Samstag, 23. März 2019, 02:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 119.

Dienstag, 19. März 2019, 11:44

Forenbeitrag von: »contrans«

50 Jahre Hag Re 4/4 BLS,* am am 20.03.1969

Hallo Forumisti, Hermann ist schon auf dem richtigen Weg gewesen, hier nun die Auflösung: Morgen hat die HAG BLS Re 4/4 50. Geburtstag, siehe das Datum links oben auf dem Handzettel (Neumodisch: Flyer), den HAG oder Fulgurex (seinerzeit Generalvertretung im Ausland) auf der Nürnberger Messe 1969 verteilt hat. Bemerkenswert die historisch korrekte Bezeichnung Ae 4/4, welche die Lok anfangs trug, nach Zulassung für höhre Geschwindigkeit im Gleisbogen wurde daraus ja ein Re. Bemerkenswert der Hinwe...

Montag, 18. März 2019, 21:46

Forenbeitrag von: »contrans«

50 Jahre...

Hallo Stephan, Es geht um ein anderes Jubiläum, nämlich 50 Jahre ... Und das jährt sich am 20. März 2019 Gruß Andi

Montag, 18. März 2019, 18:53

Forenbeitrag von: »contrans«

Diese Woche: Spezielles Hag Jubiläum - 50 Jahre ...

Hallo Forumisti, Mitte dieser Woche haben wir ein ganz spezielles HAG Jubiläum zu feiern, welches genau werde ich morgen posten, wenn es nicht jemand schon vorher weiss (wovon ich eigentlich ausgehe). Und dann wäre Mitmachen gefragt. Gespannte Grüße Andi

Samstag, 5. Januar 2019, 15:27

Forenbeitrag von: »contrans«

Ersatzteile für Zinkpest-Seetal-Krokodil 37521

Hallo, Ich rate jedem noch die Leichtgängigkeit der Getriebe / Radsätze zu prüfen: Schnecke ausbauen und nachsehen, ob sich alles leicht bewegt, ohne zu klemmen. Die Getriebeblöcke sind oft ebenfalls von Zinkpest betroffen. Da nützt dann das Mittelteil alleine gar nichts. Gruß Andi

Dienstag, 21. August 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »contrans«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Ich wollte nur nochmal anmerken, eine Ae 3/5 hat 5 Achsen und keine Vorbauten, die Ae 3/6' 6 Achsen und Vorbauten. Wobei man hier wieder die Kurve hinbekommt, dass die Ae mit 5 (als Ae 2/5) oder 6 Achsen auch ein Märklin- Klassiker der Spur 0 und 1 wäre - ähnlich dem Krokodil (womit der Kehrtunnel zum Ausgangsthema wieder durchfahren wäre) Gruß Andi

Montag, 20. August 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »contrans«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Zitat von »vignette« Zitat von »Ostermayer« Als Vergleich die Märklin Be 4/6 von 1924 Da hoffen wir doch, dass Märklin in HO eine Be 4/6 bringt. Das Roco- Modell ist brüchig geworden. Be 4/6: Das wäre für Märklin ein absoluter Klassiker wie das Krokodil oder der Rote Pfeil. Eine Ae 3/5 als Reminiszenz an die RSM wäre auch ein Highlight. Gruß Andi

Montag, 20. August 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »contrans«

Keine Griffstangen 1976

Hallo Ostermayer, 1976 gab es keinen Anlass einen Leserbrief zu schreiben, denn das 3056 Kroko entspricht der modernisieren Be 6/8''', bei der die seitlichen Aufstiege und Griffstangen entfernt wurden. Der Lokführer erreichte da den Führerstand über die nachgebildeten Aufstiege an den Vorbauten und die nicht zugeschweißten Türen in den schrägen Ecken des Mittelteils. Alle nach der Sonderserie 3300 erschienenen Versionen mit einer Treppe am Mittelteil stellen frühere Ausführungen vor dem Umbau od...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »contrans«

RE: Metall vs. Kunststoff

Zitat von »Muni271« * Kunststoff: Richtiggehenden Schrott ohne eigenes Zutun erleben wir fast nie. Selbst spröder Kunststoff bleibt weitgehend formstabil erhalten, wenn man ihm nicht zu nahe tritt. [*]Mir ist nur ein einziges Fahrzeug bekannt... Na dann verrate uns mal warum es kein braunes Roco Krokodil-Gehäuse mehr gibt... Gruss contrans

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »contrans«

Re6/6f von HAG 11621

Hallo Stefan und Rüdiger, Danke für die Info Gruß Andi

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »contrans«

Re6/6f von HAG 11621

Hallo Forum, habe gestern auf einer Börse eine grüne Re 6/6 11621 Taverne-Toricella beäugt und bemerkt, dass diese auf der Seite ein weißes f neben dem Schild Re6/6 trägt, also Re 6/6f. Das kennzeichnet beim Vorbild den Einbau einer Funkfernsteuerung, mit der am Gotthard Schiebelok Re 460 ferngesteuert werden konnten. Anfänglich nur als Versuch gedacht, aber dann 1999 von der SBB für eine Reihe von Re 460, 4/4 und 6/6 beschlossen (nach Franz Eberhard im Loki Spezial zur Re 6/6). Frage: Ist das e...

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:46

Forenbeitrag von: »contrans«

Märklin Neuheiten 2018

Besser gleich zu Stummi, da ist die beste Liste: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=177&t=155134 In der Märklin App findet sich noch: 39251 - SBB C5/6 mit Öltender, Epoche III, mfx+ 2 Fehlerchen in der Liste: - Die Ausführung der Seetal De 6/6 ist Epoche III, vermutlich mit Übergangsblech und älterem Stromabnehmer - Es kommt kein ET85 (der ja auch nach Basel fuhr) sondern ein ET87, also ein bekanntes Trix-Modell. Noch muss die Liste mit Vorsicht genossen werden, die Nummern ohne Infos fi...

Dienstag, 28. November 2017, 23:45

Forenbeitrag von: »contrans«

Insider Lok 2018: Rangierkrokodil Ce 6/8" 14282

Große Überraschung: Die Insider-Lok wir ein SBB Rangierkrokodil, Ce 6/8" 14282. Die Maschine war depotmässig in Zürich stationiert und wohl u.a. in Buchs SG und Winterthur im Einsatz. Vorbild- Fotos: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?106,7148278 http://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~e-…angiert-im.html Infos von Märklin: Meises Mobacenter Gruß Andi

Mittwoch, 5. April 2017, 14:51

Forenbeitrag von: »contrans«

Rollmaterial: Wappen auf Modellen - Ein Unwesen mit Tradition

Steht auch einer DB- E41, das Wappen von Zug http://www.ebay.de/itm/Marklin-H0-3039-E…nkAAOSwpDdVVz9l Gruss Andi

Samstag, 31. Dezember 2016, 00:28

Forenbeitrag von: »contrans«

Neues Märklin SBB Startset 29485

Hm, Vermutlich wird/wurde die Kunststoff-Spritzgussmaschine nicht nur für eine überschaubare Menge Siggenthal- Wagen eingerichtet. Ich hoffe ja auf eine Weiacher-Kies Zugset mit einer Epoche IV Be 6/8", vielleicht schon bals als Neuheit? Ein einsames 3er- Set Weiacher gab es ja schon vor ein paar Jahren. Es ist aber schon merkwürdig, was Märklin an Re 6/6 Varianten und auch Re 4/4" produziert hat, 3 grüne Lausanner Lok mit hoher Nummer... auch untypisch für eine Re 10/10 wie im Set mit der Bisch...

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 23:49

Forenbeitrag von: »contrans«

Neues Märklin SBB Startset 29485

Zitat von »11652« Hallo zusammen Der Preis ist sicher fair, die Re 6/6 eine weitere Variante (11672 Balerna?). Warum aber die Kieswagen so kommen erschliesst sich mir nicht - gab es solche Wagen überhaupt? Aus meiner Sicht wäre es spannender, wenn Wagen dabei wären, die es auch einzeln gibt, damit der Zug entsprechend verlängert werden kann. Hallo, die Wagen (11 Stück) gab es für den Klinkertransport von Siggenthal Würenlingen nach Därlingen, allerdings wurde der Transport 1987 eingestellt und ...

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 19:46

Forenbeitrag von: »contrans«

Roco 2016

Dem Wagen ist ein Ersatz- Schildersatz beigelegt ;-) Gruß Andi

Freitag, 23. September 2016, 22:07

Forenbeitrag von: »contrans«

ist dieser BDe digital?

Zitat von »Elias« Ich werde es sehen beim digitalisieren, ob mir die Kontakte reichen. ;-) Elias Dazu 3 Tips aus der Erinnerung, wie ich meinen BDe digitalisiert habe: 1) Die Birnen sind zu tauschen, da soweit ich es erinnere nur 5V. 2) Flackerfreie "Elektronikmasse" lässt sich am Dachprint ohne eine separate Rückleitung über die Kontaktfedern mit zwei Dioden realisieren, da die Zuleitung vom Schleifer ja zum Dachprint geführt wird, Schienenmasse kann man über eine Schraube im Dach zum Gehäuse ...

Donnerstag, 22. September 2016, 21:29

Forenbeitrag von: »contrans«

Analog...

Hallo, Da muss ich leider widersprechen, das ist eine analoge Platine zur Optimierung der Beleuchtung. War original auch in meinem BDe 4/4 drin. Der IC ist ein Quad 2 Input NOR Gate IC für eine einfache Logik. https://www.eleinmec.com/datasheets/ds_s…01_quad_nor.pdf Gruss Andi

Freitag, 8. April 2016, 19:50

Forenbeitrag von: »contrans«

Besten Dank

Hallo, Herzlichen Dank @all, das sind sehr gute Informationen. Ich wusste nicht dass der Roco/Lima D vom Vorbild her nicht passt, das war mir nur von den Roco EWll als BLS bekannt. Heinz Nr.21 wäre somit der passende Kandidat. Mal sehen, ob ich mal nach nach Rümlang komme... Beste Grüsse Andi

Freitag, 8. April 2016, 13:36

Forenbeitrag von: »contrans«

BLS D in H0: Lima oder Roco?

Hallo, nach langer Suche habe ich nun einen schönen BLS Regionalzug aus 2 x B und 1 x A Lima- Einheitswagen in der Farbgebung 1976 blau/creme mit gelber Schrift beinander, ein wunderschöner Zug hinter einer braunen Ae 4/4. Die Lima stammen aus den 90ern, und sind mit richtigen Dächern und sogar vorbildgerecht mit unterschiedlichen Drehgestellen bestückt. Nun könnte man die Garnitur noch mit einem D Gepäckwagen ergänzen, von Lima gäbe es einen in passender Farbgebung und Beschriftung; allerdings ...