Mittwoch, 14. November 2018, 01:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Samstag, 4. Juli 2015, 20:09

Forenbeitrag von: »Engemann«

Die 11485 "Thun" ist da

Zitat von »modellbahner« Auch wenn einige geglaubt haben sie komme gar nicht mehr - sie kommt doch... Das Modell ist quasi ausverkauft, ein Modell DC digital ist noch verfügbar sowie eine kleine Menge an 2. Wahl Modellen: http://eyro.ch/onlineshop/advanced_searc…?keywords=11485 Freude herrscht über das Erscheinen des Modells. Wie sieht es denn in der rot lackierten Version aus ? Gibt es ein Bild ?

Sonntag, 23. Februar 2014, 13:22

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Thun - Sonderserie grün und rot

Wie steht es mit dem Projekt ? Gibt es Neuigkeiten dazu ? Die Vorbildlok Ae 6/6 11485 wurde ja im März 2013 verschrottet, hoffentlich geht es mit dem Projekt nicht auch so !

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:32

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Beschriftung SBB CFF

Im Buch Die Triebfahrzeuge von SBB Cargo (Autor Christian Ochsner) sieht man auf S. 121 die "Thun" ohne Wappen, aber mit Chromziffern und SBB CFF - Beschriftung, der Kasten seit 1996 rot lackiert. Die im vorigen Beitrag erwähnte grüne Version mit Gedöns und "orangen" Dachleitungen (Foto in Eisenbahn-Journal Spezial 2/2009) wurde am 10.03.1993 fotografiert. Markus Engemann

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:23

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Farbe der Dachleitungen im grünen Zustand

Ich habe eine private Aufnahme der "Thun", welche in grüner Version um 1987 im Depot Biel steht, Dachleitungen "orange" und noch ohne Gedöns. Im Eisenbahn-Journal Spezial 2/2009 S. 77 sieht man die Ae 6/6 "Thun" in grüner Fabe und mit Gedöns und (mit der Lupe betrachtet) erkennt man "orange" Dachleitungen. Möglicherweise passen zum vorgesehenen Rev. Datum vom Jahr 1990 die "orangen" Dachleitungen. Es gibt zwar recht viele Ae 6/6, welche in den Jahren 1990/1991 mit schwarzen Dachleitungen erschei...

Montag, 23. Juli 2012, 16:24

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Depot-Schild

Fotos, mit lesbarem Depotschild habe ich keine; aber aus Erinnerung weiss ich, dass ganz sicher "BIEL" auf dem Schild stand. Ob es auch Schilder mit "BIENNE" gab, weiss ich nicht, ganz sicher bin ich aber auch, dass es nicht "BIEL/BIENNE" hiess. Markus Engemann

Montag, 23. Juli 2012, 13:51

Forenbeitrag von: »Engemann«

Sonderserie AE 6/6 Revisionsdaten und Depotzuteilung, Korrektur

Das Revisionsdatum für die rote Version ist im Beitrag 76 (nicht 67) vorgeschlagen worden. Im Beitrag 67 zu diesem Thema ist der Vorschlag für das Revisonsdatum der grünen Version genannt, und die Depotzuteilung ergibt sich aus der Loki-Spezial-Ausgabe aus dem Jahr 2008. Markus Engemann

Montag, 23. Juli 2012, 13:46

Forenbeitrag von: »Engemann«

Sonderseie Ae 6/6 Depotzuteilung und Revisionsdaten

Dem Loki-Spezial (Ausgabe 2000) S. 100, entnehme ich, dass die Ae 6/6 11485 nach einer R 3 am 17.4.1996 in roter Farbgebung wieder in Betrieb kam. Das im Beitrag 67 zum Thema vorgeschlagene Revisionsdatum ist überliefert und vollkommen richtig. Das im Beitrag Nr. 67 zum Thema vorgeschlagene Revisionsdatum R2 01.06.1990 für die grüne Version scheint plausibel. Dem Loki-Spezial (Ausgabe 2008 ) S. 53,entnehme ich, dass die Ae 6/6 11485 in der Zeit von 1979 bis 1997 dem Depot Biel zugeteilt war. Som...

Freitag, 13. Januar 2012, 21:41

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Thun - Sonderserie grün und rot

Zitat von »dulce_k« Gab es die grüne Thun auch mit UIC-Gedöns? Meines Wissens verkehrte die 11485 grün vom 11.03.1965 bis mitte März 1996, dann erfuhr sie als letzte der Serie eine ordentliche R 3 mit roter Lackierung und verkehrt so seit dem 17.04.1996, ab ca. 2005 ohne Wappen, sie ist wohl auch heute och im Betrieb. Ich sah Fotos kurz vor der R 3 ohne "Gedöns" und kurz nach der R 3 mit "Gedöns" und gehe davon aus, dass die "Thun" somit in grün nur ohne und in rot nur mit "Gedöns" zu sehen ist...

Sonntag, 8. Januar 2012, 12:27

Forenbeitrag von: »Engemann«

RE: RE: Wunschmodell von HAG

Zitat von »11465« Zitat von »Engemann« Ae 6/6 11485 "Thun" (am liebsten grün) Wäre sofort gebucht (ohne UIC-Gedöns). Sind also schon mal zwei sichere Bestellungen..... wer würde noch eine 'Thun' wollen? Ja, ja, sicher schön grün und ohne UIC-Gedöns. Markus Engemann

Samstag, 7. Januar 2012, 14:27

Forenbeitrag von: »Engemann«

Ae 6/6 11485 Thun - Sonderserie grün und rot

Was sind die Bedingungen, damit HAG die Ae 6/6 11485 "Thun" (am liebsten grün) produziert ?

Sonntag, 2. November 2008, 12:33

Forenbeitrag von: »Engemann«

EW I BLS

Die Beschriftung wie im Modell dargestellt erhielten die BLS-Wagen spätestens ab dem Refit-Programm von 1997. Das Modell ist korrekt. Vgl. Das grosse Buch der Lötschbergbahn, Seite 293. Gruss Engemann

Sonntag, 26. Oktober 2008, 16:20

Forenbeitrag von: »Engemann«

Lst ABt

Liebe Formumsmitglieder Für meinen Geschmack wird im Forum generell viel zu viel kiritisiert und persönlich statt sachlich argumentiert. Wir haben doch seit mehr als 20 Jahren auf ein brauchbares Modell des Lst ABt gewartet, nun ist ein Prototyp da, welcher sich beileibe sehen lassen darf. Ich danke jedenfalls allen, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Lasst Euch nur nicht unterkriegen. Es ist so, wie es vorhin geschrieben wurde: es wird so gemacht, wie es auch offen kommuniziert wurde. Fü...

Freitag, 19. September 2008, 09:12

Forenbeitrag von: »Engemann«

SBB Steuerwagen ABt Preis und Hertellung bekannt. Bestellung

Ich freue mich auf den neuen ABt-Steuerwagen. Ich wünsche mir, dass der Faltenbalg ausgezogen montiert ist (mein BDe 4/4 hat den Faltenbalg vom Modellbaustudio Born bereits aufgesetzt). Nun noch eine Bildungslücke meinerseits: Worin unterscheiden sich die Beschriftungen Ep. III und IV a ?

Samstag, 5. Juli 2008, 09:41

Forenbeitrag von: »Engemann«

Maerklin/Trix LS Speisewagen

Märklin(TRIX) LS-Wagen In meinem Archiv hatte ich eine farbige Broschüre (ca. 20 x 20 cm) aus dem Jahr 1959 mit einer Aussenaufnahme des SBB-Bodenseedampfers "St. Gallen", sowie einer Innenaufnahme von dessen Salon auf dem Hauptdeck. Auf der nächsten Seite war eine Federzeichnung des Hafens Romanshorn mit einem Zug. Auf der nächsten Seite eine Luftaufnahme eines Gotthard-Schnellzuges (bei Siskon) sowie einer Seitenaufnahme eines LS-Spreisewagens (grün lackiert mit dreisprachiger Anschrift) sowie...