Freitag, 19. Januar 2018, 16:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

You'll blow the transistors if you use that adapter. Not a good idea unless you modify the PCB. Why not buy the decoder "modellbahner" suggested? That's a much simpler solution than this.

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

Beim MKL kann mans über CV124 Bit 7 für AUX3+4 einstellen, bei den anderen nicht.

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

Der Decoder muss AUX5+6 haben, AUX3-6 sind unverstärkt und werden über die vier Transistoren auf der Platine entsprechend unterstützt. Der neue MKL Decoder hat AUX3+4 zusätzlich verstärkt, AUX5+6 allerdings nicht (ergo: Märklin Standard, wofür er ja auch gedacht ist). Baut man den in die Bm 4/4 ein, dürfte daraus eine Dampflok werden (zumindest kurzfristig). Eine recht elegante Lösung wäre PLUX22 gewesen: Da gibts satte 9 verstärkte Ausgänge, allerdings ist der noch nicht lange auf dem Markt (vo...

Samstag, 6. Januar 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

The pads don't exist on the Bm 4/4. LS Models made a mistake and copied this part of the manual from the Bm 6/6. There are no decoder outputs left to control the couplers, this is clearly visible from the mapping too. So as I said: Without major modifications to the PCB, you can't control the couplers.

Samstag, 6. Januar 2018, 17:57

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

As can be clearly seen from the mapping, the decoder uses Ff, Fr, AUX1-AUX6: so there are 8 outputs in use. I have no idea why it's not shown this way in the english one, but the german manual shows it clearly:

Samstag, 6. Januar 2018, 17:17

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

The Lokpilot V4.0 MTC21 has 8 outputs in total of which 4 are logical ones.

Samstag, 6. Januar 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

AUX3-6 are logic ones. You can drive a LED directly on them, but it's not very common to do so. That's what this section of the board is doing:

Samstag, 6. Januar 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

As far as I can tell from the mapping: Front light: Front light right (white) Rear light: Front light left (white) AUX1: Front light middle (white) AUX2: Back light right (white) AUX3: Back light left (white) AUX4: Back light middle (white) AUX5: Front and back light right (red) AUX6: Cab light To be honest: This is a weird way of doing it. They could have used the same output for front left and middle and split the red ones, so they can be used seperately. It also shows, that there are no outpu...

Samstag, 6. Januar 2018, 01:05

Forenbeitrag von: »Nico«

Verbundbetrieb Re 10/10

Kein Ding, ich fahre hier gut 50% der Züge mit DoTra und das absolut problemlos. Hier kann man ab 7:22 sogar sehen, dass auch echte Schiebeloks möglich sind: https://vimeo.com/79595967 das zwar war nur ein Versuch, mittlerweile läuft aber eine Ae 6/8 fix als Zwischenlok in dem Zug mit und das aktiv (mein Zug, aber nicht meine Anlage). Bedingt aber, dass die Kupplungskulissen der Wagen das mitmachen (die ACME Tonerdewagen spielen da z.B. nicht mit). Was allenfalls ein wenig problematisch sein kan...

Samstag, 6. Januar 2018, 00:56

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

Can you tell me what the problem is? I'm almost certain, that it can't control the couplers without major modifications, but the lights should work fine.

Freitag, 5. Januar 2018, 21:16

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

I can't see them either, maybe they're located beneath the decoder? I also don't know about the programming the manual says, that AUX1 and 2 can be used for the couplers, but they're already in use for the lights. I somehow get the impression, that this is maybe a leftover from the Bm 6/6 manual. As the Bm 4/4 does not seem to have an additional controller that runs of the SUSI protocol, it's maybe not even easily possible to add the couplers.

Freitag, 5. Januar 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Nico«

Verbundbetrieb Re 10/10

Zitat von »11652« Zumindest theoretisch sollte dies perfekt funktionieren (eingemessene Loks, die Software steuert dann die Loks genau gleich passend). Dies sollte TrainController leisten können. Das sollte dann auch keine Rolle spielen, welcher Decoder in welcher Lok verbaut ist. Ich traue dem aber noch nicht so ganz. Funktioniert mit dem erweiterten Geschwindigkeitsprofil einwandfrei. Bei TC9 wurde das noch einmal ausgebaut, wobei ich das bisher nicht nutze. Extrembeispiel war ein gemischter ...

Freitag, 5. Januar 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

You can just switch the decoder type in the Lokprogrammer software no worries, should be working fine. As far as I know, the software will even do it for you, if you try to load the project onto the decoder. About the four soldering pads: These are only used if you attach electromagnetic couplers to the loco.

Freitag, 5. Januar 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Nico«

LS Bm 4/4

Hi peppardo attached is the original configuration from my Bm 4/4, hopefully this solves the issues Best regards Nico

Montag, 1. Januar 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Nico«

Suche: Lima/Rivarossi Motor mit 2 Schwungmasssen

Einen Motor mit zwei Schwungmassen aus einer Lima BLS Re 4/4 könnte ich abgeben.

Freitag, 29. Dezember 2017, 00:44

Forenbeitrag von: »Nico«

Neue Roco Ae 6/8 205 Nr 78644 - Frage nach Schleifer und Decoder

Gibt es diese Aussparung hinter den Führerständen noch? Wenn dann hat es höchstens da Platz, ansonsten ist die Lok leider gar nicht für irgendwelche Ausbauten geeignet.

Dienstag, 26. Dezember 2017, 12:06

Forenbeitrag von: »Nico«

Schweizer Lichtwechsel BLS/Railpool br186

Die Loks haben allesamt 3/1 Lichtwechsel nach R300.2 Kapitel 5.7

Samstag, 25. November 2017, 17:21

Forenbeitrag von: »Nico«

Etr 600 & Etr 610 von Lima Expert

Ich hab meinen 610er 3L auf schaltbare Innenbeleuchtung umgebaut, hab mir aber damals keinerlei Notizen gemacht, was ich genau umverkabelt habe In meinen Augen aber die bessere Lösung als in 7 Fahrzeugen eine Batterie mitzuschleppen, zumal das zusätzliche Gewicht sicher nicht förderlich ist.

Montag, 9. Oktober 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »Nico«

BLS + Basel

Ab auf den FTP damit

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »Nico«

Sonderserien "THALES" und weitere von Zugkraft Stucki und pabas

So sollte die Frontmaske gemäss Vorlage eigentlich aussehen (nicht gleich schreien: Das ist eine allgemeine Designvorlage, daher auch die abweichende Nummer etc.). Schade sieht man die Körnung des Drucks bzw. der Vorlage schon auf diesen kleinen Bildern, auf Nachfrage hätte man da vermutlich bessere Vorlagen bekommen.