Samstag, 21. Juli 2018, 13:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 262.

Freitag, 12. August 2016, 18:20

Forenbeitrag von: »Caro«

Ee 922 nun auch in Spur N

"Interessant" ist auf jeden Fall, dass das Modell auf der Website beworben wird als von "HAG" stammend, und die Marke HAG Verwendung findet.

Freitag, 26. Februar 2016, 21:14

Forenbeitrag von: »Caro«

HAG Classics und HAG?

Danke für die Zusatzinfo jray. Entsprechend sieht es also so aus, als ob "HAG Classic" weiterhin als Modellbahnproduzent tätig sein wird, und zumindest noch ein weiteres Modell (Eem923) produzieren wird. Insgesamt nicht wirklich ein befriedigender Zustand, wenn zwei unabhängige Hersteller mit mehr oder weniger derselben Bezeichnung auf dem Markt auftreten - aber dies ist wohl der Historie und dem Untergang von HAG Mörschwil geschuldet.

Freitag, 26. Februar 2016, 19:50

Forenbeitrag von: »Caro«

HAG Classics und HAG?

Also so ganz klar ist mir nun nicht was der Beitrag von jray bedeuten soll: 1. Im Herbst / Winter 2016 erscheint also bei HAG Classic eine Eem923? Soweit wohl verständlich. 2. In 2 Monaten soll es eine Website www.hagclassic.ch geben? Also 2 Monate von nun an? Oder wieso findet sich die Aussage in einer Sprechblase? Ist diese Sprechblase von heute oder veraltet? Jedenfalls gibt es heute noch keine Website. 3. Alle neuen Modell werden von HAG Classic angeboten, inklusive Service und Replacement P...

Freitag, 26. Februar 2016, 06:35

Forenbeitrag von: »Caro«

Jetzt vorbestellen: Re 460 031 MobilBonus im Massstab 1:87

Hallo Julian, falls noch eine Wechselstrom mit Sound keinen Abnehmer gefunden hat... bei mir dürfte noch ein Plätzchen frei sein... Grüsse, Caro

Montag, 1. Februar 2016, 07:36

Forenbeitrag von: »Caro«

CH Neuheiten bei der Messe (Videos)

Interessante Beiträge, Danke. Besonders interessant fand ich die Aussage, dass bei Märklin die Neuentwicklung einer Dampflokomotive zwischen EUR 800'000 - EUR 900'000 kostet. Da sieht man erst was es braucht um ein neues Modell zu realisieren.

Dienstag, 22. Dezember 2015, 01:50

Forenbeitrag von: »Caro«

Gesucht Re 6/6 Cargo Bex, Wechselstrom

Ich suche wieder einmal eine Lok, und zwar die Re 6/6 bzw. Re 620 Cargo Bex, Wechselstrom (gemäss UNUM-Datenbank Nr. 20 039), Zustand am liebsten neu oder mindestens neuwertig. Herzlichen Dank für allfällige Hinweise oder Angebote. Caro

Samstag, 12. September 2015, 00:02

Forenbeitrag von: »Caro«

Ein weiteres spezielles Vertriebsmodell

Zitat von »dulce_k« Die Gründungsjahrlok ist auch reserviert Wenn diese Lok jemandem diesen Preis wert ist, umso besser für den Verkäufer und den Sammler. Meine Re 460 "Roger Federer"-Sammlung ist auch etwas grösser ausgefallen als notwendig, aber diese Lok-Variante ist halt mein Liebling.

Donnerstag, 3. September 2015, 19:41

Forenbeitrag von: »Caro«

Ein weiteres spezielles Vertriebsmodell

Zitat von »Unholz« Habe ich das jetzt richtig verstanden (ich bin nicht so der Fussballtyp): Ein einziges Modell kostet Fr. 1'879.--, weil es die Gravur 1879 auf dem Unterteil trägt, und die restlichen ca. 137 Modelle mit irgendwelchen anderen Jahreszahlgravuren werden im Bereich von Fr. 750.-- bis 850.-- verkauft? Ich verstehe es ebenfalls so - letztlich hofft man wohl darauf einen Käufer zu finden, dem das Modell "1879" den Betrag von CHF 1'879 Wert ist. Wer will kann das gerne kaufen - ich s...

Donnerstag, 27. August 2015, 23:35

Forenbeitrag von: »Caro«

Wieder ein HAG-Händler weniger...

Also ich bin ja kein Experte für HAG-Fachhändler, aber weshalb "HAG-Reisen" in der Vergangenheit offenbar als Händler geführt wurde, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Ich sehe auf der Website jedenfalls keine Hinweise auf einen Handel mit HAG-Modelleisenbahnen. Mir scheint eher, dass "HAG-Reisen" ein Besteller von Sondermodellen war. Dass nun eine Löschung erfolgt, erscheint mir folgerichtig - andernfalls müssten auch alle anderen Besteller von Sondermodellen als HAG-Fachhändler geführt w...

Mittwoch, 19. August 2015, 20:52

Forenbeitrag von: »Caro«

HAG Classics und HAG?

Zitat von »Mattioli« Wieso, was spricht den deiner Meinung nach dagegen? Es ist ganz einfach meiner Meinung nach nicht ideal, wenn für unterschiedliche Produkte unterschiedlicher Hersteller die gleiche Marke verwendet wird - dies führt zu Verwechslungsgefahr und falschen Vorstellungen, beispielsweise wieso ist ein Modell einmal eher günstig und einmal eher teuer, wird nun in der Schweiz produziert oder im Ausland, wer ist Ansprechsperson bei Fragen oder Reparaturen usw. Zitat von »Mattioli« Man...

Mittwoch, 19. August 2015, 13:49

Forenbeitrag von: »Caro«

Und schon wieder eine Ankündigung...

Also ich meinte auch eher die Serienmodelle - Fantasiemodelle stossen bei mir auch weniger auf Interesse.

Mittwoch, 19. August 2015, 13:33

Forenbeitrag von: »Caro«

HAG Classics und HAG?

Das Thema zeigt jedenfalls, dass es wohl für niemanden ideal ist, wenn von zwei unterschiedlichen Unternehmen unter der Marke "HAG", allenfalls mit Abwandlungen, Modelleisenbahnen produziert werden.

Mittwoch, 19. August 2015, 13:24

Forenbeitrag von: »Caro«

Und schon wieder eine Ankündigung...

Zitat von »erzhal« Ich weiss, dass eine ganze Reihe Re 460 in der Pipeline ist und dafür muss ich auch die Mittel bereitstellen. Roland, auch zu den Re 460 (nicht nur zu den Re 6/6) wäre ich an Details - d.h was genau produziert werden soll - interessiert. Der Zeithorizont muss nicht exakt sein, so auf einige Monate hinaus würde mir reichen.

Montag, 3. August 2015, 18:05

Forenbeitrag von: »Caro«

Jetzt vorbestellen: Re 460 031 MobilBonus im Massstab 1:87

Vorab Danke für die Initiative - es ist immer schön zu sehen wenn Modelle realisiert werden sollen. Ich selber verliere aktuell etwas den Überblick über den Produktionsstand - vor einiger Zeit habe ich etliche Exemplare der Re 6/6 bestellt, gewisse davon sollen realisiert werden, gewisse nicht, geliefert wurde bislang noch nichts, und ich weiss auch nicht abschliessend wann was geliefert werden soll (dafür habe ich in der Zwischenzeit eine Ae 6/6 Langnau erhalten, sehr schönes Modell, perfekte A...

Freitag, 1. Mai 2015, 16:34

Forenbeitrag von: »Caro«

Re 420 203-2 mit Zürcher Wappen in Auslieferung

Wusste gar nicht dass man die bestellen kann

Montag, 13. April 2015, 15:26

Forenbeitrag von: »Caro«

2015 - Jahr der Re 6/6

Zitat von »Unholz« @Caro: Nein, meines Erachtens ist/war das Ricardo-Angebotsmodell mit Sound ("avec sons"), das andere ohne. "Avec sons" gibt es das Modell weiterhin bei Ricardo: https://www.ricardo.ch/nsf/productdetail…rue&a=758250660 Stefan, da hast Du wohl recht - meine geringe Lust alles detailliert nachzulesen erklärt sich wohl dadurch, dass mein Interessen an den beiden Modellen auf Grund des bemühenden Vertriebskanals, des umstrittenen Begriffs "Modèle exclusif" sowie der Notwendigkeit ...

Montag, 13. April 2015, 14:09

Forenbeitrag von: »Caro«

2015 - Jahr der Re 6/6

Hallo Julian Zitat von »eisenbahnfans« Dass ein Händler für so etwas eine Anzahlung verlangt, ist sicher eher ungewöhnlich. Es dürfte ziemlich sicher sein so wie Du sagtest - der Händler wollte ein Modell, dessen Produktion nicht vorgesehen war, lancieren. Allerdings bleibt der Begriff "Modèle exclusif" dennoch verwirrend - erwerbe ich nun etwas, das nicht mehr nachproduziert werden darf? Dies impliziert zumindest der Begriff des "Modèle exclusif". Soweit ich von HAG weiss ist eine Exklusivität ...

Freitag, 3. April 2015, 09:20

Forenbeitrag von: »Caro«

2015 - Jahr der Re 6/6

Für mich ist einfach nicht nachvollziehbar, weshalb diese beiden Loks nun auf diese Art vertrieben werden sollen, und sie nicht auf der HAG-Liste des Herstellers erschienen sind. Mein Interesse an einer Bex war nämlich von Anfang an vorhanden, und irgendwo habe ich wohl auch mal gelesen, dass Cargo-Versionen der Re 6/6 durch HAG zu einem späteren Zeitpunkt produziert werden würden. Da die Lok nicht auf der Liste war, habe ich sie natürlich auch nicht bestellt. Mein Interesse an einer "Bex" würde...

Freitag, 3. April 2015, 00:38

Forenbeitrag von: »Caro«

2015 - Jahr der Re 6/6

Irgendwie scheint sich der Begriff "Sonderserie" oder "Modèle exclusif" gemäss diesem Ricardo-Angebot immer noch zu halten, obwohl es doch meines Wissens nach keine solchen Sonderserien mehr geben soll.

Freitag, 13. März 2015, 22:12

Forenbeitrag von: »Caro«

BLS Re 465 007 und 012 als Sonderserie

Zitat von »Cebu Pacific« Mir gefällt die Entscheidung von Eyro, es zählt eine solide Beziehung Kunde Verkäufer und nicht alleine, wer hat das dickste Portomonnaie. Genau... - allerdings vgl. hier: Zitat von »modellbahner« Aber die einzige mit vernünftigem Aufwand durchführbare Unterteilung der Kunden bzw. Methode zur Bestimmung der Stammkunden ist die Abstufung nach Umsätzen pro Jahr. Abstufung nach Umsätzen pro Jahr = "das dickste Portemonnaie"