Freitag, 20. April 2018, 02:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Montag, 9. April 2018, 09:20

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Kupplung zu Roxy Steuerwagen

Genau diese Schachtel und diesen "F.M.Model" Kleber an der Unterseite hab ich.

Montag, 9. April 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Kupplung zu Roxy Steuerwagen

Ich kenne die anderen nicht. Der von ROXY (zumindest den ich hier habe) scheint aus Messing zu sein. Und einen Schacht hat er nicht. Das ist direkt am Drehgestell angeschraubt, hat dahinter eine Feder, welche aber kaum Wirkung zeigt da die Kupplung schwergängig ist. Kann nun gerade kein Foto machen da ich den Wage nicht hier habe. Mir würde eine einfachste Umbauvariante genügen, um den an die 4-achsigen HAG Autowagen kuppeln zu können.

Montag, 9. April 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Kupplung zu Roxy Steuerwagen

Hallo Ja, genau den meine ich. Hm, so ein kompletter Umbau möchte ich nicht machen, Trau ich mir auch nicht zu. Schiebebetrieb ist für mich kein Thema, ziehen würde genügen. Grüsse Rolf

Sonntag, 8. April 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Kupplung zu Roxy Steuerwagen

Hallo Ich habe einen ROXY BLS Steuerwagen (011), den ich gerne an den HAG Autozug kuppeln möchte. leider passt das nicht so ganz mit den Kupplungen. Unterschiedliche Höhen und überhaupt andere Technik. Meine Frage nun, hat da jemand was passendes hinbekommen? Falls ja, wie? Vielleicht ein paar Fotos dazu Besten Dank Rolf

Samstag, 1. August 2015, 19:11

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Konkret hatte ich die AC Version Luzern mit Sound bestellt, am Tag, an welchem Suter das Mail versendet hatte. Entweder gibt es noch keine Luzern in AC Sound, oder er hat eine sehr eigenwillige Reihenfolge bei der Auslieferung. Gibt es die Luzern in AC Sound schon bei wem? Bei roundhouse wie auch bei Bahnorama ist dies nicht ersichtlich

Samstag, 1. August 2015, 17:14

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Hallo Leute Hat jemand schon die Wechselstrom Ausführung bekommen? Ich habe meine im März 2014 beim Suter-Meggen bestellt und warte heute noch darauf. Oder sind die wirklich immer noch nicht in Auslieferung? Die DC Version soll ja schon ausgeliefert worden sein. Grüsse Rolf

Samstag, 13. November 2010, 14:53

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Hallo Michael Schöne Anlage baust Du Wie hast Du Deine Wagen gekuppelt? Mit Stromführenden Kupplungen? Falls ja, welche verwendest Du? Gruss Rolf

Montag, 25. Oktober 2010, 22:28

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Zitat von »modellbahner« Aber bei 30.3cm Wagen reicht es wohl nicht um die Plattform zu beleuchten? t Da hast Du recht, aber dadurch sieht man idR. dann auch die Kabel nicht, oder den Kondensator, falls einer da wäre Gruss Rolf

Sonntag, 24. Oktober 2010, 12:54

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Hallo Nein, das ist kein Problem. Gleiche Befürchtungen hatte ich anfänglich auch. Aber ich habe inzwischen schon einige PW mit diesen LED ausgerüstet, sieht super aus. Die erste und letzte LED sitzt praktisch ganz aussen am Streifen und diese habe einen grossen, gleichmässigen Abstrahlwinkel. Gruss Rolf

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 14:07

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Hallo Nein, einen Flackerschutz Kondensator verwende ich in keinem meiner Züge. Sobald Du mehrere Stromaufnahme Punkte hast, dann ist das meiner Meinung nach auch nicht nötig. Da ich die AC Variante habe und die Steckbrücken zum Verbinden der Schleifer gesteckt sind, wird der Strom ja immer von beiden Schleifern abgenommen -> kein Flackern, alles schön ruhig Also warmweisse sind schon Weiss, diese haben einfach keinen so ausgeprägten Blaustich wie die normal weissen. Und es gibt noch "Golden Whi...

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 08:49

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Hallo Also ich habe in meinen 7-teiligen ICN eine Innebeleuchtung eingebaut. Allerdings nicht jene von ROCO sondern eine mit warmweissen LED von Hufing-tronic bzw. Gruner Modellbau. Diese kosten pro Platine mit 7 LED (230mm) ca. CHF 10.- und leuchten die Wagen super aus. Ich habe schon jene von Hufing und von Gruner bestellt, diese sind absolut baugleich. Der Einbau bei den "normalen" Wagen und Steuerwagen geht relativ problemlos, kleinere Feilarbeiten sind aber nötig, damit die Prints korrekt i...

Donnerstag, 16. September 2010, 08:25

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Zitat von »Cebu Pacific« Ein dichtes Papier als Dachverkleidung dürfte bereits ausreichen.... Was meinst Du mit "dichtes" Papier? So 180gr Zeichen/Bastelpapier? Und in weiss? Gruss Rolf

Donnerstag, 16. September 2010, 07:41

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Roco ICN

Hallo Inzwischen hab ich meinen ICN auch, 7-teilig inkl. Sound, und auch bereits mit Innenbeleuchtung udn Passagieren ausgestattet. Ein wirklich tolles Modell mit guten Fahreigenschaften. Sieht mit Beleuchtung und Passagieren noch viel besser aus. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Beleuchtung im Dach leicht durchschimmert, sieht man dann am besten, wenn es im Raum komplett dunkel ist . Und das, obwohl ich die Beleuchtung relativ schwach eingestellt habe. ROCO hat wohl billigen Kunststoff ...

Sonntag, 8. März 2009, 20:11

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Zubehör: Modellbahn-Verwaltung

Zitat von »"PapaTango"« Hat das jetzt Jeder kapiert? Ja schon Aber hier ging es ja offensichtlich um Access in 2 verschiedenen Versionen, und das macht schon gewisse Probleme. Access und Runtime in der gleichen Version funktioniert, macht aber nicht wirklich Sinn: wer braucht noch eine RunTime, wenn er die Vollversion hat? Entwickler mal ausgenommen (aber da gibt es ja den Parameter /runtime) Gruss Rolf

Sonntag, 8. März 2009, 17:15

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Zubehör: Modellbahn-Verwaltung

Du kannst schon 2 Access parallel installieren, auch RunTime. Aber: 1. wird das nicht empfohlen 2. Jede Anwendung MDB/MDE wird dann jeweils mit der als letztes verwendeten Access Version gestartet. Wenn Du also Deine Geschäftsapplikation mit A97 gestartet hattest, dann wird auch MoBaVer wieder mit A97 gestartet. Du musst dann "öffnen mit" verwenden. Aber dann beginnt das Spiel von vorne mit Deiner GeschäftsDB, nur umgekehrt Abhilfe könnte über spezielle Desktop Icon möglich sein, wenn Du nicht n...

Sonntag, 8. März 2009, 12:56

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Zubehör: Modellbahn-Verwaltung

@rossi Wenn Du wirklich noch Access97 auf Deinem PC hast, dann wird MoBaVer bei Dir nicht laufen. Dafür muss mindestes Access 2000, 2002(XP) oder 2003 vorhanden sein. Eine fehlende system.mdw weisst auch darauf hin, denn ich verwende keine solche Datei (Arbeitsgruppen Datei für die Sicherheit in der AccessDB). Also installiere mal die Runtime Version von meiner Downloadseite und entferne allenfalls die Access97 Version, falls Du die sonst nicht brauchst. Und danke für den Hinweis, die Handbuch P...

Donnerstag, 5. März 2009, 20:32

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Zubehör: Modellbahn-Verwaltung

Hallo Schon lange programmiere ich an einer Modellbahn Verwaltung. Diese dient dem Erfassen aller Daten zu Rollmaterial. Erfasst werden können neben Modelldaten auch Vorbilddaten, Bilder, Links, Service Daten, usw. Weiterhin ist es möglich, am Bildschirm aus dem vorhandenen Rollmaterial Züge zu erstellen, es können eigene Abfragen und Auswertungen gemacht werden und diese auch auf Papier oder Etiketten gedruckt werden. Sei es über bereits integrierte Listen oder über den eingebauten Designer ers...

Dienstag, 3. März 2009, 10:59

Forenbeitrag von: »rfurrer«

Umbau an Liliput NPZ (Montafonerbahn, SBB, MThB, etc.)

Hallo Patrik So "sieht" man sich wieder (MobaVer) Nun habe ich auch gleich eine Frage an Dich: Wo hast Du zu welchem Preis die SMD LED Meterware für die Innenbeleuchtung bezogen? Gruss Rolf