Sonntag, 19. August 2018, 03:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 123.

Freitag, 13. Juli 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »etr«

Flirt von Liliput

Hallo fäbu User "modellbahner" ist Profi auf dem Gebiet und hat ein Modellbahn-Fachgeschäft. Er hat mir schon mehrere Flirts auf AC umgebaut. Vielleicht möchte er hier zurückhaltend sein mit Eigenwerbung - deshalb übernehme ich das ... Wenn das Modell nicht gleich mitgekauft wird, ist der Umbau für ein Fachgeschäft natürlich weniger attraktiv. Aber frag ihn mal an. Ihr könnt euch bestimmt auf einen angemessenen Preis einigen. Beste Grüsse ETR

Montag, 18. Juni 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »etr«

Kupplung zu Roxy Steuerwagen

Hallo Rolf Schau dir mal das an: https://www.forum.hag-info.ch/index.php?…d&threadID=8721 (ab Beitrag 12) Du könntest den mit dem Steuerwagen (der, so nehme ich an, eine Bügelkupplung hat) zu verbindenden Autozugwagen mit dem genialen Normschacht eines Forumisten ausrüsten und eine zierlichere Bügelkupplung montieren. Ich habe den NEM-Schacht mit Erfolg gestestet. Das ist vielleicht einfacher, als das ganze Fahrwerk zu ersetzen ... Gutes Gelingen wünscht ETR

Montag, 18. Juni 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »etr«

AC-Radsätze

Liebe Forumisti Die original DC-Radsätze machen auf C-Gleis zwei Probleme: 1. Das Radsatzinnenmass ist geringfügig zu gross. Muss manuell entsprechend angepasst werden, sonst steht das Rad an Weichen-Herzstücken an. Ist ohne Profi-Werkzeug sehr mühsam, aber machbar. 2. Die Wagen sacken bei Weichenfahrten geringfügig ab, was unschön aussieht und ziemlich klackt. Dagegen kann man nichts machen, ausser man hat passende Ersatz-Radsätze. Und solche habe ich soeben gefunden: Möchte man deshalb die Til...

Montag, 21. Mai 2018, 00:03

Forenbeitrag von: »etr«

Bilder zum von Markus entwickelten Kupplungssystem

So sieht das geniale Teil von Markus im montierten Zustand aus: Kann mit einem kleinen Hammer auf der Metall-Kupplungsdeichsel befestigt werden (die bleibt weiterhin seitwärts beweglich wie im Originalzustand) und hält ziemlich bombensicher. Über die Demontage der alten HAG-Bügelkupplung berichte ich später, wenn ich wieder welche als Ersatzteile zum Bearbeiten erhalten habe. Je nach dem, wie weit der NEM-Schacht hineingedrückt ist und welches Kurzkupplungssystem verwendet wird, kann der Wagenab...

Sonntag, 20. Mai 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »etr«

Autoverladewagen - starre Kupplungen?

Zitat von »sugarbear« Wir testen das mal... ein freundliches Forumsmitglied wird demnächst mit den Teilen versorgt und ich selber kann mich wohl auch nicht wirklich zurückhalten, jetzt, wo die Teile so schön in schwarz ausgedruckt sind.... Ich bin zwar glaub' ich nicht das von Markus erwähnte freundliche Forumsmitglied. Ich habe mich aber inzwischen auch noch bei ihm gemeldet und durfte sein Kupplungssystem ebenfalls testen. Es war noch eine leichte Verlängerung nötig - die hat Markus inzwische...

Montag, 16. April 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »etr«

Suche Liliput EW III Steuerwagen AC Achsen

Lieber Walter Meines Wissens sollten in diese Wagen die 9-mm-Radsätze von Roco passen, die es auch für AC gibt. Falls dir niemand aushelfen kann. Beste Grüsse ETR

Freitag, 5. Januar 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »etr«

neue Erkenntnisse zu Jouef TGV's

Liebe TGV-Fans Nachdem ich viele neue Erkenntnisse gewonnen und im Stummi-Forum darüber berichtet habe, möchte ich euch "updaten" und diesen alten Thread wieder mal aus der Versenkung holen. Hier der Link: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=33&t=53389 Es erscheint ja immer mal wieder ein neuer Jouef-TGV, aktuell der blau-weisse TGV-SE. Ich hoffe, dass endlich mal in dieser Modellfamilie ein TGV Atlantique erscheinen wird. Der wäre sofort gekauft! Ich bin mit den neuen Jouef-Modellen zufr...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »etr«

Suche Lima ETR 610 "Frecciargento" HL 1610 & HL 4610

HL4610 ist z.B. bei PierreDominique in Paris gelistet, falls du's dringend suchst: https://www.pierredominique.com/art-6097…ia-argento.html Ich brauche in nächster Zeit auch noch etwas von dort, wenn du willst, können wir zusammen bestellen. Die Versandspesen in die Schweiz betragen faire 15 €, aber Zollabgaben kommen natürlich noch dazu ... MfG, ETR

Montag, 20. November 2017, 11:42

Forenbeitrag von: »etr«

Sihltalbahn

Liebe Forumisti Nachdem uns Tillig mit massstäblich langen S-Bahn-Doppelstockwagen auch der Sihltalbahn beglückt hat, wäre es halt schon schön, auch eine dazu passende Re 450 zu haben. Bin ich der Einzige mit diesem Wunsch? Wenn nein: Weiss jemand, wie man vorgehen müsste, um den Hersteller dazu zu bewegen, diese Lok in Sihltalbahn-Farbgebung wieder mal aufzulegen? Meines Wissens sind auch die SBB-Varianten mittlerweile recht gesucht. Wäre doch eigentlich ein gefundenes Fressen für einen Herstel...

Sonntag, 5. November 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »etr«

Lackierer / Beschrifter gesucht

Liebe Forumisti Welcher versierte Modellbahnkollege könnte ein paar Bausätze von italienischen Güterwagen für mich möglichst professionell lackieren und vorhandene Decals anbringen? Selbstverständlich gegen Entschädigung (die wir zusammen vereinbaren). Ich möchte ein schönes Resultat und befürchte, als blutiger Anfänger die schönen Wagen zu "versauen". Aus Gründen der Versandkosten wird jemand mit Wohnsitz in der Schweiz gesucht. Wer mir helfen möchte, kann mir gerne eine pN senden. Mit meiner A...

Montag, 30. Oktober 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »etr«

Nicht mehr aktuell - kann gelöscht werden

Die Artikel wurden inzwischen günstig verkauft und sind demnach nicht mehr zu haben. Beste Grüsse ETR

Sonntag, 22. Oktober 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »etr«

Feldmagnete & HAG elektronische FRU

Liebe Forumisti Aus einer Umrüstungsaktion von HAG Re 456 durch den Profi habe ich Folgendes übrig und sehr günstig abzugeben: 4 Feldmagnete aus AC Analog Re 456 4 HAG elektronische FRU (ohne NEM-Stecker), ebenfalls aus AC Analog Re 456 Wer etwas davon brauchen kann, darf sich gerne per pN melden. Beste Grüsse ETR

Sonntag, 1. Oktober 2017, 14:00

Forenbeitrag von: »etr«

Flirt von Liliput

Hallo Rufer Eben genau darum berichtete ich von einer Alternative, nämlich dem ZIMO-Dekoder. Abgesehen vom ziemlich engen Regulationsbereich mit einem analogen Trafo fährt der Flirt damit um Welten besser, als ich es je mit einem LoPi (und aufwändigsten CV-Modifikationen) gesehen habe. Das wäre m.E. nochmals einen Versuch wert für alle, die schon aufgegeben haben. Beste Grüsse ETR

Samstag, 26. August 2017, 13:26

Forenbeitrag von: »etr«

LS Bm 4/4

Hoi Ulli Das mach' ich doch gerne. Bislang hatte ich einfach nicht den Eindruck, dass sich jemand dafür interessiert ... Ich habe bei folgenden Werten einigermassen Gleichlauf im AC Analogbetrieb erreicht: Bm 6/6 (Achtung: alte Firmware beim Dekoder ab Werk!): CV 5 = 64 (= Werkseinstellung?) CV 6 = 17 CV 53 = 140 (= Werkseinstellung?) CV 127 = 90 Bm 4/4: CV 5 = 160 CV 6 (beim Einstellen mit Roco Multimaus scheint der Dekoder nicht auf auf diese CV zu reagieren, sie bleibt also wohl im Werkszusta...

Donnerstag, 17. August 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »etr«

? zu Lichtumbau mit rotem Schlusslicht

Liebe Forumisti Meinen BDe 4/4 aus einer frühen Produktionsserie (mit elektronischem FRU) möchte ich schon lange ins moderne Zeitalter überführen: LokPilot, Beleuchtung 3 x Spitzenlicht / 1 rotes Schlusslicht, mit der Fahrtrichtung wechselnd. LokPilot sollte kein grosses Problem sein, eine entsprechende Schnittstelle von ESU habe ich bereits. Mit der (Pendelzug-)Beleuchtung dürfte es schwieriger werden. Kann mich jemand beraten, wie ich das mit dem Licht anstellen müsste? Vermutlich wäre ich dan...

Samstag, 12. August 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »etr«

LS Bm 4/4

Hallo Ulli Habe mir gestern die beiden L.S.-Diesel mal vorgeknöpft und brachte für den AC-Analogbetrieb einigermassen gleiche Geschwindigkeit in allen Trafo-Einstellungen zu Stande. Mit CV 53 allein ist es aber nicht getan, wenn die beiden Loks in allen Bereichen der vorbildgerechten Geschwindigkeit bei gleicher Trafo-Einstellung gleich schnell fahren sollen. An CV 5 und 6 musste ich schon auch noch rumschrauben. Aber jetzt ist das Problem gelöst. Falls meine Einstellungen für den AC-Analogbetri...

Donnerstag, 10. August 2017, 16:51

Forenbeitrag von: »etr«

LS Bm 4/4

Guten Tag Ulli Vielen Dank für diese hilfreichen Infos. Aber kann es sein, dass du Bm 4/4 und 6/6 verwechselt hast? Bei mir fährt nämlich die Bm 4/4 mit den Werkeinstellungen langsamer. Werde aber auf jeden Fall gerne mit deinen Angaben herumprobieren. Vielen Dank & beste Grüsse ETR

Mittwoch, 9. August 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »etr«

Neuer Ansatz

Liebe FLIRT-Besitzer Ich habe mich ja schon eingehend mit dem Versuch befasst, diesem Zug mittels LoPi4 für den AC-Analogbetrieb einigermassen annehmbare Fahreigenschaften zu verpassen - mit sehr mässigem Erfolg. Nachdem der ZIMO-Dekoder MX634D für den neuen ETR 610 von Lima eine Offenbarung war, hab' ich denselben Dekoder mal in einem Flirt ausprobiert. Das Resultat ist gar nicht so schlecht. Ob es am Ende besser ist als mit LoPi, muss noch weiter getestet werden. Folgende Erkenntnisse habe ich...

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »etr«

Etr 600 & Etr 610 von Lima Expert

Nach einem Fahrnachmittag bestätigt sich die Erkenntnis: Mit einem ZIMO Dekoder fährt dieser Zug in AC Analogbetrieb extrem fein, auch bei langsamer Fahrt und beim Anfahren und Anhalten. Ich bin begeistert. Hoffentlich auch langfristig, denn die Kabel an den Kupplungen wie auch das Kupplungssystem selbst machen halt - wie wir alle wissen - keinen besonders soliden Eindruck. Piko zeigt's beim Triebzug "Z2" der SNCF, wie praxistaugliche stromführende Kupplungen man eigentlich konstruieren könnte. ...

Samstag, 8. Juli 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »etr«

LS Bm 4/4

Zitat von »modellbahner« Leider ist das Licht für den Analogbetrieb falsch programmiert. CV 13 schafft Abhilfe. Dankeschön für diesen nützlichen Tipp. Setze ich für den AC-Analogbetrieb CV 13 = 0, so brennen - abhängig von der Fahrtrichtung - vorne drei Lichter und hinten rechts eines. Zudem ist dann die Führerstandsbeleuchtung - im Unterschied zur Grundeinstellung des Dekoders ab Werk - abgeschaltet (was ich durchaus sinnvoll finde). Was ich ein wenig bedaure, ist, dass die Lok nicht mit ident...