Mittwoch, 12. Dezember 2018, 18:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 485.

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »vignette«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Zitat von »ginne2« Die Frage ist eben nur, wieviele mögliche Käufer es dafür gibt, um die hierfür erforderlichen Entwicklungskosten plus Gewinn hereinzubekommen. Wünsche sind immer einfach zu äußern. Bei den betriebswirtschaftlichen Erfordernissen wird es dann schon schwieriger . . . Dies ist mir bewusst Nur wurden in der Vergangenheit auch immer wieder Modelle realisiert, die es beim Vorbild auch nur als Einzelstück (Ae 8/14) oder nur wenige Stücke ( De 6/6) gab. Gut, bei der De 6/6 gab es sch...

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »vignette«

Ee 922 "Papamobil" - jetzt wird's hoch spannend!

Zitat von »Empedokles« Da ist es doch wirklich gut, dass es noch kein Konkurrenzprodukt gibt! Ist auch nicht nötig, diese Lok mit grossem Finanziellen Aufwand als Doppelentwicklung zu realisieren. Die Modellindustrie soll besser die Finanzen in andere Schweizer- Fahrzeuge, die es noch nicht als Grossserienmodelle gibt, investieren. So würde eher die Ee 936 ( mit Telexkupplung), eine Be 4/7, Ce 6/8 l Köferlilok, usw. gewünscht.

Samstag, 8. Dezember 2018, 13:57

Forenbeitrag von: »vignette«

Piko RBe 4/4 Gruen mit <+> SBB CFF FFS

Zitat von »Mike Cee« Der RBe und BDt tragen beide Schilder mit "S 6", was für das Zeitraum 1988-1993 stimmig ist. Die S 6 ( S- Bahn- Zürich) wurde 1990 eingeführt. Könnte auch S 2 heissen, wurden doch die Fahrzeuge bei diesen beiden Linien "abgetauscht".

Freitag, 30. November 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »vignette«

viele Märklin und HAG AC/WS Modelle,meist digital

Zitat von »Richard« Ist das jetzt die neue Masche: In Ricardo zu überhöhten Preisen anbieten, und dann in Foren den direkten Kontakt zu potentiellen Kaufinteressenten suchen,um unter der Hand direkt zu verkaufen? Dachte ich auch. Mir standen die (restlichen) Haare hoch. Zitat von »Richard« Ich verkaufe meine Ware jeweils über tutti.ch. Kostet weder Einstellgebühren noch sonst etwas. Mache ich ich auch so. Leider wird Tutti manchmal von Teuren Anbietern überschwemmt, aber die kann man ignorieren...

Dienstag, 27. November 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »vignette«

viele Märklin und HAG AC/WS Modelle,meist digital

Wenn Du was verkaufen willst, bitte Liste hier einstellen!

Dienstag, 20. November 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »vignette«

Spengler-Ce 6/8 I 14201 im Angebot

Spengler verkaufte die Lok für 685.- https://www.loki-spengler.ch/produkte-sh…pengler-p10129/ Ausserdem ist die Lok heute nicht mehr Zeitgemäss vom Aussehen (meine Beurteilung) Hoffen wir, dass sich eine Firma erbarmt und bald ein HO- WS Modell bringt. (Die MTR sind auch selten im Angebot, da Ausverkauft und werden mit hohen Preisen gehandelt)

Samstag, 20. Oktober 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »vignette«

Privatverkauf über 1500 Artikel in H0 DC / AC

Zitat von »obmann« Bei mir hat es nicht geklappt mit der Liste. Eine E-Mail vor 4 Wochen geschrieben - keine Antwort. Eine PN mit meiner E-Mail-Adresse geschrieben vor drei Tagen - noch keine Antwort - kann ja noch kommen. Möchtest Du nichts mehr verkaufen, Krokodil71, oder wie darf ich das verstehen? Gruß Wolle Es war bei mir ebenso. Habe ihm schon vor etwa vier Wochen einer PN geschrieben. Darum habe ich am 13. Oktober hier öffentlich im Forum geschrieben.

Samstag, 20. Oktober 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »vignette«

Das waren noch Zeiten

Zitat von »Unholz« Darin ist die Doppelseite 108/109 der Modellbahn gewidmet, und zwar in Form von: Früher waren doch in diesen Katalogen mehr Seiten der Modellbahn gewidmet? Kann mich noch gut an meine Kindertage erinnern, als diese Kataloge vor Weihnachten ins Haus kamen. Da wurde alles studiert und davon geträumt, denn es gab nie etwas davon zu Weihnachten Die Kataloge wurden sehr sorgfälltig aufbewahrt, leider "raufte" einmal ein 2- grädiger Cousin bei mir und zerstörte mir diesen Katalog. ...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »vignette«

Ankündigung von EAV-Triebwagen MThB/MO/WM durch "DH-Präzisionsmodelle"

Gab es diesen Hersteller nicht schon vor Jahrzehnten? Bot dieser nicht mal einen Bausatz der Ae 3/5 an, oder hiess der ähnlich?

Samstag, 13. Oktober 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »vignette«

Privatverkauf über 1500 Artikel in H0 DC / AC

Gerne erhalte ich die Liste danke im Voraus

Freitag, 5. Oktober 2018, 07:52

Forenbeitrag von: »vignette«

Verkauf HRF, Lemaco, Fulgurex und Sigg-Modell UPDATE

Zitat von »Empedokles« Wenn schon bei Roxy's BLS Be 6/8 die Scheiben herunterknallen, Wusste gar nicht, das Loks auch mängel haben/ hatten. Da habe ich mit meiner Ae 3/5 wohl Glück gehabt. Gut, die steht nur in der Vitrine oder haben die ein solches "Leiden" nicht?

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 16:54

Forenbeitrag von: »vignette«

Verkauf HRF, Lemaco, Fulgurex und Sigg-Modell UPDATE

Zitat von »Badger« Zitat von »vignette« Das auch der einzige Wagentyp, den Roxy auf den Markt brachte. Der BLS Bti Steuerwagen? Da hasr Du Recht. Ist halt schon einige Zeit her, seit Roxy

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:37

Forenbeitrag von: »vignette«

Verkauf HRF, Lemaco, Fulgurex und Sigg-Modell UPDATE

Zitat von »Badger« Fenster die rausfallen. Kann eigentlich nur Roxy sein. Grauenhafte Qualität. Das auch der einzige Wagentyp, den Roxy auf den Markt brachte.

Freitag, 31. August 2018, 10:27

Forenbeitrag von: »vignette«

Sammlungsbereinigung

Biete: 2x Märklin 7211 Schaltpulte je 4.- 5x Märklin 7210 Schaltpulte je 4.- 2x Märklin 7072 Stellpulte je 4.- 3x Märklin 7209 Verteilerplatten j e 3.- Alles Orginalverpacht, nie gebraucht Dazu würde ich Gratis je ca. 20 Märklin Stecker und Muffen geben, 6 Beleuchtungssockel von Märklin und Fulgurex, dazu noch Lüsterklemmen und Krampen. Alles noch Orginalverpackt, ausser was Gratis, nie gebraucht. Wagen, alles Märklin, Orginalverpackt und nie gefahren: 46827 Union Bier mit Kaelble Zugmaschine 11...

Donnerstag, 30. August 2018, 08:08

Forenbeitrag von: »vignette«

Märklin Herbstneuheiten 2018

Für Fans von Dieselloks wäre noch 36433, Baureihe 232 interessant. Rauch "Betrieb mit destiliertem Wasser". (Metallgleise werden dann schneller rosten und Ersatzbedürftig. was Märklin- Sieber freut ) Etwas ähnliches hatten wir doch bisher bei ESU, aber mit Dampföl?

Donnerstag, 23. August 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »vignette«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »contrans« Ich wollte nur nochmal anmerken, eine Ae 3/5 hat 5 Achsen und keine Vorbauten, die Ae 3/6' 6 Achsen und Vorbauten. Entschuldigung, habe was falsch gelesen Die Ae 3/5 sind mir natürlich bekannt (Secheron- Loks). Hatte die "alte Märklin Blechlok mit Vorbauten" im Kopf, die eine Ae 3/6 I darstellen sollte. Ae 3/5 gab es von Rivarossi, Swimo und Roxy. Die Swimo- und Roxy- Loks hatten sogar Metallgehäuse, die Roxy- Lok hatte/ hat, wenn es kein "Teleskopschleifer" ist, sehr gute ...

Montag, 20. August 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »vignette«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

@contrans, Eine immer noch ansehnliche Ae 3/6 l hat Fleischmann im Programm, nur fragt sich, ob Roco dieses Metallmodell weiterhin auflegt, weil Fleischmann die HO- Produktion einstellt. Widmen wir uns wieder dem Orginalthread, dem Rangierkrokodil von Märklin.

Montag, 20. August 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »vignette«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »Ostermayer« Als Vergleich die Märklin Be 4/6 von 1924 Da hoffen wir doch, dass Märklin in HO eine Be 4/6 bringt. Das Roco- Modell ist brüchig geworden.

Freitag, 10. August 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »vignette«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »Ostermayer« (Ob die Griffstangen der umgebauten Rangier-Versionen ggf andere (dickere) Masse haben, weiss ich nicht? Die sind sicher gleich dick

Montag, 30. Juli 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »vignette«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »Unholz« Das darf doch einfach nicht wahr sein: Nachdem Märklin endlich, endlich gemerkt hat, dass die Ce 6/8 II auf den Vorbauten "doppelte" Abdeckbleche/Revisionsklappen aufweisen, sind diese nun gemäss einer aktuellen Bilderserie im Stummi-Forum am falschen Ort montiert worden: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php…856480#p1854799 und https://www.stummiforum.de/viewtopic.php…856480#p1856396 Einfach das allerletzte, erinnere mich an die grüne Lok mit den zu vielen Aufstiegstreppe...