Sonntag, 27. Mai 2018, 03:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 70.

Samstag, 24. September 2011, 22:18

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

@cebu Pacific: die 1- € Jobs werden drastisch reduziert, da infolge der guten Wirtschaftslage selbst Langzeitarbeitslose wieder Beschäftigungsmöglichkeiten haben.Die Lehrstellensituation hat sich gebessert, es sind noch viele freie Lehrstellen vorhanden.Sogar teilweise in sehr nachgefragten Ausbildungsberufen, weil ganz einfach die Zahl der Personen sinkt, die noch eine Ausbildung brauchen. (Folge des demographischen Wandels). Man will jetzt mehr in Fortbildung investieren und hierzu auch die Re...

Samstag, 24. September 2011, 21:14

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

Zitat von »Fahrni« Wie Kommst Du auf Fr. 1700.- Rente.So gut wie du meinst kennst du die Schweizer Verhältnisse doch nicht ? Nicht alle haben in der Schweiz eine hohe Rente. Da war mal eine Diskussion im schweizer Fernsehen mit einer Rentnerin, die hatte eine Rente in dieser Höhe , ca 3 Jahre her. Und einem pensionierten Offizier der Schweizer Armee, vergleichbar einem Generalsrang bei der Bundeswehr.(150.000 Sfr Rente /Pension).Aber sehr spät abends,ich meine so gegen 23:30 Uhr. Recht interess...

Samstag, 24. September 2011, 19:46

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

@cebu pacific: stimme Dir im großen und ganzen zu, nur muss man bitte bei den 400 € Jobbern beachten, dass diese z.T. schon eine Rente oder Pension haben.Nicht alle müssen arbeiten, viele wollen arbeiten, aber nicht groß Geld mehr verdienen,weil es z.B. auf eine Pension angerechnet wird oder die Steuern dann zu hoch werden. Und nur fürs Finanzamt arbeiten will man ab einem bestimmten Alter auch nicht mehr. Es kommt dann mehr auf die Ausübung von Fähigkeiten an, die man die ganzen Jahre des Beruf...

Samstag, 24. September 2011, 15:15

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

Zitat von »11465« @BERNINAKROKODIL: Du könntest ja noch viel mehr einsparen: Wenn man zum Beispiel grössere Schritte macht, nützt sich die Schuhsohle weniger ab und die Schuhe halten länger. Im Sommer, bei entsprechender Witterung könnte man auch barfuss gehen..... Ich verdiene zum Glück genug, dass ich mir auch mal spontan eine Lok leisten kann, ohne monatelanges Abklären, wo ich das gewünschte Modell noch einen oder zwei Rappen günstiger bekommen könnte. Ich wünsche Dir aber weiterhin viel Sp...

Samstag, 24. September 2011, 11:13

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

Zitat von »RSD-16« Was sagt uns dies? 1. Eine Trix Ae 610 SBB-Cargo kostet EUR 218.- 2. Eine Trix Ae 610 SBB-Cargo kostet EUR 169.- 3. BERNINAKROKODIL ist mit der Trix Ae 610 zufrieden. 4. BERNINAKROKODIL hat vier Loks von drei verschiedenen Herstellern. Ich bin ab soviel Informationsgehalt erschlagen! Und auch wenn ich mich kürzlich ab den "vulgarischen" Angriffs-Salven gegen den oben genannten aufgeregt habe, so möchte ich doch das Forum an ein paar weiteren umwerfenden Facts teilhaben lassen...

Freitag, 23. September 2011, 17:35

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Wirtschaftskrise bei HAG ?

Es gibt mit Sicherheit Händler, die auch noch einen Lagerbestand haben. Es ist ohne Schwierigkeiten auch möglich, für alte Loks von TRIX,MÄRKLIN und Fleischmann Ersatzteile zu erhalten,auch von Modellen, die schon zwanzig Jahre und mehr nicht mehr hergestellt werden.Das gilt m.E. genauso für HAG.Und in anderen Ländern für längst vergangene Marken.

Freitag, 23. September 2011, 17:31

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

Zitat von »Richard« Zitat von »BERNINAKROKODIL« die Ae6/6 Cargo der Firma Trix ansehe --> 218 €. Das Modell von HAG liegt bei über 500 €. Der Durchschnittskunde in Euroland kann auch rechnen und Preise vergleichen ! Das siehst Du ganz richtig: HAG-Loks sind definitiv Nichts für Durchschnittskunden! Die kaufen Märklin, weil es dank teilweiser Fertigung in China ja so schön billig ist. Auch ein günstiger GTW aus Kunststoff von PIKO muss erst noch beweisen, dass er seinen Preis wert ist (z. B. Kun...

Freitag, 23. September 2011, 16:29

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Neuheit 2010/2011: GTW

Zitat von »Empedokles« Zitat von »modellbahner« Dass der GTW ab Werk ausverkauft ist bezweifle ich mal, in Deutschland ist er noch nicht mal ausgeliefert (Thurbo-Version). Ich vermute ebenfalls, dass wir uns ersteinmal entspannt zurücklehnen dürfen: In Deutschland ist der Thurbo noch nicht zu haben, und wenn man hier unbedingt ein Piko-Produkt erwerben will, dann haben aus hiesiger Sicht die BLS-Lokomotiven von Piko (Am 843 ist seit Monaten ausgeliefert, nicht ausverkauft) durchaus ihre Vorzüge...

Donnerstag, 22. September 2011, 19:27

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

M+F Merker & Fischer

M +F Modelle sind zur Zeit auch wieder auf dem Markt erhältlich, sogar Bausätze, noch vollkommen im Auslieferungszustand. Nur ist der Preisverfall gegeben, da Messingmodelle in der Regel nicht digitalisiert sind.Ich bin da an ein Fertigmodell der Köf III gekommen, mit Superzurüstsatz Führerstandsinneneinrichtung, welches sogar noch fährt, ohne Kurzschluss auszulösen. Und dies für knapp 40 €. Dieses Modell war zur damaligen Zeit das einzige Köf -Modell, welches auch vorbildgerecht langsam fuhr.Es...

Donnerstag, 22. September 2011, 19:17

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

US und Uebersee Haendlern werden Hag nicht mehr Lagern

Der Preis der HAG Modelle ist im Ausland höher.Aber es kommt darauf an, wo man kauft, und wenn man die MwSt-Rückerstattung nutzt,zum Export aus dem EU -Raum z.B. in die Schweiz,dann sollte man beachten, dass die Sätze unterschiedlich sind. Es gibt durchaus Staaten, die mehr als 19 % Mehrwertsteuer haben. Dies ist dann ein Fall zum genauen Nachrechnen !

Donnerstag, 22. September 2011, 17:50

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

GTW von Hag

Zitat von »Bourret« Aber hallo; das ist wirklich eine schöne Zahl an Modellen. Schön ... und wer war schon wieder der Händler, welcher gleich 100 Stück der zweimotortigen Re 4/4" bestellt? Kommt darauf an, in welcher Ausführung man sie herausbringt.Da gibt es doch eine recht interessante Privatbahnlok, die in Deutschland fährt und von SBB Cargo vermietet wurde.(Railadventure) Und wenn sich mehrere Händler zusammentun ,z.B. die ehemalige ZUBA-Tech-Gruppe, wäre das doch zu stemmen. Und wenn man d...

Donnerstag, 22. September 2011, 17:46

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

GTW von Hag

Die Sonderserie von 101 Stück wird man wohl absetzen können und hat auch einen Sammlerwert,wenn HAG nicht wieder irgendetwas in gleicher Art und Weise nachproduziert.

Donnerstag, 22. September 2011, 17:09

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Neuheit 2010/2011: GTW

Der Absatz des GTW von PIKO kann man zur Zeit noch nicht genau abschätzen, dafür ist er zu neu am Markt. Außerdem sind auch noch nicht alle Varianten erschienen. Nach dem Weihnachtsgeschäft wird man sehen.

Mittwoch, 21. September 2011, 17:39

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

M+F Merker & Fischer

Zitat von »erzhal« Zitat von »Unholz« Falls gewünscht, kann ich in meinem Karsumpel eine Ausgabe des Buches "Modellbahnen der Welt" von Bernhard Stein suchen - vielleicht ist dort auch noch eine Produktübersicht drin. Allerdings war der Konkurs möglicherweise früher. Nur keinen Aufwand treiben, mir reichen die erhaltenen Antworten schon aus. Vielen Dank für die Information! Ich schaue einmal in den Katalog von M+F aus dem Jahre 1974, erschienen im Dezember: in HO nach schweizer Vorbild Art Nr.2...

Montag, 19. September 2011, 18:30

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Ölen von Modellen

Öle und Fette: für Plastik-Schnecken in Getrieben habe ich Fahrrad-Vaseline verwendet: dies geht ganz gut und vor allem, sie verteilt sich gut. Und ist nicht allzu teuer und enthält keine aggressiven Inhaltsstoffe. ansonsten von Labelle das Spezialfett für Getriebe, funktioniert auch hervorragend,da es keine Stoffe enthält, die Teile aus Plastik oder Metall angreifen. Ölen : nur äußerst sparsam, ein reibendes Geräusch nehme ich bei manchen Motoren gerne in Kauf, wenn sie nicht zu Modellen gehöre...

Sonntag, 18. September 2011, 19:29

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

LSM Neuheiten 2011

Zitat von »vignette« Am Simplon wäre es möglich gewesen, Du weisst, bei der Bahn war früher nichts unmöglich. Auf der Seite 397 des Eisenbahnamateurs (Ausgabe 08 /11 ) ist ein Foto mit den Wagen, gezogen von der Re 4/4 TEE. (Zum Thema : Der Bahnhof TURGI). Klasse, kann ich nachbilden: Re 4/4 II HAG plus Wagen von TRIX, beides im Bestand

Sonntag, 18. September 2011, 18:17

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Neuheit 2010/2011: GTW

Zitat von »Terry« Zitat von »BERNINAKROKODIL« Und wenn der HAG GTW soooo gut liefe, wie hier manche schreiben, dann hätte HAG doch keine (Geld-)Probleme , oder ??? Bei aller Neutralität gegenüber Piko muss ich dieser Aussage vehement widersprechen und kann ein gewisses Verständnis für Roland's Kritik nicht verleugnen. Wenn Du Dich unter "gut laufen" auf die Eigenschaften des Antriebs beziehst und nun ausgerechnet deren Qualität in Frage stellst, dann disqualifizierst Du Deine Aussagen damit sel...

Sonntag, 18. September 2011, 12:49

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Neuheit 2010/2011: GTW

Aber ja doch - Masse statt Klasse! Zitat von »erzhal« Zitat von »BERNINAKROKODIL« Und Sinn des Hobby ist es durchaus bestehende Modelle noch zu verfeinern, wer es eben möchte. Als Grobmotoriker kann ich dem sicher nicht zustimmen, das ist doch schlicht Unsinn (mag vielleicht für Dich gelten, aber für andere sicher nicht). Wenn ich etwas kaufe, dann sollte ich nicht noch weiss ich was anbringen müssen, damit es dann allenfalls möglicherweise eventuell noch so aussieht wie mir das vermittelt wurde...

Sonntag, 18. September 2011, 11:56

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Neuheit 2010/2011: GTW

@Dany: gegen Durchscheinen des Lichts kann der geneigte Basterler duraus etwas machen: Man darf nicht vergessen: für einen HAG bekomme ich locker 4 Piko GTW, da kann man ruhig ein bißchen Einsatz zeigen. Und Sinn des Hobby ist es durchaus bestehende Modelle noch zu verfeinern, wer es eben möchte. Den DB- Diesel GTW habe ich bei meinem Händler gesehen, kam gerade aus der Lieferung.

Donnerstag, 15. September 2011, 19:56

Forenbeitrag von: »BERNINAKROKODIL«

Der Reiz der Spur 0

die Spur O Maschinen kann jedermann auch fahren sehen, auch solche von HAG : Zum einen im TECHNORAMA in Winterthur (Sammlung Dr.Bommer) und zum anderen in LICHTENSTEIG auf der großen Spur O Anlage dort. Außderdem gab es damals auch eine sehenswerte Motrorrad-Sammlung dort. www.modeltraintoggenburg.ch