Montag, 10. Dezember 2018, 10:06 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 08:53

Forenbeitrag von: »Unholz«

Neue Werbeloks: Re 460 und Re 4/4 II 100 Jahre Circus Knie

Zitat von »rossi« Da hätte doch mindestens ein Gemälde von Rolf Knie auf die Lok gehört. Nach der Lektüre des Artikels in der heutigen Sonntags-Zeitung zu den familiären Verhältnissen bei den Knies glaube ich eher weniger, dass ausgerechnet ein Gemälde von Rolf hätte auf die Loks kommen können.

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »Unholz«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Zitat von »rufer« In Kurven steht sie bei Roco Line auf den Kleineisen minimal auf und rattert stark. Hat das echt noch niemand gemerkt??? Lieber rufer, ich bin ein wenig verwirrt, da wir uns im Thread über die Ee 922 (Papamobil) befinden, du aber über die Eem 923 sprichst. Wie dem auch sei, ich habe soeben eine meiner GL-Ee 922 übers Roco-Line-Testoval geschickt, und von Rattern keine Spur (weder im normalen Fahrbetrieb noch von Hand hin- und hergeschoben). Ich kann den Test gerne mit einer Ee...

Freitag, 30. November 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »Unholz«

HAG Weihnachtsverkauf 14.12.2018

Hermann, ich verspreche dir: An dem Tag, da der Rhein seine Flussrichtung ändert, werde ich mich auf den Weg nach Stansstad machen. Ansonsten aber zieht mich rein gar nichts ins "Ausserfeld 6", denn dort gibt es für jemanden, der bis heute der Mörschwiler Qualität nachtrauert, leider schlicht nichts zu sehen oder zu kaufen. Und was die Infos über die ausstehenden Ae 6/6 betrifft, besteht meines Erachtens eine Bringschuld des Herstellers, der die Dinger ja (vielleicht) verkaufen will, und nicht e...

Freitag, 30. November 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »Unholz«

HAG Weihnachtsverkauf 14.12.2018

So-so - geht's denn der Bude schon so schlecht, dass man das ursprüngliche "Glaubensbekenntnis" über Bord wirft? Wie hiess es doch so schön nach der Gründung von New-HAG im November 2012: "Im Vertrieb wird zukünftig konsequent auf das weltweite Händlernetz gesetzt. Ein Direktverkauf ab Fabrik oder ein Fabrikladen ist nicht mehr vorgesehen." Immer noch nachzulesen hier: http://www.bahnonline.ch/bo/archiv/2013/…elleisenbahnen/ Was meinen wohl die paar noch verbliebenen "weltweiten" Händler zu dies...

Donnerstag, 29. November 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Unholz«

Händler Aktionen/Liquidationen

Bei Conrad gibt's zurzeit 15 % Rabatt beim Modellbahnsortiment, zum Beispiel auf das "Züricher" ( ) S-Bahn-Set von Märklin (ja genau, das mit dem kurligen Steuerwagen): https://www.conrad.ch/de/aktionen/sortim…source=zanox_de

Samstag, 24. November 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »Unholz«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »Haller« Gestern kam auch mein Krokodil an. Mein erster Eindruck. Das Model ist sehr stimmig gelungen. Ich bin meinen Vorsätzen wieder einmal untreu geworden und habe bei Bahnorama zu einem fairen Preis auch so ein Ding bestellt. Ich schliesse mich Haller an - der Gesamteindruck ist (abgesehen von den oben grotesk abgewinkelten Führerstandshandläufen) durchaus ansprechend. Bei meinem Exemplar ist auch das Dach nicht so silberfarbig wie auf diversen Fotos im Netz, sondern dezent und st...

Mittwoch, 21. November 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Unholz«

Heinz Lokschuppen Eigenproduktionen

Ich war im Sommer 2016 im Laden und hatte einen recht guten Eindruck von den Modellen: 10.9.2016; Sommerverkauf bei "Heinz Lokschuppen", Rümlang Probier es doch mal dort mit einer Mailanfrage, dein Deutsch ist ja gut: https://www.heinzlokschuppen.ch/kontakt.html Und sonst kann notfalls auch ich wieder mal bei Heinz reinschauen, Rümlang liegt ja einigermassen in der Nähe.

Dienstag, 20. November 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Unholz«

Spengler-Ce 6/8 I 14201 im Angebot

Der Fribourger Händler Le Train Jouet hat in seinem heute versandten Newsletter einen Spengler-Klassiker für Märklin Digital im Programm - die Angemessenheit des Preises (Fr. 1'000.--) kann ich nicht beurteilen. [attach]15683[/attach]

Montag, 19. November 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »Unholz«

Produktionszeitraum Wagen 400.. ?

O.K., wenn ich mal Zeit habe, dann tausche ich der historischen Präzision zuliebe das Bild durch eins mit dunkelgelb/oranger Inneneinrichtung aus.

Montag, 19. November 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »Unholz«

Produktionszeitraum Wagen 400.. ?

1965 ist meines Erachtens richtig, und so habe ich es auch in die UNUM-DB aufgenommen (400.03). Zu den Märklin-Kupplungen kann ich nichts beitragen, aber für mich entscheidend sind die fehlende Betriebsnummer 6258 bei der ersten Serie und die dunkelgelbe/orange Inneneinrichtung. Die "Mikado Schweiz Edition" sagt auf Seite 266 "im Katalog ab 1964", nennt danach aber fälschlicherweise mehrfach die Betriebsnummer 6508 des Vorgängermodells 400.01.

Montag, 19. November 2018, 07:20

Forenbeitrag von: »Unholz«

Rivarossi SBB Breuer Traktor

Gute Idee. Ich hätte im Falle des Breuers höchstens noch die Frage/Anregung, ob es nicht möglich wäre, den Abstand zum Geisterwagen durch eine (Starr-?)Kupplung noch etwas zu verkürzen, um damit das bei diesen Gefährten charakteristische "Aufbocken" des Wagens zwecks Adhäsionsvermehrung ( https://de.wikipedia.org/wiki/Breuer_Lokomotor ) zu supponieren. Klar - zu nahe kann man nicht herangehen, und das Pärchen wäre dann auch mechanisch fest verbunden.

Dienstag, 13. November 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Unholz«

Buchprojekt zur Rivarossi-Sammler-Geschichte

Ich habe heute ein Mail erhalten, wonach das Buch bis zum 30. November 2018 zum Subskriptionspreis von 24 EUR hier bestellt werden kann: http://www.newpressedizioni.com Bei einem "Probe-Bestellvorgang" wurde mir allerdings ein leicht höherer Preis angezeigt, und es kommen dann noch Versandspesen von 15 EUR dazu (das muss wohl eine persönliche Hauslieferung durch einen Kurier sein... ). Ich spiele das Ganze mal durch und berichte hier wieder, falls sich Ungewöhnliches oder gor nix ereignet. Edit:...

Samstag, 10. November 2018, 09:22

Forenbeitrag von: »Unholz«

SBB Prellböcke in HO

Hier ein paar weitere Angebote, teilweise unter Einbezug von Dachslenberg: - http://www.gotthardmodell.ch/anlagen/neu…ur/prellboecke/ - https://www.artitecshop.com/de/prellbock…n-39837143.html - http://www.modellbaustudio.ch/Flyers/Flyer_Prellbock.pdf - https://weinert-modellbau.de/ausgeliefert/99-rawie-prellbock (Luxusvariante )

Samstag, 10. November 2018, 08:11

Forenbeitrag von: »Unholz«

Produktion der Koll-Kataloge wird teilweise eingestellt

Siehe den Thread mit gleichem Titel im Stummi-Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=1&t=163684

Freitag, 9. November 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Unholz«

Unbekannte Ae 4/6

Eine leicht abgewandelte Version des bisherigen Brainstormings: Vielleicht ein früher Eigenbau in der Art der Technik von Dornbierer/AGRU (bei HAG damals bekannt als sps)? Hier gibt's etwas zum Thema: https://www.1zu160.net/scripte/forum/for…w.php?id=174658 Wenn es "aus einem Guss" ist, würde das doch gerade auch für einen "Abguss" sprechen... Allenfalls haben die Gehäuse von Roxy, Metrop oder Morep irgendein charakteristisches Merkmal, das dann auch bei einem Abguss vorhanden wäre?

Donnerstag, 8. November 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »Unholz«

Unbekannte Ae 4/6

"Gehäuse aus Kunststoff" überrascht mich - zudem sieht dieses auch noch recht stimmig aus. Die Pantos dünken mich relativ fein und neuzeitlich. Ich hätte so halbwegs auf Swisstoys/Romeo Pianezzi getippt, finde in der Literatur über ihn spontan keine Ae 4/6. Interessantes Stück.

Mittwoch, 7. November 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »Unholz«

Roco: Problematischer Materialwechsel für Betriebsbahner

Erinnert mich irgendwie an diesen Thread im Stummi-Forum - oder ist das ein zusätzliches Phänomen? https://www.stummiforum.de/viewtopic.php…roco+kunststoff

Montag, 5. November 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Unholz«

TW-Zug BT BDe 4/4 (Nr. 191), fünfteilig mit Steuerwagen und Restaurant-Wagen - Kurzschluss / fährt nicht mehr

Hallo Peter Ich bin ja nicht gerade als Digital-Fachmann bekannt, aber da noch niemand von den Spezialisten geantwortet hat, versuche ich es mal mit ein paar allgemeinen Hinweisen: - Diese Komposition stammt gesamthaft aus einer Zeit, in der das Wort "Digital" noch weitgehend unbekannt war. Wenn also dein Triebwagen (mit dem bekannten "Kreissäge-Motor") digital gut läuft oder lief (und dies sogar mit Sound!), dann ist das schon mal ein schöner Erfolg, der gar nicht so selbstverständlich ist. - B...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »Unholz«

BDe 4/4

@rufer: Vermutlich hier: gefräste Fenster BDe 4/4

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:28

Forenbeitrag von: »Unholz«

Das ultimative Märklin-Weihnachtsgeschenk: Die Trafo-Keksdose

Die Kambly-Lokidose gibt's neu in der Lötschberger-Variante: https://www.kambly.com/de/geschenke/723/…sortment=957091