Dienstag, 18. September 2018, 17:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Freitag, 13. November 2015, 09:25

Forenbeitrag von: »Don Hardy«

Liliput FLIRT Motor(en)

Hallo, haben Sie mit SB-Modellbau über Ihr Ergebnis gesprochen? Wenn ja, wie war die Reaktion? Ich hätte darüber hinaus die beiden Loks eingepackt und zu SB-Modellbau geschickt mit der Frage, was ich falsch gemacht habe. Dann hätte SB-Modellbau Stellung nehmen müssen. Denn eins ist ja klar: SB-Modellbau lebt davon, das mangelhafte Fahrverhalten unserer Modelle zu verbessern. Zugegeben, von der Schweiz aus nicht so einfach, aber wo ein Wille ist gibt es bestimmt auch einen Weg. Liebe Grüsse aus S...

Mittwoch, 11. November 2015, 17:46

Forenbeitrag von: »Don Hardy«

Liliput FLIRT Motor(en)

Das ist kein Geheimnis. Ich hab mal den Link zur Website kopiert. Wer geschickt ist und das nötige Werkzeug hat ist mit 157.- Euro dabei. Eine Umbauanleitung ist wie immer im Paket. Ich bin allerdings dankbar, dass ich nicht dran gehen musste. http://www.sb-modellbau.com/product_info…roducts_id=2686 Es kommt auch drauf an, ob einem der Zug soviel bedeutet, dass er auch das doppelte des Kaufpreises kosten kann. Liebe Grüsse aus Schleswig-Holstein, Gerhard

Mittwoch, 11. November 2015, 00:49

Forenbeitrag von: »Don Hardy«

Eine neue Lösung für den FLIRT

Hallo zusammen, ich habe vor ca. 4 Jahren den 5teiligen FLIRT der DBAG gekauft und probeweise auf die Schienen gestellt und war begeistert von den Fahreigenschaften, damals analog. In der Hoffnung auf eine neue digitale Modellbahn an unserem neuen Wohnort packte ich alles wieder ein und freute mich auf den Moment der Inbetriebnahme. Vor ca. 6 Wochen war es dann soweit. Da ich gar keine Möglichkeit zum analogen Fahren mehr hatte, habe ich gleich einen ESU V4 eingebaut und war zuversichtlich. Aber...