Samstag, 20. Oktober 2018, 00:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 47.

Dienstag, 27. November 2012, 10:24

Forenbeitrag von: »Guus«

Neukonstruktion Krokodil Be / Ce 6/8 II

Jetzt sind die neuen Krokodile "offiziell" auf Märklins Homepage angekündigt. Krokodil alter Bauart

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 17:15

Forenbeitrag von: »Guus«

Suche Gleichstrom Radsätze

Bercher & Sternlicht in Basel vielleicht. Die Räder für Güterwagen der neuen Generation 481275-75 sind laut der Homepage noch im Sortiment. Leider wird nicht erwähnt wie viel.

Sonntag, 30. September 2012, 15:30

Forenbeitrag von: »Guus«

Was passiert mit den Reparaturen?

Wäre es vielleicht eine gute Idee dass der Bekannte, wenn möglich, am Montag nach Mörschwil reist und beim Fabriksladen beide Loks zurück verlangt. Wie verläuft die Reklamation im Falle eines unverhofftes Insolvenz?

Donnerstag, 27. September 2012, 09:39

Forenbeitrag von: »Guus«

Es muss nicht immer Faller Car-System sein!

Beim letzte Börse in Houten NL würde das System vorgeführt. Ich muss sagen, es war sehr beeindruckend.

Donnerstag, 27. September 2012, 09:33

Forenbeitrag von: »Guus«

Händler in Amsterdam?

Hallo Philipp, Meines Wissens gibt's das von Dani genannte Geschäft noch immer. Danke Dani für den Hinweis. Ich war's schon fast vergessen. Es gibt noch ein "Märklin Store" am Parnassusweg 203 in Amsterdam http://www.marklinstore-amsterdam.nl Der Geschäftsinhaber hat noch ein zweites Geschäft in der Nähe von Amsterdam: http://www.modeltreinen.nl Leider gibt es auch hier im Holland immer weniger Modelleisenbahngeschäfte, aber die oben genannte haben meines Erachtens noch ein interessantes Assorti...

Freitag, 21. September 2012, 13:38

Forenbeitrag von: »Guus«

Wie geht es weiter mit der HAG-Ersatzteilen?

Heute habe Ich eine am Mittwoch bestellte Lieferung von Verschleissteilen erhalten. Zwar nicht direkt vom HAG aber die sind geliefert von der Holländische Vertreter Herr Keuterman. Nicht jedes bestelltes Ersatzteil, wie zum Beispiel Scheibenwischer für Re 4/4 II und Anker Typ 88, war vorhanden aber die werden denn hoffentlich noch nachgeliefert. Bin gespannt. Hoffentlich reicht der Vorrat des Fabrikladens noch eine geraume Zeit.

Dienstag, 14. Februar 2012, 09:27

Forenbeitrag von: »Guus«

Genauigkeit/ Passförmigkeit von Motorteilen?

Zitat von »Cebu Pacific« Solche engen Passungen sind garantiert nicht vorgesehen, weil schlicht und einfach viel zu teuer in der Fertigung und funktionell völlig überflüssig. Irgendwo wird ein Toleranzproblem bestehen, das sich aber gemäss den Beiträgen einfach lösen lässt. Vielen Dank für die Auskunft Erwin. Das macht Sinn. Obwohl Ich, wenn man das Motor betrachtet, gerne geglaubt hätte wenn HAG so ein hohen Fertigungsqualität nachstrebt.

Montag, 13. Februar 2012, 14:39

Forenbeitrag von: »Guus«

Genauigkeit/ Passförmigkeit von Motorteilen?

Das war bei mir auch ein Problem, aber umgekehrt. Der alte Feldspule war leicht zu entfernen, aber das untere Blechpaket der neue Permanentmagnet musste mit großer Aufwand eingepresst werden. Bin nicht sicher, aber vielleicht ist es Konstruktion bedingt, und soll es ein Schiebesitz oder wenigstens ein Gleitsitz sein. Wenn Ich mich richtig erinnere nennt man das ein H7/j6 oder ein H7/h6 Passung. Hoffentlich kann einer der Forumisten mit praktischen technischen Kenntnis das weiter erklären.

Donnerstag, 23. September 2010, 14:06

Forenbeitrag von: »Guus«

Anzahl Haftreifen bei 2-motoriger Re 6/6

Zitat von »Lidokork« Hallo zusammen ich habe gestern meine erste 2-motorige HAG Re 6/6 erhalten , eine rote "Köniz". Wie von HAG gewohnt. ein sehr schönes Modell. Was mich hier interessiert: wieviele Haftreifen haben die 2-motorigen Re 6/6 in der WS-Ausführung? Meine hat auf allen angetriebenen Achsen Haftreifen, zur Stromabnahme dient also nur das mittlere Drehgestell, welches dafür (nebst dem Pukoschleifer) mit einem Radschleifer ausgerüstet ist. Ist das bei euren 2-motorigen Loks auch so, od...

Mittwoch, 19. November 2008, 15:49

Forenbeitrag von: »Guus«

Ae 4/7 Umbau von Lokpilot V 2.0 nach Lokpilot V 3.0

Modellbahner und Peter, Mein herzlichen Dank für Ihren Antworten. Es wäre vielleicht besser wenn Ich die Lok im Zukunft aufwerte mit ein 21pin MTC und ein Lokpilot V3.0 Kann Ich gleich die Verdrahtung, änlich wie beim neuen Modellen, modernisieren.

Dienstag, 18. November 2008, 20:46

Forenbeitrag von: »Guus«

Ae 4/7 Umbau von Lokpilot V 2.0 nach Lokpilot V 3.0

Gutenabend allen, Ich möchte gerne mein Ae 4/7 aufwerten mit ein ESU Lokpilot V3.0 Es gibt noch ein alter Lokpilot V2.0 drin. Jetzt bin Ich nicht ganz sicher ob es ein 6-poligem Stecker nach NEM 651 - oder ein 8-poligem Stecker nach NEM 652 ist. Ae 4/7 Historic 10976 HAG 040 Kann einer von Ihnen mich helfen bitte?

Montag, 27. Oktober 2008, 20:57

Forenbeitrag von: »Guus«

xy ungelöst

Ja, habe es auch Mal probiert, das ist erstaunlich einfach Sehr interessant!

Dienstag, 21. Oktober 2008, 20:10

Forenbeitrag von: »Guus«

Hag Armeezug

Ja ist mir auch aufgefallen. Das ist zu sagen es gibt ein Hinweis dazu auf dem Betriebsanleitung des Kampfpanzer Centurion.

Dienstag, 30. September 2008, 16:41

Forenbeitrag von: »Guus«

HAG 165 Re 4/4 II 11196 Lindau

Hallo Stefan, Vielen Dank für deine Antwort. Was mir erst heute aufgefallen ist ,is den Produktbeschreibung auf den Homepage von HAG beim Archiv. Citat: Artikel-Nr.: 165DS Produzierte Betriebsnummern: 11380/1986, 11396/1989, 11357/1991, 11196/1993, Typ Re 4/4II Stromart AC-digital-sound Bahnbesitzer SBB HAG Generation neu Produktionsjahr 1985 Kann es sein das HAG hier ein Fehler unterlaufen ist ?Wahrscheinlich hat den Handler ohne Rücksicht diesen Information übernommen.

Dienstag, 30. September 2008, 13:04

Forenbeitrag von: »Guus«

HAG 165 Re 4/4 II 11196 Lindau

Werter HAG forumisten, Letzte Woche hab Ich bei einem Händler hier in Holland ein Ladenneue Re 4/4II mit Betriebsnummer 11196 entdeckt. Ist es tatsächlich so das diesen Lokomotive bereits ab Hersteler ein Digital decoder mit Sound montiert hat.

Mittwoch, 27. August 2008, 09:16

Forenbeitrag von: »Guus«

Frage zu HAG-Ersatzteilbestellungen

Hallo Thomas, Ich habe letztes Jahr in Mai einige Ersatzteilen bestellt und dieses e-mail adresse benützt:shop@hag.ch Innerhalb einigen Tagen wurde das mittels ein Schreiben bestätigt und könnte wahlweise die Summe auf ein Rechnung in Deutschland (Konstanz) oder die Schweiz überweisen.

Dienstag, 19. August 2008, 10:23

Forenbeitrag von: »Guus«

Hag Armeezug

Grüezi mit einand, Hier denn noch mein Senf dazu: Das Panzer und den Tiefladewagen zusammen bringen 310 Gramm auf die Waage.

Montag, 21. Juli 2008, 12:25

Forenbeitrag von: »Guus«

Gleisplan von Goppenstein

Zitat von »"erwa20"« Zitat von »"Guus"« Hallo Peter, Vielleicht ist das Gleiplan vom Gotthardbahn site etwas? Hallo Guus Interessante Seite, aber ich befürchte Goppenstein liegt nicht am Gotthard Argh,Entschuldigung.Hab die Brille jetzt gefunden

Montag, 21. Juli 2008, 10:46

Forenbeitrag von: »Guus«

Gleisplan von Goppenstein

Hallo Peter, Vielleicht ist das Gleiplan vom Gotthardbahn site etwas?

Freitag, 4. Juli 2008, 21:00

Forenbeitrag von: »Guus«

Re: Maerklin (Trix) LS Wagen

Zitat von »"Lutz Hemmerich"« Nein; bisher bei keinem meiner inzwischen kompletten Sammlung der 23 Märklin und TRIX LS Wagen. Hallo Lutz, Ist das inklusive die Wagen des Nahverkehrszug SBB. H0 - Art.Nr. 26534 und entsprechende Trix wagen? Ich habe bisher alle Wagen aus beide Märklin Serien,aber möchte noch gerne welche haben um ein Zugkompozition zu machen mit unterschiedlichen Wagennummern.