Montag, 25. Juni 2018, 11:41 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 167.

Dienstag, 25. November 2014, 22:15

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Mögliche Schaltungen für Schweizer Lichtwechsel

Hallo zusammen, werde das Thema nochmal aufgreifen. Ich mache den Schaltplan und eine Stückliste fertig. mfg SBB-Freak

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:46

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Re 4/4 II LION

Hallo zusammen, die HAG ist ja schon lange geliefert! Die Märklin kam bereits Anfang Dezember in den Handel und die Trix kam gerade jetzt. Und das beste die Märklin/Trix hat eine andere Nummer als die HAG. mfg Sven P.S. Das Digitalset BLS ist auch da...

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 23:12

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Es gibt neues

Ich habe die Lok zusammengebaut, ich werde demnächst noch Fahrtests machen und dann kann ich weitere Bilder einstellen... bis bald mit freundlichen Grüßen aus der Pfalz... Sven

Sonntag, 14. November 2010, 10:21

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Am843 Hobbylok von 3/0 auf 3/1 (3/2) Lichtwechsel umbauen

Hallo Nico, das Problem der Abdeckung (mit den geklebten Nasen) habe ich erst erkannt nachdem die Lok "offen". Ich denke die klebe die Lok wieder zu wenn alle Lichter so funktionieren wie ich will. Kannst du mal bitte die Parameter für den V3 nennen. mfg Sven

Sonntag, 14. November 2010, 01:18

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Am843 Hobbylok von 3/0 auf 3/1 (3/2) Lichtwechsel umbauen

Hallo, ich hatte die neuen Expert-Modelle von Piko in der Hand und musste neidisch feststellen, dass diese rote Schlußlichter besitzen. Ja bei diesem Modell ist das einfacher. Ich wollte aber auch eine Am843 oder die BLS mit roten Lichtern haben. Ein erster Versuch mit roten SMDs neben den weißen scheiterte. Von dem roten Licht war nicht viel zu sehen. Dann fielen mir DUO-LEDs rot/weiss der Bauform PLCC (quadratisch, flach mit 4 Lötpads) in die Hände. Diese passen in die Aussparung der Platine m...

Freitag, 29. Oktober 2010, 23:51

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Lopi V4.0

Guten Abend, ich möchte mal über die ersten Fahrversuche mit dem neuen Lopi V4.0 berichten. Ich habe den Lopi V4.0 in eine einmotorigen Ae 8/8 eingebaut. Der Test erfolgte im Moment nur mit der halben Ae 8/8 also einer Ae 4/4 was im Modell ja eh nur eine 2/4 ist. :-) Nach dem Einbau kam die Lok auf das Gleis. Probeweise CV1 gelesen, Adresse 03 erkannt. Der Decoder reagiert. Fahrversuche wurden mit der Märklin 6021 Control-Unit unternommen. Lok fährt so wie man es erwartet. Sanftes Anfahren, laut...

Sonntag, 24. Oktober 2010, 21:53

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Ae 8/8 eng kupplen für R1

Hallo Peter, jetzt hatte ich doch extra im Forum gesucht um keinen Beitrag zu doppeln, an das Rail-Mail hatte ich nicht gedacht. Ich werde meine Lösung mal testen und berichten. mfg Sven

Sonntag, 24. Oktober 2010, 20:25

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Ae 8/8 eng kupplen für R1

Hallo zusammen, ich habe mich schon lange nicht mehr zu Wort gemeldet, da ich recht beschäftigt war. Heute hatte ich mal wieder Zeit für das Hobby und zum Basteln. Ich konnte diese Woche eine Ae 8/8 erstehen. Eine meiner Traumloks. Die Lok aus ihrer Verpackung befreit und auf das Probegleis. Begeistert war ich von dem engen Abstand zwischen den Loks. Nach der ersten Kurve (auf dem Probekreis ist das R1 (360mm Radius C-Gleis) war die Begeisterung vorbei und ich erinnerte mich daran, dass andere L...

Freitag, 30. April 2010, 08:25

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Newsletter-Empfangs- oder Verteilprobleme

Heute hat der Newsletter sogar die Grenze genommen und laut überschrift KW15 bis KW 17 aktuelle sind nur 2 Wochen :-) mfg Sven

Dienstag, 27. April 2010, 23:30

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Newsletter-Empfangs- oder Verteilprobleme

Hallo, auch ich kann mir nur anschließen, in der Pfalz ist auch noch kein Newsletter zu sehen. Und das mit dem Anmelden ging mir genauso, also hat man uns noch nicht ganz vergessen. Sonnige Grüßen aus dem schönen Deidesheim... Sven

Dienstag, 26. Januar 2010, 14:52

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

GTW von Hag

Hallo zusammen, danke für den Link Stefan, aber selbst als großer HAG-Fan finde ich das enttäuschend. Somit kann Stefans Problem mit der Anleitung nicht gelöst werden, da die Tastenzuordnung nur zu erraten ist, außer es gibt zu den ab Werk digitalisierten Zügen ein Beiblatt. Somit kann man nicht sagen "Read the f*** manual", es bleibt höchstens ein f*** Manual übrig. Ich bin ehrlich enttäuscht. mfg Sven

Donnerstag, 14. Januar 2010, 08:01

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

HAG GTW: Digitalbetrieb, Beleuchtung usw.

Guten Morgen zusammen, wie wäre es mit RTFM (Read the f*** manual). Sollte der GTW wirklich keine Vernünftige Anleitung haben, auf der einfach steht welche Funktionen mit welcher Taste (function, f1..f zu aktivieren sind??? mfg Sven

Donnerstag, 5. November 2009, 11:55

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Roco Neuheiten 2008 (inkl. ICN als Vorankündigung!!!)

Ich muss mich (leider) meinem Vorredner anschließen. Aber ich denke es sieht nicht nur bei Fleischmann düster aus, auch Roco läuft nicht so gut. Wir haben nach 3 maliger Preiserhöhung unter dem neuen Eigner heftige Einbußen hinnehmen müssen. Auch Fachhandelskollegen äußerten sich ähnlich. Ich hoffe, dass der ICN, der ja gewaltige Formkosten verursacht, überhaubt kommt. Freundliche Grüße aus der Pfalz, Sven

Sonntag, 1. November 2009, 10:54

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Mögliche Schaltungen für Schweizer Lichtwechsel

Ich habe mir mal Gedanken gemacht zum Thema Lichtwechsel. Ich möchte einfach mal zwei Schaltungen vorstellen, die etwas über den Horizont der meisten Hersteller hinausgehen: 1. Schaltung: Nur weiße LEDs. Folgende Schaltungen sind möglich: mit 2 Funktionsausgängen wir der Lichtwechsel 3-Licht-Spitzensignal und rechte Schlußleuchte (weiss) im Zugverband gesteuert. Mit der meistens noch vorhandenen Zusatzfunktion wird das Parklicht geschaltet. Wenn der Dekoder über ein Functionmapping verfügt, kann...

Samstag, 31. Oktober 2009, 00:22

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Fleischmann Modelle

Ich denke Fleischmann hat in der Vergangenheit einiges Potential verschenkt. Nehmen wir zum Beispiel den ICE-T. Super Zug, leider gibt es keine AC-Variante und es wurde versäumt (oder es kommt noch) ein Modell für den Schweizer Markt aufzulegen. Es gibt Züge mit Schweiz-Zulassung (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/ICE_T) aber das wurde von Fleischmann wohl ignoriert. Ich habe einen Zug bereits für AC umgerüstet. An einer stromführenden Kupplung bastle ich gerade. mfg Sven

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 00:32

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Licht bei Rocos 460/465 der neuen Generation

Hallo Elias, bist du dir mit dem Uhlenbrock-Decoder sicher? Eigentlich baut Roco Esu-OEM ein, sprich weniger Funktionen kein Functionmapping. mfg Sven

Montag, 26. Oktober 2009, 23:54

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Update, das zweite

Guten Abend, ich habe soeben die Trägerplatine für Dekoder fertiggestellt. Ich kann mit einem Lopi mit 4 verstärkten und 2 unverstärkten Ausgängen folgendes realisieren: Lichtwechsel nach SBB-Ordnung: 3-Licht Spiztensignal mit hinterem rechtem weißem Rücklicht im Zugverband. Dies wird mit der F0 (function) geschaltet. Bei Bedarf kann der Lokführer (Modellbahner) das Fernlicht aktivieren. Dies geschieht mti einer Funktionstaste, es wird immer das in Fahrtrichtung vordere aktiviert, voraussetzung ...

Montag, 19. Oktober 2009, 00:44

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Neue Platinen für Re 460 (HAG)

Guten Abend, oder besser guten Morgen zusammen, ich möchte mal ein kurzes Projektupdate geben. Erst mal allen recht herzlichen Dank für die rege Teilnahme an der sachlichen Diskussion. Ich habe soeben die Frontplatine fertig und die Preisanfragen laufen. So soll die Platine aussehen. Es sind insgesamt 7 LEDs verbaut. Die linke rote kann für SBB-Loks durch einen Null-Ohm-SMD-Widerstand ersetzt werden. Die LED für das obere Spitzensignal sitzt auf der Rückseite der Platine, ähnlich wie bei den Mär...

Sonntag, 20. September 2009, 16:51

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Erfahrung mit Walter Weichen

@cebu Hallo, das hab ich nur so geschrieben, weil ich schon oft nach Mittlleiterweichen "gegoogelt" habe ohne was zu finden. mfg Sven

Sonntag, 20. September 2009, 13:55

Forenbeitrag von: »sbb-freak«

Erfahrung mit Walter Weichen

Guten Tag, nach der Rückkehr von den Märklin-Tagen in Göppingen sizte ich endlich wieder am PC. Eine neue Erfahrung hab ich auch mitgebracht. Man kann sich im Internet gut verstecken. Ich plane im Monent eine größere Anlage und bin durch meinen Fahrzeugpark von über 100 Lokomotiven und weiss nicht wievielen Wagen auf ein Mittelleitergleis festgelegt. Ich möchte an dieser Stelle K E I N E Diskussion um Mittelleiter ja oder nein, digital oder analog. Ich möchte wissen ob jemand konkrete Erfahrenen...