Montag, 23. Juli 2018, 11:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 814.

Dienstag, 17. Juli 2018, 21:13

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Kennt jemand die Rigibahn von "bevi"

Vom Schiff aus sieht das nach einem Roco Motor aus, wie er etwa in de Ee 3/3 verbaut ist.

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Mabar-Neuheiten 2017

Die Wagen überzeugen auch in AC vollends und laufen gar über Märklin R2 (Roco R3). Generell beobachte ich, dass neue Modell auch einen sauberen Gleisbau voraussetzen. Knicke in den Gefällsbrüche und Schlenker in den Schienen bekommen solchen Modellen mit sehr langem Radstand nicht gut. Ich bin allerdings froh, dass man inzwischen nicht mehr zu Gunsten der M-Gleis und R0 Fahrer von der Vorbildgerechtigkeit abweicht.

Dienstag, 8. Mai 2018, 23:42

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Märklin 43576 DPZplus Bt - Existiert in der Realität?

Die beiden LION ersetzen genau den fehlenden Steuerwagen und nein, die acht angetriebenen Achsen sind für diese Kompositionen notwendig. Nein, zu teuer ist das auch nicht, Triebzüge in der selben Gefässgrösse weisen 16 angetriebene Achsen auf.

Dienstag, 24. April 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Händler Aktionen/Liquidationen

Das mit den enorm herabgesetzen Preisen ist zum grinsen. Eine angegraute Roco Ae 8/8 für 490.- Franken, wobei ich dann erst noch den Decoder (+ 30.-) tauschen muss, da dort so ein uriges Ding drin steckt. Die jüngste Auflage der Lok ist im Handel rund CHF 100.- günstiger zu haben, aktueller Decoder inklusive. Bei den restlichen Rocomodellen schaut es ähnlich aus. Mir ist bewusst, dass vor 15 Jahren der UVP deutlich höher lag als heute, doch überlagert werden die Modelle im Geschäft halt nicht we...

Mittwoch, 7. März 2018, 07:39

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Neues aus Mörschwil !

Soeben bin ich in Mörschwil mit dem Zug vorbeigefahren und entdecke von weitem einen grossen, gelben Baggerarm. So wie es aussieht, bleibt von der Halle nur die Fassade auf der Strassenseite übrig - ich konnte jedenfalls durch die Fassadenfenster gegen den Himmel blicken.

Sonntag, 4. März 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Ablieferungsqualität einer (von 25) Hag Re 465 "Cat's Eye" (RailCare)

Die Fotos schaudern mich ziemlich und da kommt mir unweigerlich Signalmeister oder WABU in den Sinn. Bei den neu angekündigten Ae 6/6 sind zwei Loks enthalten, die mein Interesse geweckt haben. Nach diesen Bildern lasse ich allerdings lieber die Finger davon - 1400.- investieren und dümmstenfalls zweimal einen "Totalschaden" geliefert bekommen, ist mir dann doch zu riskant. Da kann ich auch griechische Staatsanleihen erwerben.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Piko Neuheiten 2017

Nun ja, meine Quelle war auch ein Log. Stabsadj. a. D., der in inzwischen aufgelassenen Panzerschulen tätig war. Das Bild ist in einer der letzten RS mit Pz57 entstanden, nach dem Sommer 89 war damit Schluss. Die Panzer wurden bis 1992 aus dem Truppeneinsatz zurückgezogen. Auf den Bildern manövrieren die Panzer zwar auf den Wagen, das können die Centis natürlich. Wird in den RS und WK (FDT) auch genügend geübt, inkl. mobilen Rampen und allem drum und dran. Gibt es auch ein Foto mit einem ordnung...

Montag, 5. Februar 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Liliput Neuheiten 2018

Ui, dann muss man beim RBe allerdings ziemlich Gas geben. Begrüssen würde ich es auf jeden Fall, da Roco seine CH - Neuheiten mehrheitlich in der zweiten Jahreshälfte ausliefert.

Mittwoch, 31. Januar 2018, 17:16

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Neuheiten 2018 (Getreide-)Silowagen, B-Models und NME

Die NME Silowagen wurden in der EU bereits ausgeliefert. Konstruktiv gehören die Wagen zum feinsten, was die H0 Grossseriengüterwagenwelt mit CH Vorbild je erblickt hat. Kein Vergleich zu B-Models, preislich dennoch in ähnlichen Regionen. Fotos: https://www.memoba.at/nme-ne510603-getre…er-sbb-4-b.html

Montag, 29. Januar 2018, 12:57

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Liliput Neuheiten 2018

Die Arwico Neuheiten von Liliput fehlen ja auch noch...

Montag, 29. Januar 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Lima BLS Re 4/4 177 Zweisimmen

Die Rivarossi Radsätze würde ich sehr gerne übernehmen.

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

kosten formbau bei modellbahn hersteller

Die genannten Preise im Millionenbereich können vor Jahrzehnten durchaus korrekt gewesen sein. Mit aktuellen Fertigungsmaschinen schätze ich den Aufwand maximal auf ein paar 100'000.- CHF bei einer komplexen Dampflok. Alles darüber lässt sich bei den heutigen Stückzahlen ohnehin nicht oder kaum mehr innert nützlicher Frist amortisieren.

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

ABt, BDt, Seethal ABD von Heris

Die Formen von RailTop sind über wirre Wege abhanden gekommen und jetzt Jahre später irgendwie bei Heris gelandet. Vor einem Jahr hat man angekündigt, die Formen gekauft zu haben. Ein Jahr später ist die einzige Leistung ein paar Produktfotos von RailTop. Auch aus anderen Heris Neuheiten (Wiederauflage Typ P Schlafwagen, Holcim Zementsilowagen, etc.) ist herzlich wenig geworden.

Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

ABt, BDt, Seethal ABD von Heris

Mit Produktfotos von RailTop. Dünkt mich ziemlich dreist...

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:13

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

LSM: Neuankündigung RBe 4/4 und EW1

Bei den EC Wagen sehe ich wirklich keinen Sinn. Die Modelle gibt es alle von Roco in modellbauerisch sehr schöner und vorallem betriebssicherer Ausführung, zu sehr interessanten Konditionrn. Oke, Roco repräsentiert im Drehgestellbereich bloss die erste Serie EC Wagen. Dafür kann ich damit einen 12 Wagenzug problemlos fahren lassen. Bei LS mit den teilweise wabbeligen Kupplungsdeichseln und den zu gross gespritzten NEM Schächten geht das weder mit Roco noch Fleischmann Profi KK... Im Gefälle (27 ...

Montag, 22. Januar 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

radius Railjet

Ich habe die Variante mit Innenbeleuchtung, welche ab Werk eine stromführende Kurzkupplung verbaut hat. Die Basisvariante besitzt einen NEM Schacht und kann z.B. mit den Roco KK genutzt werden.

Montag, 22. Januar 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

radius Railjet

R3 bei C-Gleis funktioniert bei mir problemlos.

Montag, 22. Januar 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Umbau Märklin-Lok auf D/C

Sorry, du hast alles richtig gemacht. Mir ist es zum Verhängnis geworden, dss ich trotz System des Systemführers, kaum Loks von diesem habe. Ja, mit Märklin Decodern scheint sich mit DC leider nix zu rühren. Meine ganzen Loks der anderen Hersteller mit ESU und Zimo Decodern, fahren selbst mit einer 9V Blockbatterie problemlos. Ich rate dir daher entweder einen Blindstecker zu nutzen, oder, falls du auf den bescheidenen Sound verzichten kannst, einen ESU LP4 einzustecken. Letzterer ist deutlich p...

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Umbau Märklin-Lok auf D/C

Die Lok sollte mit DC fahren. Digital ist Zwei- und Dreileiter das selbe, ist beides eine getaktete Wechselspannung. Die Motoren sind bis auf Loks mit Uraltdecodern ohnehin für DC ausgelegt. Zur Reinigung betreibe ich meine digitalen AC Loks seit eh und je mit einem Roco DC Trafo. Selbst analoge AC Modelle mit Allstrommotoren (Feldmagnet) laufen mit DC, der Name des Motors sagt alles.

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Olympioniker«

Roco Re 4/4 II mit silbernem Dach - vorbildrichtig?

Die Lok wurde von Roco korrekt umgesetzt, bis und mit 11254 wurden die BoBos sicher mit silbernem Dach abgeliefert. Wo die Umstellung erfolgte, ist mir nicht ganz klar. Entweder auf die 11255, vmtl. im Bereich 11255 - 11284. Von letzterer liegt mir ein Foto mit grauem Dach vor. Es ist allerdings auch möglich, dass dieses wegen einem Schaden später grau lackiert wurde und die Umstellung ab Werk erst auf 11305 erfolgte. Nachtrag: Das Web findet Bilder der 11284 mit silbernem Dach. Die These der sp...