Mittwoch, 23. Mai 2018, 05:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 507.

Montag, 28. November 2016, 22:53

Forenbeitrag von: »Paperman«

HAG 2-achsige Güterwagen

Das Gehäuse ist eindeutig von HAG, aber die Längsrippe ist mir noch nie begegnet. Gruss, Dani

Freitag, 4. November 2016, 06:35

Forenbeitrag von: »Paperman«

Unbekannter Postcontainer

Zitat von »Unholz« Und ich meine als weiteres Unterscheidungsmerkmal festgestellt zu haben, dass die gedruckte Position des Schiebetors beim Herpa-020 beidseitig rechts ist, während es bei einem HAG-Container mal links, mal rechts ist. Oh... Ich muss meine Modelle wohl auch mal von der anderen Seite her betrachten... Die stehen alle so in der Vitrine, die Rückseite habe ich noch gar nie explizit betrachtet. Es ist glücklicherweise ein überschaubares Sammelgebiet, da ich mich auf die Herpa-/HAG-...

Donnerstag, 3. November 2016, 21:53

Forenbeitrag von: »Paperman«

Unbekannter Postcontainer

Hallo zusammen, Hier also eine Uebersicht über die Lastwagen-Modelle mit Wechselkoffern von Herpa und HAG. Es handelt sich nur um die Modelle mit Wechselkoffern und ausschliesslich um Modelle der Post selber (keine anderen Transportunternehmer mit Post-Wechselkoffern drauf), die ebenfalls erhältlichen Modelle mit festen Aufbauten oder der ebenfalls erhältliche Sattelzug fehlt hier. Da ich davon ausgegangen bin, dass fast alle hier das Gelb der Schweizer Postfahrzeuge kennen, habe ich die Fotos s...

Donnerstag, 3. November 2016, 20:26

Forenbeitrag von: »Paperman«

Unbekannter Postcontainer

Hoi Stefan, Ja, das ist ein echter 531 von HAG und zwar stammt der aus der zweiten Serie. Mit Anhänger kamen alle diese Modelle, egal ob von HAG oder von Herpa selber. Die beiden HAG-Ausführungen haben aber jeweils nur die einteiligen / einfarbigen Felgen bekommen, wie man sie auch hier sieht. Ich mache nachher schnell ein paar Fotos von allen Versionen und stelle sie hier ein. Gruss, Dani

Donnerstag, 3. November 2016, 17:41

Forenbeitrag von: »Paperman«

Unbekannter Postcontainer

Die beiden Container 020 und 376 stammen definitiv aus Produktion und Bedruckung von Herpa. Ansonsten ist dieses Angebot nicht ganz stimmig: - Die OVP gehört zu einem anderen Modell. - Der Motorwagen und der Anhänger gehören nicht zueinander (erkennbar an den unterschiedlichen Felgen). Die einteiligen Felgen am Motorwagen lassen darauf schliessen, dass der Motorwagen einmal von HAG als Artikel Nr. 531 verkauft wurde. Der Anhänger mit den zweiteiligen Felgen wurde so direkt von Herpa verkauft (mi...

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:19

Forenbeitrag von: »Paperman«

Anlagen: Kleine Traumwelten - CHF 120'000'000.-- gesucht

Mit dem heutigen Tag dürfte man dem Ziel etwas näher gekommen sein, ein 650 m langes schwarzes Loch deckt jetzt in H0 bereits einen wesentlichen Teil der CH-Eisenbahnlandschaft ab... Gruss, Dani

Mittwoch, 2. März 2016, 16:15

Forenbeitrag von: »Paperman«

Händler Aktionen/Liquidationen

Ich tendiere zur Nr. 200: Eine Re 5/6 fehlt mir noch in der Sammlung... Gruss, Dani

Freitag, 15. Januar 2016, 09:49

Forenbeitrag von: »Paperman«

Schulprojekt

Hallo Leandro, Ich habe zwar keine K-Gleise, aber du bist mit diesem Klassenprojekt jetzt schon eine Weile im Forum präsent. Möchtest du uns nicht mal beschreiben, was ihr genau macht in diesem Klassenprojekt? Okay, es geht offensichtlich um eine Modelleisenbahn, aber vielleicht kannst du mal ein paar Informationen mehr geben? Was macht ihr genau? Was passiert nach Abschluss des Projekts? Wäre sicher interessant und vielleicht schaut auch eher Jemand nach, ob er was abzugeben hat, wenn er weiss,...

Montag, 5. Oktober 2015, 07:21

Forenbeitrag von: »Paperman«

Gab es den Triebwagen 150 "geschwärzt"?

Ich schliesse mich Stefan an, auch meines Wissens gab es das nie. Aber ich würde halt trotzdem nicht ausschliessen, dass irgendwann mal noch einer auftaucht... Gruss, Dani

Dienstag, 30. Juni 2015, 05:26

Forenbeitrag von: »Paperman«

Ein BDt - Steuerwagen von HAG?

Das erste Bild zeigt meiner Meinung klar, dass die beiden ersten Fenster auf Seite Gepäckraum nicht original sind. Der Steg dazwischen ist breiter als normal und vor allem Fenster zwei ist nicht so schön (Unterkante). Wenn hingegen dieser Teil von einem B stammen würde, dann wäre der ja komplett unter das ABt-Dach gebastelt worden und das hätte Spuren hinterlassen. Grus, Dani

Samstag, 27. Juni 2015, 23:18

Forenbeitrag von: »Paperman«

Ein BDt - Steuerwagen von HAG?

Mir kommen einfach die beiden Fenster auf der Seite Gepäckraum und der Steg dazwischen seltsam vor... Die passen nicht zu den anderen, die sehen eher nach selber gemacht aus... Liegt das nur am Foto? Kannst du mal eine Nahaufnahme machen? Und ein Foto von innen? Gruss, Dani

Donnerstag, 25. Juni 2015, 14:04

Forenbeitrag von: »Paperman«

Ein BDt - Steuerwagen von HAG?

Drei Wagen waren nötig? Glaube ich nicht... Meiner Meinung nach wurde nur ein ABt und ein F/D verwendet. Ein B-Gehäuse und das ABt-Gehäuse am Dach so genau zu trennen, dass es anschliessend wie angegossen zusammen passt, ist bzw. war eher ein Ding der Unmöglichkeit. Zudem weichen meiner Meinung nach die beiden Fenster auf der Seite Gepäckabteil etwas von den anderen fünf ab, die sind wahrscheinlich selber angelegt geworden. Zudem ist über den Fenstern meiner Meinung nach ersichtlich, dass der do...

Freitag, 30. Januar 2015, 10:40

Forenbeitrag von: »Paperman«

LS Models Neuheiten 2014

Gibt es eigentlich auch irgendwelche Neuigkeiten betreffend Goldküstenexpress? Oder ist das Projekt gestorben? Gruss, Dani

Freitag, 16. Januar 2015, 14:07

Forenbeitrag von: »Paperman«

Märklin Neuheiten 2015

Na ja, als nächstes wird man dann die M-Geleise wieder produzieren... Gruss, Dani

Freitag, 2. Januar 2015, 16:04

Forenbeitrag von: »Paperman«

Mörschwiler Re4/4II+III: Inneneinrichtung Motorraum und vernickelte Räder

Absolut korrekt, die ersten Re 4/4 II aus Mörschwil kamen ohne Inneneinrichtung. Im Katalog weisen die Fotos ab 1992 eine Inneneinrichtung auf, da gab es neue Fotos... Davor wurden im Katalog 87-88 und 1989/90 die gleichen Fotos ohne Inneneinrichtung verwendet. Irgendwas in meinem Hinterkopf sagt mir hartnäckig, dass die Inneneinrichtungen mit den Re 6/6 zusammen auf den Markt kamen. Da gab es ja plötzlich noch ein Fenster mehr mit freiem Durchblick... Ich kann das aber nicht beweisen... Die ers...

Mittwoch, 14. Mai 2014, 22:56

Forenbeitrag von: »Paperman«

SBB Re 460 Coop Miini Region

Seufz... Was waren das noch für schöne Zeiten, als man als Undigit einfach eine Hag-Lok auf die Schienen stellen und in zufriedenstellender Art und Weise losfahren konnte... Ich bin ja auch kein Anhänger der "früher war alles besser-Bewegung", aber gewisse Dinge waren früher wirklich besser... Na ja, es gibt zum Glück noch genügend andere Möglichkeiten, sein Geld loszuwerden... Die Coop-Lok ist seit langem mal wieder eine Lok, die mir gefallen würde, aber im Moment bin ich vom "Gesamtpaket Hag-L...

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:03

Forenbeitrag von: »Paperman«

22 Jahre lang gesucht - und jetzt gefunden!

Zitat von »Unholz« Dani, gut beobachtet - ich leide zeitweise unter akuten, jeweils nicht mehr beherrschbaren Rückfällen in die Sammlerzeit. Die von meinem Hausarzt verschriebenen Therapien ("Suchen Sie sich doch ein anderes Hobby, und etwas Sport täte Ihnen sowieso gut!") wirken einfach nicht... Ein Haus und drei Kinder haben sich bisher als extrem wirksame Therapie erwiesen... Ich habe gar nicht die Zeit, mich um Sammlungsergänzungen zu kümmern und so muss ich auch gar nicht erst überlegen, w...

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:13

Forenbeitrag von: »Paperman«

22 Jahre lang gesucht - und jetzt gefunden!

Interessant, interessant... Bin mal gespannt... Aber wieso "Sammler"? Das war doch "Sammler im Ruhezustand"? Oder doch eher Unruhezustand... Gruss, Dani

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 05:47

Forenbeitrag von: »Paperman«

HAG Re 460 rot mit "komischer" bzw. fehlender Typenbeschriftung

Lieber Roger, aber ich habe immerhin noch keine 1:87-Wagen gekauft, um sie danach auf 1:100 zu verkürzen... Gruss, Dani

Dienstag, 15. Oktober 2013, 22:08

Forenbeitrag von: »Paperman«

HAG Re 460 rot mit "komischer" bzw. fehlender Typenbeschriftung

Zitat von »11465« Habt ihr etwa meine Seitenschneiderkorrekturen an den falsch epochalisierten Ae 6/6 schon vergessen? Nein, das haben wir selbstverständlich nicht vergessen! Aber dich haben wir schon als hoffnungslosen Fall abgeschrieben seit du noch in den heiligen Hallen zu Mörschwil Hand an eine gerade erhaltene Ae 6/6 angelegt hast... Ansonsten befinde ich mich auch eher auf der schockierten Seite der HAG-Sammlerfraktion... Die Modelle von Ref's sind ja eigentlich nicht so zahlreich, da gä...