Samstag, 23. März 2019, 20:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 440.

Sonntag, 17. März 2019, 16:11

Forenbeitrag von: »lehcim«

RR BLS Re 4/4 192

Hallo Paul Mir fällt kein grosser Unterschied auf zu den bereits produzierten Re 425 (163 + Doppelset).

Freitag, 15. März 2019, 08:41

Forenbeitrag von: »lehcim«

Faiveley Pantographen für HAG Re 460

Naja, ob es eine weitere Fantasievariante des Stromabnehmers braucht ist fraglich...

Freitag, 8. März 2019, 13:27

Forenbeitrag von: »lehcim«

Suche ESU DCC (Funktions)decoder

Hallo Walter Ich schaue zuhause nach, was ich an älteren ESU FX - Decodern noch habe.

Sonntag, 3. März 2019, 10:07

Forenbeitrag von: »lehcim«

LOKI

@Richard Die Erfahrung zeigte leider genau das Gegenteil, auch wenn Fachkundige Personen die Handmuster angeschaut haben und auf Fehler hingewiesen haben, wurden diese nicht verbessert / umgesetzt, da zu teuer um noch zu ändern. Solche Änderungen sind heute meist nur noch im Stadium der Konstruktion änderbar.

Samstag, 2. März 2019, 01:16

Forenbeitrag von: »lehcim«

HAG Classic Ankündigung SBB Cargo Eem 923

Hallo Zusammen Seit einigen Tagen möchte ich meine Lok "Schoren" ab Werk mit Digital + Sound einem Funktionsmapping unterziehen. Nachdem ich alle nötigen CV`s ausgelesen habe und in die Zimo CV Setting Software (ZCS) übertragen habe, stehe ich vor folgendem Problem: Ich habe zwar die Zuordnung der Funktionsausgänge in etwa herausgefunden: - FA0v = 3x weiss (1) - FA0r = 3x weiss (2) - FA1 = Bleibt frei für automatische Kupplung - FA2 = Kupplungslicht - FA3 = Umschaltung von 1x weiss zu 1x rot - F...

Freitag, 1. März 2019, 13:50

Forenbeitrag von: »lehcim«

Händler: zur Abwechslung öffnet einer

Und immer wieder den selben Satz im Angebot: Zitat In den angegebenen Preisen sind die von Ricardo erhobenen Gebühren, welche ab/seit dem 13. September 2018 anfallen, enthalten.

Dienstag, 26. Februar 2019, 12:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

Ankündigung BLS Re 4/4 Nina

Bitte, jedoch nützt dies wenig, wenn wir das Gesamtgewicht der Re 420.5 NINA nicht kennen und davon keine Fotos haben

Dienstag, 26. Februar 2019, 10:32

Forenbeitrag von: »lehcim«

Ankündigung BLS Re 4/4 Nina

@Richard Stelle meine Gewichtsermittlungen gerne natürlich auch hier ein. Zu den Fakten, ich konnte folgende Vergleichswerte ermitteln: 1. HAG, Re 4/4 II NG, Mörschwil, Glühlampenbeleuchtung, ohne Frontwappen, Pantos der letzten Serie (filigranere Ausführung, wenn nicht vorhanden, nachgerüstet), DC Analog, Motor Typ 88, ansonsten keine eigenen Abänderungen. Gewogen wurden vier Loks, eine SOB Re 4/4 III, eine RM Re 4/4 III und zwei CR Re 4/4 III, diese decken in etwa die Anfangsjahre der Produkti...

Montag, 25. Februar 2019, 12:33

Forenbeitrag von: »lehcim«

Ankündigung BLS Re 4/4 Nina

Zitat von »Olympioniker« Kann man das besagte Gehäuse / Lok evtl. mal auf eine Küchenwaage stellen um abzuklären ob es bloss eine Vermutung oder eine Tatsache ist? Gemäss Beitrag Nr. 24, sind es 30 Gramm Unterschied, ermittelt mit einer Küchenwaage.

Montag, 18. Februar 2019, 12:05

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

@Richard Zitat von »Richard« Wie kommst Du gerade auf diese Jahr? Dies bezog sich auf den Text von Hermann, in welchem es genau um dieses Jahr 1989 ging. @Hermann deinem Post ist so nichts mehr hinzuzufügen

Sonntag, 17. Februar 2019, 18:25

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

Hallo Hermann Mir gefallen auch kritische Beiträge, dies regt die Diskussion an Ich schaue dies nicht unbedingt auf HAG bezogen an, für mich zählt das Modell, ob dies nun von Roco, HAG oder Lima kommt ist egal, die Kritikpunkte wären die selben. Dem ist so, kaufen muss niemand, nur schade wenn man so Kunden verliert, aus meinem Umfeld bin ich nicht der Einzige der dankend auf die Lok verzichtet und sich nach anderen Möglichkeiten der Realisierung umsieht. Dem ist so, ich denke jedoch seit 1989 i...

Samstag, 16. Februar 2019, 13:24

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

Hallo Hermann Besten Dank für deine Bilder. So sehr ich dein Fachwissen und deine Beiträge mag, sei es hier oder im Nachbarforum, finde ich es schade, dass dieses Modell mit einer Art „Rosaroten Brille“ angeschaut wird. Wie kann ein Druck perfekt sein, wenn Trennkanten verschwommen sind, der Tech Block massiv zu gross ist und gewisse Teile gänzlich weggelassen wurden? Würde dies bei andern Firmen der Fall sein, deren Loks nur die hälfte Kosten wäre der Aufschrei riessengross. Wahre grösse wäre h...

Sonntag, 10. Februar 2019, 19:32

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

@Richard Genau, Stefan hat natürlich recht, ich bezog mich auf die Vorbildvariante. Bruno Müller hat nur das Klebedesign geändert, Sachen wie die Dachfarbe, der Blauton oder z.B. die Achsbezeichnungen etc. blieben gleich.

Sonntag, 10. Februar 2019, 18:01

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

@Richard Jein, diverse Sachen wie z.B. die Farbe blieben gleich

Sonntag, 10. Februar 2019, 15:00

Forenbeitrag von: »lehcim«

Re 456 Müller Gleisbau und “SSG”

Hallo Zusammen Bezüglich der Objektiven Betrachtung eines Modelles, gerade wenn man in letzter Zeit auch Berichte zur Roco Re 425 oder zum Piko RBe anschaut, kann keines wegs davon gesprochen werden, dass andere Modelle nicht auch nach genauen Massstäben betrachtet werden, im Gegenteil. Es zeigt einfach immer mehr, dass der heutige Modellbahner sich nicht mehr alles andrehen lässt und die Ansprüche gestiegen sind. Kommt hinzu, wenn ich einen ETR 610 von Lima für 220 Franken kaufe und eine Farbtr...

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:51

Forenbeitrag von: »lehcim«

Ankündigung BLS Re 4/4 Nina

Es sollte auch daran gedacht werden, dass Fotos im Makrobereich jeden Fehler aufdecken und das Modell von Auge aus gesehen nochmals anders wirkt. Bei der Re 420.5 habe ich durchaus gut lackierte Modelle gesehen, wobei mich da halt die falsche Front stört, die einfach nicht der originalen Lok entspricht. Dies scheint aber die wenigsten zu stören.

Freitag, 8. Februar 2019, 18:27

Forenbeitrag von: »lehcim«

BLS Re4/4 174

@Muni271 Zitat von »Muni271« Wie befürchtet, Dach falsch lackiert, Umlauf falsch lackiert, Zierlinie nur aufgedruckt, Gehäuse zu dunkel wie seinerzeit bei Lima. Das Thema Maschinenraum hatten wir schon, der müsste grün sein. Die falsche Dachlackierung ist leider ärgerlich und entspricht nicht mal genau Umbragrau, sondern ist leicht dünkler... Leider findet man meist keinen Hersteller, der das Dach so lackieren kann, damit es leicht verbraucht aussieht, wie auf deinem Foto von der Re 4/4 169. Den...

Montag, 4. Februar 2019, 15:40

Forenbeitrag von: »lehcim«

Suche: GL-Achsen (isoliert) HAG Autozugwagen

Hallo ZusammenFür 2 Stk. BLS Auffahrwagen sowie 4 Stk. ​BLS Autotransportwagen suche ich GL-Achsen. - Nr. 371219-75 (alte Nummer), neue Nummer müsste die Nr. 206228-75 sein. Suche total für alle Wagen 6 Päckchen an je 4 Achsen oder anders gesagt 24 Achsen. ​ Zum Tausch könnte ich AC Radsätze anbieten, ein Kauf wäre auch möglich. Besten Dank für eure Hilfe.

Dienstag, 29. Januar 2019, 01:03

Forenbeitrag von: »lehcim«

Welcher Typ ESU-Decoder?

@Empedokles Ich hatte selbst noch solche Decoder, jedoch sind mittlerweile alle gegen V4.0 getauscht worden. Hatte auch 501er von Digitrax, ohne Hülle, da von jemand entfernt. Auf das kann mannicht immer gehen. Das ganze Thema ist im obigen Link gut Bildlich dargestellt inkl. den speziellen Schnittstellen. Was jedoch oben noch vergessen ging Hersteller ID = CV 8 auslesen.

Montag, 28. Januar 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »lehcim«

Welcher Typ ESU-Decoder?

Hallo Christian Zitat Gibt es Lokpiloten mit einer solchen Umhüllung überhaupt? Ja der ESU V2.0 "OEM" welcher für HAG gemacht wurde, im Link von @swisstronic zu sehen. @Claude Am besten die Hersteller ID auslesen, dann wird schnell klar um welchen Hersteller es sich handelt.