Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:00 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Dienstag, 17. November 2015, 12:35

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Roco/Aku Sondermodelle BLS Lötschbergbahn Personenwagen

Als Ergänzung die BN der verschiedenen Wagen 45320.1 - BLS EW IV A 50 63 10-73 402-1 Saasertal/Saas Fee 45320.2 - BLS EW IV A 50 63 10-75 405-2 Zermatt 45321.1 - BLS EW IV B 50 63 21-73 405-1 Aletsch 45321.2 - BLS EW IV B 50 63 21-73 421-8 Leukerbad 45322.2 - BLS EW IV B 50 63 21-73 406-9 CransMontana/Verbier 45322.1 - BLS EW IV B 50 63 21-73 418-4 Provins/Grächen 45324 - BLS EW IV B 50 63 21-75 412-5 UNSECO Hier ein Video mit den Wagen im Zugsverband.

Dienstag, 28. Juli 2015, 16:18

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Sondermodell HAG Ae 6/6 11468 Lenzburg

@Oski: Als Berner mit Konolfingen fast vor der Haustüre - dann wären es schon zwei grüne Konolfingen - bei Christian. Warte auf eine offizielle Ankündigung.

Freitag, 15. Mai 2015, 14:48

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 (silberne Dächer?)

Hätte hier noch zwei Fotos der 11406 Obwalden. Aufgenommen in Bülach. Die Eckfenster wurden also nur auf der havarierten Seite durch runde ersetzt. Das gäbe ja ein richtiges Sondermodell ! [attach]13758[/attach] [attach]13759[/attach] Erste Foto vom 3.10.2004 / die zweite vom 15.02.2004, also früher

Sonntag, 3. Mai 2015, 09:42

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Angekündigt und seither verschollen...

Ich hätte da auch noch anzumerken: Art. Nr. 11 506-21 SBB Ae 6/6 grün Betriebsnummer 11405, "Nidwalden" (Teilmenge ausgeliefert). Jubiläumsangebot '70 Jahre HAG'. Das erhaltene Modell war grün; aber weder Fisch noch Vogel. Der Handlauf war montiert, aber ohne Aufstiegstreppe und UIC-Steckdose. Das Modell ging zurück an den Händler. Seither warte ich auf die bestellte grüne 11405 ohne UIC (bestellbar möglich).

Sonntag, 2. November 2014, 17:08

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Liliput Hubkippwagen BLS / SBB

Meinerseits stelle ich hier mal eine Verzeichnis ein von den LIL-Fans-u-Schachteln die in meinem Besitz sind. Die Angaben beziehen sich auf Anschrift mit paarigem Inhalt. SBB - L235570 (1. Serie?) Inhalt: Fans-u grau mit 31 85 677 0 715-9 - Auf der Schachtel existiert keine spez. Serienbezeichnung. SBB - L235574 (Serie 2. Nr.) Inhalt: Fans-u grau mit 31 85 677 0 708-4 SBB - L235577 (Serie 3. Nr.) Inhalt: Fans-u grau mit 31 85 677 0 710-0 SBB - L235582 (Serie 3. Nr.) Inhalt: Fans-u grau mit 31 85...

Dienstag, 16. Juli 2013, 23:09

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Goldlok die zweite, Re 4/4 III

Unterdessen bin ich mit dem 'Goldstück' zu Hause angekommen. Erwin hat Wort gehalten. Allerdings, die Lupe habe ich nirgends entdeckt. Die Spiegelung der Sonne in der goldenen Fläche hätte ihn vergrössert so geblendet, dass der Abend gelaufen wäre. Da ich nicht alle Teilnehmer kannte, lasse ich die Aufzählung bleiben. Andis Tischreservation war schlussendlich bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das Nachtessen mit einem 'kleinen' Salat zu voraus, war gut und reichlich. Kann aber nur für meinen ...

Freitag, 8. März 2013, 10:58

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

gefräste Fenster BDe 4/4

@ch-schmalspur Siehe PN. Vielen Dank für deine Bemühungen. Beste Grüsse Bruno

Sonntag, 25. November 2012, 08:20

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Suche Gleismaterial

Im Klub in dem ich aktives Mitglied bin fahren wir neben ‚HO‘ und ‚N‘ auch ‚HOm‘. Bei der Planung des HOm-Anteils haben wir auch auf Bemo gesetzt und eingekauft. Das Peco erschien für und etwa ein Jahr zu spät. Bemo sieht zwar gut aus ist aber im wirklichen Betrieb nicht fehlerfrei. Insbesondere erfordern Weichenkombinationen ein sehr präzises verlegen der Weichen in der gegebenen Geometrie. Die Fahrstrecke mussten wir auf der ganzen Länge nachnivellieren (trotz stabilem Unterbau. Betrieb ist fe...

Dienstag, 11. September 2012, 11:56

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Neue Schachtel

Der gestern aus der Vitrine stammenden 11239 wurde das Fahrwerk vor Ort von AC nach DC -20 ausgetauscht. Das Modell kam dann in der neuen Schachtel mit gelbem Kleber auf den Ladentisch (Text: SBB Re 4/4 II DC). Wohl weil die orginale Schachtel nicht auffindbar war. Vielleicht hängt dies auch mit den orangen Dachleitungen zusammen? Auf diese Art wird der Vorrat an Schachteln (immer) wieder ein bisschen kleiner.

Freitag, 31. August 2012, 06:32

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Re 4/4 I N. E. B. bzw. Centralbahn, diverse Fragen

Entschuldigung Stefan, habe soeben festgestellt, dass du der Verfasser der Nummer 5 bist. Und, Roland hat so ein Modell in seinem Repertoire. Na ja, so gibt es mindesten zwei Exemplare.

Donnerstag, 30. August 2012, 21:49

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Re 4/4 I N. E. B. bzw. Centralbahn, diverse Fragen

Somit sollte die Frage von Roland (in Nr. 5) beantwortet sein. Mit 'www.centralbahn.com' ohne erhabene SBB. Die Packung ist mit 22 037-31 angeschrieben. Die Lok ist mit einem Lopi V 4.0 ausgerüstet. Ebenso mit einem NEM-Kupplungsschacht durch die ausgefrästen Drehgestellblenden.

Sonntag, 15. Juli 2012, 23:31

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Sondermodell HAG Ae 6/6 11495 Bülach

Lieber Christoph und Peter. Erste einmal vielen Dank für die ‚Bülach‘ und die Gastfreundschaft des MBCZU. Es war doch ein interessantes Zusammentreffen mit von mir noch unbekannten Menschen des HAG-Forums. Natürlich ging es unmittelbar nach dem Verteilen der Bülach ans auspacken und das kritische betrachten. Die ersten Bemerkungen nach dem eingehenden betrachten der bzw. des Modells standen bald einmal im Raum. Mutmassungen, Erinnerungen sowie mögliche Ursachen des mit etwas Schlagseite da stehe...

Samstag, 28. April 2012, 08:52

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 11485 Thun - Sonderserie grün und rot

Na dann - warten und in Vorfreude den Spätherbst in die Geogegrafie einzeihen lassen. Danke Christian!

Sonntag, 8. Januar 2012, 17:21

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 11485 Thun - Sonderserie grün und rot

Komme erst jetzt dazu wieder im Forum zu blättern. Ich wäre auch dabei. 1 Stk. Ae 6/6 11485 "Thun", nach Möglichkeit in grün und in der Variante 'nn nnn-20'. Mit Gruss

Montag, 26. Dezember 2011, 14:17

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 Gold

Nach dem Empfang der goldenen Ae 6/6 11427 konnte ich mich erst gestern definitiv und eingehend mit der 2. Weihnachtsfeier befassen. Nach einer sanften Entstaubung und dem entfernen von letzten fremden DNA-Abdrücken habe ich in der Abendsonne ein paar Fotos gemacht. Auf den Schienen, in der freien Wildbahn, ist das auftreten und der Eindruck ebenfall überzeugend.

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 19:36

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 Gold

Ja, ja Roger. Die einen geben sich Mühe immer das beste für sich zu beanspruchen. Andere warten höflich ab, bis sie an die Reihe kommen. Nicht alle sind im Bereich der 5er oder kleiner!? Ich hoffe trotzdem, dass in Oftringen auch noch ein paar Exemplare vorhanden sind bei denen noch etwas Goldglanz vorhanden ist. Und betreffend den falsch aufgedrucken Wappen, das wären dann echte Sondermodelle. Da der Untergrund so edel ist, sollten diese Exemplare nicht mit schon gesehenem Wappenaufkleberoutfit...

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 19:11

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Ae 6/6 Gold

Lieber Andi, schleppe bitte nicht alle Goldbarren nach Regensdorf. Also nur soviel wie nötig und nicht soviel wie möglich. Alles was unterwegs ist kann auch verloren gehen. Wie du sicher auch weisst: Gold macht bekanntlich (neu)gierig! Ganz abgesehen davon, diejenigen Dinger die für die Spezialpräsentation? auch noch anschleppt werden. Ich hoffe dadurch, dass für diejenigen die erst am 24. bei dir vorbei kommen können noch ein paar dieser glänzenden Weihnachtsgeschenke vorhanden sind.

Samstag, 10. Dezember 2011, 15:26

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Die Ecke des Trafo-Sammler-Klubs (TRAFOSAKLU)

Gesehen heute an der Börse in Bern. Konnte nicht widerstehen, obschon nur dezentes grau das Gehäuse ziert. Auf Grund der Abnützungsspuren schein dieses Teil auch wirklich im Einsatz gewesen zu sein.

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 22:46

Forenbeitrag von: »bahnnutzer«

Re 6/6 11653 Gümligen grün

Ja, ja, möglicherweise kommt noch eine 'Interlaken' dazu? Der Kanton Bern war früher einmal Nordwestlich noch viel grösser, bevor man sich per Volksbeschluss gütlich einigte. So darf ich ohne scheu noch nach einer 'Delemont' sowie 'Laufen' ausschau halten. Diese Loks natürlich, zu diesem Zeitpunkt, ausschliesslich in grün. Trotzden oder vor allem, als Berner gibts es da keine Eile! Oh, sorry, es ging ja hier um 'Gümligen'