Montag, 20. August 2018, 16:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Donnerstag, 29. März 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »markus1990«

Suche Roco Pantographen, Re 460 / Re 465

Zitat von »Nico« Zwei Roco Schunks kann ich dir anbieten Für einen symbolischen 5-Liber sind die dir. Super! Vielen Dank

Dienstag, 27. März 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »markus1990«

Suche Roco Pantographen, Re 460 / Re 465

Zitat von »rufer« Die alten Roco Pantos sind mit den Hag austauschbar, die Faiveley nicht wirklich. https://www.forum.hag-info.ch/index.php?…d&threadID=8601 Sorry, hab keine zu verkaufen. Grüsse Rufer Super! Die bls Re 465 haben ohnehin keine Faiveley sondern Schunk Pantos. Werde wohl noch etwas warten müssen. Aber der eine oder andere Verkäufer lässt sich bestimmt finden. Danke für den Link! Gruss

Dienstag, 27. März 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »markus1990«

Roco re 460 Faiveley

Zitat von »thiefe« Zitat von »11652« Also Loks, die nach dem Datum den Faiveley haben müssten, würde ich umbauen, wenn nicht, so würde ich es aus Vorbildtreue sein lassen. Da hab ich's auch so - ich würde auch nur Loks umbauen, die nach Rev-Datum einen Faiveley erhalten haben. Mir gefallen die Schunk-Pantos ebenfalls deutlich besser. Habe mit den Roco-Pantos auch bereits einige meiner HAG Re 460/465 aufgerüstet - sieht optisch sehr gut aus Zitat von »thiefe« Habe mit den Roco-Pantos auch bereit...

Dienstag, 27. März 2018, 17:08

Forenbeitrag von: »markus1990«

Suche Roco Pantographen, Re 460 / Re 465

Zitat von »Rüdiger« Du weisst, dass die Roco-Schunks nicht auf die HAG-Loks passen? (also zumindest ohne Bohr- und Fräsarbeiten nicht...) Glaube ich irgendwo Mal gelesen zu haben... ja. Ausserdem: Gab es hier im Forum nicht auch schon einen Thread bezügl. derartiger Umbauten? Will es dennoch versuchen - ein übersichtliches Bastelprojekt

Dienstag, 27. März 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »markus1990«

Suche Roco Pantographen, Re 460 / Re 465

Liebes Forum, Kürzlich konnte ich eine preiswerte Hag Re 465 ergattern. Das Modell möchte ich gerne mit den feineren Stromabnehmern von Roco nachrüsten. Ich gehe davon aus, dass durch die zahlreichen Umbauten auf Faiveley-Stromabnehmer der eine oder andere Forumist überschüssige Stromabnehmer bei sich liegen hat. Über Angebote würde ich mich sehr freuen . Gruss, Markus

Samstag, 24. März 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »markus1990«

RE: Gesucht: Mä 83463 Agfa, ganze Lok oder nur das Gehäuse, auch von HAG aber nur das Gehäuse

Zitat von »Furttaler« Guten Tag Ich suche von Märklin die AGFA Lok, Delta oder auch Digital, würde auch "nur" das Gehäuse nehmen. Wenn der Preis stimmt, darf es auch ein Gehäuse von HAG sein. Angebote bitte per PN. Danke und Gruss Sven Ich weiss, es sind viele Angebote hier im Netz, aber event. will jemand aus dem Forum so was "loswerden". Passen Hag Gehäuse auch auf Märklin-Rahmen?

Dienstag, 17. Mai 2016, 12:27

Forenbeitrag von: »markus1990«

Sammlungsreduzierung HAG/Roco/Liliput/Lima

Biete CHF 55.- für den Lima-BLS-Wagen.

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:39

Forenbeitrag von: »markus1990«

Späte Antwort

Vielen lieben Dank für die zahlreichen Antworten und Angebote. Ich war die letzten paar Tage verhindert im Forum aktiv zu sein (Examenszeit). Ich werde versuchen ab Herbst wieder etwas an den Modulen werkeln und bis dann einen Containerzug zusammenzustellen. Dabei möchte ich auf Mehanos sggmrss 90, ACMEs sggmrss 80 und Kombimdells T2000 setzen. Das ganze als AAE-Zug. Denke, das sollte sich ganz gut machen. Falls jemand solche Fahrzeuge verkaufen möchte, wäre ich ein dankbarer Abnehmer. @ Nico: t...

Freitag, 22. Mai 2015, 01:45

Forenbeitrag von: »markus1990«

Suche Intermodalwagen, Epochen V / VI

Vor kurzem habe ich mir 2 Mehano Sggmrss ersteigert und suche nun Verstärkung zur Bildung eines Containerzuges. Denkbar wären z.B. ACME, Brawa, Roco, Mehano, Rocky-Rail, Liliput, B-Models oder Piko Wagen. Vorzugsweise mit einem Logo der AAE & als Doppelwagen. Bin auf realistische Angebote gespannt. Gruss

Donnerstag, 4. September 2014, 13:43

Forenbeitrag von: »markus1990«

JMRI

...Mittlerweile dreht die Lok konstant (auf Schleichfahrt) ihre Runden. Beeinflussen kann ich am "Throttle" nichts. Vermutlich habe ich etwas mit den CV verbockt... Withrottle auf iOS läuft mittlerweile auch unter Decoder Pro. PS: Oben hat sich ein Helvetismus eingeschlichen... Ich habe mich natürlich im JMRI Forum angemeldet und bin nicht angemolden! Aber immerhin bin ich in guter Gesellschaft: http://www.idiomator.at/wp-content/uploa…um-21.13.18.png

Donnerstag, 4. September 2014, 00:34

Forenbeitrag von: »markus1990«

JMRI

Hallo Rufer, soweit klappt alles. Nur fahren will sie nicht. Vermutlich hat das etwas mit den CV zu tun. Momentan habe ich eine Schlussleuchte bei F1 und bei F2 blitzen Alle LED kurz auf. Aber so ganz kapiere ich das noch immer nicht :s ... Habe mich deshalb im JMRI Forum angemolden. Falls du den Fehler sofort siehst, wäre ich aber dennoch sehr dankbar Liebe Grüsse

Mittwoch, 3. September 2014, 22:30

Forenbeitrag von: »markus1990«

JMRI

Hallo Forum! Ich habe mir vor einigen Tagen einen SPROG-Nano zugelegt. Momentan kämpfe ich aber mit JMRI. Die Lok (Re 425 von Rivarossi) wurde leider nicht automatisch erkannt und bisher reagiert nur das Schlusslicht über F1. Kann jemand einem JMRI-Anfänger etwas auf die Sprünge helfen und mir z.B. erklären wie man einem Lopi 3.0 die korrekten Werte zuweisen kann?

Mittwoch, 18. Juni 2014, 19:22

Forenbeitrag von: »markus1990«

Segmentanlage à la BLS

[attach]12736[/attach]...Es tut sich endlich wieder etwas

Mittwoch, 18. Juni 2014, 10:03

Forenbeitrag von: »markus1990«

EW I BLS

Hallo! Also wird es vermutlich ein Containerzug oder ein paar Eanos, weil passende Personenwagen (EW 1 Epoche VI, bls) fehlen. Das Set vom EMB wird bestimmt super, ist aber ausserhalb der Reichweite meines Budgets.Interessant was man hier alles zur Technik der Brunelis von "Insidern" erfährt

Mittwoch, 18. Juni 2014, 01:12

Forenbeitrag von: »markus1990«

Segmentanlage à la BLS

Zitat von »egos« Zitat von »markus1990« die laser-cut Brücke von noch Lieber Markus kannst du mal ein Bild einstellen? herzliche Grüsse Oski Sorry, deine Nachricht habe ich wohl überlesen. Die Brücke ist mittlerweile praktisch Müll. Das Ding liegt noch unten in der Werkstatt. Einige Träger sind geknickt.. Da gibt es viele Bilder zur genannten Laser-Cut Brücke: http://projekte.lokbahnhof.de/index.php?…ad&threadID=823 Jetzt kommt ohnehin ein Viadukt an die Stelle wo bisher die Stahlkonstruktion h...

Mittwoch, 18. Juni 2014, 01:04

Forenbeitrag von: »markus1990«

Segmentanlage à la BLS

Bin wieder zurück! Um mein Viadukt umsetzen zu können, bin ich auf der Suche nach einer guten und günstigen Masse um Negativabdrücke herstellen zu können. Bisher bin ich dabei auf Alganit gestossen. Was verwendet ihr? Habt ihr Tipps? Nach längerer Lernpause sollte ich bald wieder etwas Zeit für Basteleien finden. Meine letzte Statistikprüfung ist für Freitag angesetzt. Danach muss ich nur noch 3 Seminare besuchen + Arbeiten schreiben und dann darf ich mich zum Bachelor anmelden Frage anbei: Im F...

Dienstag, 17. Juni 2014, 18:06

Forenbeitrag von: »markus1990«

EW I BLS

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Schade, dass es somit (nach meinem Wissen) keine aktuelle massstäbliche Umsetzung gibt :s Im Übrigen: Wenn ich von einem Smartphone Einträge mache, ist es viel einfacher mit der Kleinschreibung Hoffe das ist kein allzu grosser Stein des Anstosses. Kleine Frage anbei: Ich habe noch 2 Re 425 daheim. Was wäre eine vorbildliche, modellbahntaugliche (in 1:87 nicht über 2m lange) Zugleistung für diese Maschinen?

Dienstag, 17. Juni 2014, 13:14

Forenbeitrag von: »markus1990«

EW I BLS

hallo, ich liebäugle mit dem kauf der bls-ew 1 mit aussenschwingtüren von liliput. zunächst wollte ich mich aber erkundigen, ob die abmessungen der fenster in den türen stimmen. meines wissens haben sbb-npz-ew1 "breite" fenster & die wagen der bls schmale fenster eingebaut. daher also meine frage: stimmt die wiedergabe im modell oder handelt es sich um ein phantasieprodukt? oder gibt es auch im bls fuhrpark "breite" aussenschwingtüren? merci fürs beantworten! gruss, markus

Samstag, 24. Mai 2014, 23:30

Forenbeitrag von: »markus1990«

Interesse an Voralpen Express in H0?

Klingt vielversprechend und interessant Ausserdem kann ich davon ja vielleicht noch was für mein bls-bdt-projekt lernen