37

Forenbeitrag von: »lehcim«

Verkauf aus Sammlungsauflösung - Gültig bis 17. Juni 2017

Hallo Zusammen Für meine eigene Sammlung habe ich einen Posten einer kleineren H0m Sammlung gekauft, da blieben nun drei Fahrzeuge übrig welche ich selbst nicht benötige und daher weiterverkaufe. Die Fahrzeuge sind Fabrikneu und werden in der Originalverpackung geliefert, die Fahrzeuge selbst wurden vom Besitzer auch nie ausgepackt und verblieben so in der Verpackung wie sie gekauft wurden. Angebot: - Nr. 1258 103, RhB Ge 4/4 II 622 Arosa blau, Werbung Arosa Express, limitierte Serie, Analog. Ve...