Donnerstag, 16. August 2018, 21:22 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 437.

Gestern, 21:14

Forenbeitrag von: »rufer«

Verkaufe Lima TGV 149711

Hallo zusammen Verkauft wird ein Lima TGV mit der Nummer 113, orange, Wappen Neuchâtel, mit Luftfederung. Es ist die Version, welche auch in der Schweiz verkehrte. Diese Version gab es weder von Hornby Jouef noch von (new-) Lima noch einmal. Es handelt sich um die alte Generation mit Rundmotor. 1 Lok angetrieben, 2 Endwagen, 1 Dummy. DC Analog. In OVP, mit Anleitung. Lima Artikelnummer 149711 Der Zug läuft und ist für Lima relativ schön detailliert. z.B. eingesetzte Scheinwerfer, relativ schöne ...

Dienstag, 14. August 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »rufer«

Pantograph Identifikation

Die Pantos der 2 teiligen Re 6/6 waren ganz anders. Gruss Rufer

Montag, 13. August 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »rufer«

Pantograph Identifikation

Links die neuere Version, rechts die ältere. Ist bis auf das Schleifstück identisch. Gruss Rufer

Freitag, 29. Juni 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »rufer«

Roco Neuheiten 2018

Es gibt erste (Vorserien) Bilder der BLS Re 4/4: https://www.roco.cc/de/news/items/207-0-…03-0/index.html Man beachte auch den Kommentar. Grüsse Rufer

Dienstag, 24. April 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »rufer«

Digitale Hagloks fahren im Analogbetrieb viel zu langsam.

Wenn die Lok mit Decoder falsch rum läuft: CV 29 bit 1 kehrt die Fahrtrichtung um. Dann hat aber Hag falsch verkabelt oder die Platine ist suboptimal. Mit einem Brückenstecker ohne Verbindungen/Dioden fürs Licht kann nichts passieren! Gruss Rufer

Montag, 23. April 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »rufer«

Digitale Hagloks fahren im Analogbetrieb viel zu langsam.

Ich habe eine ähnliche Steuerung wie Gahler & Ringsmeier (87Hz PWM) und damit funktionieren z.B. die günstigen ESU Standard Decoder tiptop. Auch ESU V4 oder Märklin MLD3 gehen problemlos. Nur Licht Effekte (z.B. aufblenden) sind nicht zu empfehlen, das sieht komisch aus. Beim ESU Standard sind meinstens überhaupt keine besonderen Einstellungen nötig. Bei den Multiprotokoll Decodern deaktiviere ich jeweils alles ausser DC analog und DCC (ev. auch Bremsstrecken deaktivieren). Aber in den Hag Loks ...

Dienstag, 27. März 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »rufer«

Suche Roco Pantographen, Re 460 / Re 465

Die alten Roco Pantos sind mit den Hag austauschbar, die Faiveley nicht wirklich. https://www.forum.hag-info.ch/index.php?…d&threadID=8601 Sorry, hab keine zu verkaufen. Grüsse Rufer

Samstag, 24. März 2018, 18:49

Forenbeitrag von: »rufer«

Roco krokodil mit sound esu 54471

In den alten Roco Krokodilen ist nicht einmal platz für den Decoder. Dürfte daher ohne Arbeiten am Chassis eher schwierig werden. Grüsse Rufer

Samstag, 17. März 2018, 18:08

Forenbeitrag von: »rufer«

Tausche Radsätze von Roco

Das sind die normalen 11mm Radsätze, wie sie in den meisten Roco Wagen verwendet sind. z.B. EW IV oder Eurocity Wagen. Grüsse Rufer

Samstag, 17. März 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

Ich habe heute bei meiner Lok die 2. Kupplung montiert und wollte sozusagen die Zurüsteile auf der werkseitig zugerüsteten Seite entfernen. Zu meinem erstaunen waren sie geklebt und liessen sich nicht ganz rückstandsfrei entfernen. Ich hab dann die Bremsschläuche ähnlich wie Roco es teilweise macht gekürzt und wieder montiert, damit man die Leim Rückstände nicht sieht. Also wenn ihr 2 Kupplungen wollt, besser grad bei der Bestellung angeben! Weiter muss bei der Roco Kurzkupplung der hintere unte...

Samstag, 3. März 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

Zitat von »hofmannra« Möglicherweise ist damit auch gemeint, die Pullup-Widerstände die jetzt von A3/4 nach VCC gehen so abzuändern, dass sie dann von A3/4 auf GND führen. Das wären dann aber Pulldown-Widerstände. Genau so ist es laut Herrn Schoch gemeint, danke. Ich suche weiterhin eine lötfreie Lösung. Grüsse Rufer

Samstag, 3. März 2018, 00:44

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

So stehts wörtlich im Mail: Pullups A3/4 von VCC auf GND legen (47k). Gruss Rufer

Freitag, 2. März 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

Meine Spekulation zu den Funktionsausgängen obendran stimmt nicht. Ev. kann das ein Admin löschen, letzter 2 Sätze. (Erledigt - Admin) Ich möchte euch die Auskunft von Herrn Schoch nicht vorenthalten. - Die Eem 923 kann auf Wunsch ohne Decoder bestellt werden. (hab ich nicht gewusst) - Bei der Verwendung eines ESUv4 müssen für AUX3 und AUX4 47kOhm Pullup Widerstände zwischen VCC und GND hinzugefügt werden. AUX5 und AUX6 wegen anderer Pinbelegung vertauscht!? Kein Dimmen der Funktionsausgänge mög...

Freitag, 23. Februar 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

OK. Vermutlich ginge das Licht mit dem richtigen Brückenstecker schon (Lv / Lh verbunden, braucht 2 Dioden). Das mit dem Funktionsmapping ist wohl tatsächlich so simpel, wie in der Anleitung beschrieben. Schade, denn das heisst dass das Kabinenlicht nur mit Parklicht zusammen geht. Eine eher seltsame Verwendung der Funktionsausgänge, wobei AUX1 ungenutzt bleibt (für el. Kupplung reserviert) und der zweite Logikausgang AUX6 wohl auch nicht genutzt ist. Ich mags noch nicht so recht glauben, dass m...

Freitag, 23. Februar 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »rufer«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

Hat schon jemand versucht, die Lok mit einem Brückenstecker oder ESU V4 Decoder zu betreiben? Ich möchte den Decoder Zoo nicht vergrössern und somit den Zimo loswerden. Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, braucht es einen Decoder mir verstärkten AUX. Aux3+4 verstärkt ok, aber Aux5-6?? Die Anleitung zum Funktionsmapping ist auch ein bisschen spartanisch... Grüsse Rufer

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »rufer«

Roco Re 4/4 II mit silbernem Dach - vorbildrichtig?

Mike, mindestens für die ESU Decoder kann man diese "Sound-Verzögerung" auch für normale Lokpilot V4 ohne Sound einstellen, damit es wieder synchron mit einer Lok mit einem LokSound ist. English: At least for ESU decoders you can configure this delay for Non-Sound decoders as well. Maybe there is something Similar for your old decoder. Or check if Zimo non-sound decoders have this option and put one with 8 pin connector in the old locomotive? Grüsse Rufer

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:22

Forenbeitrag von: »rufer«

Märklin C- Sinus im analogen Betrieb

Wann ruckelt die Lok? Wenn es bei langsamer Fahrt ist: Analoge Anfahrspannung des ESU Decoders erhöhen. Die Steuerplatine des C Sinus benötigt stabile 5V. Mit weniger als 5V Anfahrspannung wird dies schwierig. Gruss Rufer

Dienstag, 6. Februar 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »rufer«

Märklin C- Sinus im analogen Betrieb

Genau, AUX4 als immer aktiv festlegen und auf eine Funktion mappen. Standardmässig wärs wohl F6. Grüsse Rufer

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:55

Forenbeitrag von: »rufer«

Märklin C- Sinus im analogen Betrieb

Was meinst du mit "Motorenkennlinie für C-Sinus eingestellt"? In der ESU Anleitung steht, man soll die Lastregelung abschalten und AUX4 muss dauer AN sein. Letzteres müsste dann auch für den Analogbetrieb so eingestellt sein, also AUX4 analog aktiv. Ich nehme an es geht um AC Analog. Also auch kontrollieren, dass die Lastregelung AC analog aus ist. Grüsse Rufer

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »rufer«

Roco IC2000 Bt

Bei der alten Version übernimmt dies ein simpler Schleppschalter an der 2. Achse (unter Führerstand). Wenn der Wagen gezogen wird, machen die roten Lampen kontakt, wenn er geschoben wird die weissen. Ist eigentlich keine Kernphysik Wenn jetzt immer alles leuchte, wurde der Schleppschalter wohl einfach entfernt und alle Lampen an + und - angeschlossen. Habe auch schon zwei IC Bt so occ gekauft. Grüsse Rufer