Sonntag, 21. Januar 2018, 21:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 237.

Freitag, 24. November 2017, 22:40

Forenbeitrag von: »Elias«

Etr 600 & Etr 610 von Lima Expert

Eine andere, wenn zwar auch nicht so billige Variante wäre doch, jeden Wagen mit einer Innenbeleuchtung auszustatten, welche auch einen eigenen Decoder enthält?

Montag, 20. November 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »Elias«

Wiederauflage der HAG Re 450!

Eine SBB 450 wäre auch auf meinem Wunschzettel ;-) Warum das so lange dauert kann anscheinend niemand sagen, leider.

Mittwoch, 15. November 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Elias«

Re 4/4 neue Generation mit unlackierten Rädern

Hallo Jenatsch, Besten Dank für Deinen Tipp. Hallo Stefan, Besten Dank für Deinen Link. Das wäre schon in die Richtung gegangen, wenn es nicht Gleichstrom- Räder sind. Liebe Grüsse, Elias

Samstag, 4. November 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »Elias«

Re 4/4 neue Generation mit unlackierten Rädern

Guten Nachmittag! Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten! Puh, dann war es wohl richtig dass es nicht einfach wird. Dann werde ich mich an Olympionikers oder Unholz' Rat orientieren. Da ich einige ältere Re 4/4 II und Re 6/6 von Hag habe, scheint mir das Problem bekannt zu sein, dass die Räder nicht immer bombenfest auf den Achsen sitzen. Jedoch nirgends so schlimm wie bei oben genannter BoBo. Zitat von »Richard« Was heisst das genau? Dreht das Rad auf der Achse einfach durch, oder schlägt e...

Donnerstag, 2. November 2017, 20:29

Forenbeitrag von: »Elias«

Re 4/4 neue Generation mit unlackierten Rädern

Hallo liebe HAG- Freunde, Ich besitze eine Re 4/4 II der neuen Generation, hier die Mittelthurgaubahn- Variante in grün- creme. Leider musste ich feststellen, dass ein Antriebsrad mit Haftreifen lose ist. So wie es aussieht ist das Loch des Rades wie ausgeschlagen. Nun brauche ich ein neues Rad (AC). Da jedoch die neue Generation lackierte Speichen hat, passt dies nicht. Ich brauche ein unlackiertes silbernes Rad, wie es bei diversen Re 4/4 II der neuen Generation am Anfang zu finden war. Weiss ...

Sonntag, 23. April 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »Elias«

Railtop BDt: Einfacher Umbau für AC

Hallo Mike, du musst den hinteren Radschleifer gegen einen Roco Flüsterschleifer auswechseln. Dann sollte schon alles funktionieren.

Freitag, 7. April 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »Elias«

Märklin Sommer-Neuheiten 2017

Zitat von »BERNMOBILer« Dieser Steuerwagen scheint in Göppingen ein Multitalent zu sein, da er dort auch schon für den IC2 herhalten musste... https://www.haertle.de/out/pictures/mast…ack-h0-2(1).jpg Und das ist nicht das einzige Verbrechen So hat dieser DB-Steuerwagen auch das Kleid des metronom erhalten, obwohl es das genauso nie gab. Aber auch Piko hat hier nicht zurückgeschreckt: Hier wurde der metronom plötzlich mit einem Steuerwagen ostdeutscher Bauart beglückt

Sonntag, 9. Oktober 2016, 19:37

Forenbeitrag von: »Elias«

DUO LED

Hallo e.656, wie schon geschrieben, besorge Dir am besten neue LED's. Achte darauf, dass der gemeinsame Leiter + ist, damit weiss und gelb (Licht vorwärts und rückwärts) über Widerstand einfach angeschlossen werden kann. Es gibt auch LED's, welche 4 Anschlüsse haben und wie zwei LED im Gehäuse von einer zu behandeln sind.

Freitag, 23. September 2016, 19:35

Forenbeitrag von: »Elias«

ist dieser BDe digital?

Zitat von »Nico« Sieht fast so aus, als ob man aus Platzgründen den elektronischen Umschalter "halbiert" hätte. Nach mir ist es ein gewöhnlicher elektronischer HAG- Umschalter. Im Dach befindet sich die Spitzen und innenbeleuchtung, das einzige an Elektronik sind 2 Dioden, welche wohl dafür sorgen dass die Innenbeleuchtung unabhängig der Stirnbeleuchtung immer leuchtet. Die Übertragung ins Dach ist mit den Kontaktfedern ja gleich gelöst wie bei Re 4/4 II und co. Ich werde es sehen beim digitali...

Donnerstag, 22. September 2016, 21:52

Forenbeitrag von: »Elias«

ist dieser BDe digital?

Hallo Swisstronic, Vielen Dank für Deine Antwort. Anbei nochmal ein Foto, vielleicht sieht man es darauf besser. Ich konnte keinen Namen auf der Platine ausfindig machen. Da ich gezügelt habe und ein analog-Trafo von Märklin so ziemlich das letzte wäre, was ich von den Eltern mitnehme, werde ich mal nächste Woche deinen Tipp Probieren. Edith: Vielen Dank an alle für die tollen Antworten! Somit erscheint Andis Beitrag am logischsten. Wieder was gelernt! Dann werde ich bei einem allfälligen Umbau ...

Donnerstag, 22. September 2016, 09:24

Forenbeitrag von: »Elias«

ist dieser BDe digital?

Hallo liebe Profis, Ich habe ein Wyländerli und frage mich warum eine Decoderähnliche Platine an der Rückseite der Inneneinrichtung montiert ist. Trotzdem ist auch ein elektronischer Umschalter vorhanden. Wenn ich den Triebwagen auf die Gleise stelle, rauscht er im Digitalbetrieb natürlich los. Hat jemand einen gleichen Fall erlebt? Über Antworten freue ich mich. Liebe Grüsse, Elias

Donnerstag, 22. September 2016, 09:16

Forenbeitrag von: »Elias«

Re 6/6 mit Motor Typ 87

Hallo, liebe Profis, Ich habe vor längerem meine Re 6/6 "Bussigny" digitalisiert. Schnittstelle, Lopi und Hag Permanentmagnet. Soweit so gut. Irgendwann im Fahrbetrieb kam Rauch aus der Lok, der Anker hat sich wohl erhitzt. Nun die Frage. Was habe ich falsch gemacht? Kann es sein dass die Unterlagsscheibe (auf dem Foto zwischen Anker und Drehgestell) bei Umbau aus dem Motor verschwinden sollte? Einen Ersatzanker könnte ich vorerst aus einer noch nicht digitalisierten Re 6/6 nehmen, möchte ihn je...

Freitag, 16. September 2016, 17:19

Forenbeitrag von: »Elias«

Eem 923 007-9 "Schoren" von VinoRail

Werden die anderen Namensvarianten "normal" aufgelegt?

Freitag, 2. September 2016, 17:27

Forenbeitrag von: »Elias«

Tausche Zimo (5) und Uhlenbrock (1) Decoder gegen ESU

Hallo liebe Kollegen, Ich biete zum Tausch gegen Esu Lokpiloten (Lokpilot m. 8 Poliger Schnittstelle, Lokpilot Fx 8plg/21 Plg Schnittstelle, Lokpilot Micro mit direkter 6-poliger Schnittstelle: 3x MX633P22 Pluxx22 2x MX633P16 Pluxx22 1x Uhlenbrock Pluxx 16 Die Decoder stammen aus Loks von Roco (Zimo) und Piko (Uhlenbrock). Ideal wären einer oder mehrere der oben genannten Tauschdecoder. Liebe Grüsse, Elias

Sonntag, 3. Juli 2016, 15:06

Forenbeitrag von: »Elias«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Hallo zusammen, gibt es schon ein Ersatzteilblatt und lässt sich eine AC- Achse als Ersatzteil liefern? Liebe Grüsse, Elias

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:40

Forenbeitrag von: »Elias«

Acme versus roco bls 186/486

Zitat von »taurus« Schöner/besser liegt immer im Auge des Betrachters. "Spielbahn"-Piko-Lokomotiven( Jedoch sind Piko- Loks heutzutage durchaus ansehnlich geworden. Siehe z.B. die BR 187/ Re 487 von bls oder SRT. Auch hier befinden sich nun recht viele Teile, welche sich gerne verflüchtigen. So ist zum Beispiel mir bei einem kleinen Rangierunfall der Rangiergriff von der Pufferbohle gebrochen. Aber das ist wie bei Roco sicher - Ersatzteile bekommt man. Bei ACME hat man diesbezüglich immer ein u...

Sonntag, 24. April 2016, 15:39

Forenbeitrag von: »Elias«

Tauschpartner für div. Roco BLS & SBB EW IV (1:87) gesucht

Hallo Martin, gegen die Versandkosten und mit Tausch des 184er EW IV A könnte ich dir den 44964 EW IV A mit der Betriebsnummer 151-6 bieten. Ab und zu bin ich auch in der Gegend Winterthur, vielleicht könnte sich ein Tausch vor Ort anbieten. Liebe Grüsse, Elias

Freitag, 26. Februar 2016, 21:10

Forenbeitrag von: »Elias«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Vielleicht könnte man bei dem HAG (Tekwiss)- Modell ja etwas ähnliches machen wie bei der Märklin Köf. "Gleishaftmagneten". Oder bringt das nichts? Im schlimmsten Fall ein Rad mit "Bull Frog Snot"? Gruess, Elias

Dienstag, 8. Dezember 2015, 15:50

Forenbeitrag von: »Elias«

Roco 2015

Hallo Michael, Danke für Deine Antwort. Dies hört sich interessant an. Ich dachte Du arbeitest schon mit den Roco-Platinen der neuesten 460er- Serie, erste Modelle davon (mit Faively) sind ja schon ausgeliefert. Da diese Modelle Sound und Plux22 haben gehe ich davon aus dass die Platine nochmals neu konstruiert wurde. Falls jemand Bilder vom Innenleben seiner neuen 460 (z.B. Migros) hat würde ich mich freuen!

Dienstag, 8. Dezember 2015, 14:46

Forenbeitrag von: »Elias«

Roco 2015

Hallo, mich würden Bilder von der neuen Platine interessieren. Sind nun wie bei der Re 4/4 II auch sämtliche Lichtschaltungen machbar? Wie wurden die LED-Platinen verändert? Ich nehme an die befinden sich immer noch unter dem Führerstand? Über Infos und Bilder würde ich mich freuen.