Montag, 24. April 2017, 09:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 153.

Freitag, 24. Februar 2017, 07:48

Forenbeitrag von: »christian«

Traktor Te II

@Unholz: Ja bitte den Thread-Titel anpassen... Danke. Besten Dank für die ersten Tipps und Hinweise.

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:29

Forenbeitrag von: »christian«

Traktor Te II

Ich starte mal ein neues Thema mit einer Frage: Wenn ich den Te I modernisieren möchte mit NEM-Schächten, welche Teile werden da benötigt? Die letzten Varianten von Morep wurden ja (so glaube ich mindestens) bereits mit NEM-Schächten ausgeliefert. Wie sind die Laufeigenschaften mit dem Morep-Antrieb? Und hat wer Erfahrungen mit dem sb-Faulhaberantrieb? Besten Dank für eure Feedbacks.

Mittwoch, 18. Januar 2017, 12:19

Forenbeitrag von: »christian«

Roco nun auch aus Vietnam

Der neue BLS-J2d ist so ein "einfaches" Produkt aus vietnamischer Fertigung...

Montag, 15. Februar 2016, 21:54

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

Sodeli, dank Forumist "blacknight" hat meine Badewanne nun warmweisses Licht Meiner bescheidenen Meinung nach ein enormer Gewinn gegenüber den "französischen" Scheinwerfern!

Sonntag, 7. Februar 2016, 12:15

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

Ich melde mich aus den Ferien zurück... Die Beleuchtung habe ich als Komplett-Set 220 035-90 "LED-Beleuchtung Re 4/4" gekauft. Auf der Ersatzteilliste stand warmweiss... Wenn man nach die Vorwiderstände anpassen muss, lohnt sich ein Umbau definitiv nicht... @Hans: Ja, mein Modell hatte auch noch den abgekröpften Haken. Die neuen Räder haben einen grösseren Durchmesser, das fällt aber soweit nicht auf, wenn die Drehgestellblenden wieder montiert sind: [attach]14384[/attach] [attach]14385[/attach]...

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:54

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

@Hans Ja, die Räder sind alle ausgetauscht. Die Lok ist soweit fertig und läuft seidenweich. Auch die LED-Beleuchtung tut, wie sie soll. Einziger Wermutstropfen ist die p***-gelbe Farbe der LED, obwohl diese in der Preisliste von HAG als "warmweiss" bezeichnet werden... Leider habe ich noch nicht herausgefunden, von welchem Typ die LED sind, sonst könnte man evtl. warmweisse LED einlöten?

Sonntag, 6. Dezember 2015, 12:21

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

So, gestern waren erste Fräsarbeiten angesagt. Zum einen wurden die Drehgestellblenden derart angepasst, dass der NEM-Schacht Platz findet: [attach]14250[/attach] Danach wurde im Antriebsdrehgestell ein Schlitz gefräst, damit ein zusätzlicher Schleifer für die isolierte Plusseite montiert werden kann: [attach]14251[/attach] Beim Schleifer handelt es sich um den "Schleifer seitenverkehrt", Art.Nr. 206204-75. Den seitenverkehrten habe ich gewählt, weil dann die Bohrung für die M2-Schraube nicht mi...

Samstag, 21. November 2015, 10:41

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

es gibt noch keine Fortschritte, die man vorweisen könnte...

Mittwoch, 4. November 2015, 16:49

Forenbeitrag von: »christian«

Suche Ersatzteile zu Fleischmann-Umbauwagen

Zur Komplettisierung eines Fleischmann-Umbauwagens (Art.Nr. 5939) bin ich auf der Suche nach 2 eingezogenen Faltenbälgen sowie einer Griffstange für die Einstiegstüre. Falls jemand einen Umbau in einen Bi oder so gemacht hat, hat er vielleicht diese Teile übrig? Über Hinweise oder Teile freue ich mich. Beste Grüsse Christian

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:25

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

@Unholz: Danke für deine Tipps resp. die Verlinkung von Tipps...

Freitag, 23. Oktober 2015, 07:45

Forenbeitrag von: »christian«

Re 4/4I

Werte Forumisti Ich erlaube mir, diesen Thread aufzugreifen. Ich konnte bei gnumolo eine ältere, dafür sehr gut erhaltene Re 4/4 I 10035 in Gleichstrom käuflich erwerben. Ich möchte diese technisch auf den aktuellen Stand bringen. Bei einer ersten optischen Kontrolle sind mir folgende Punkte aufgefallen. Das Antriebsdrehgestell hat keine Stromabnahme (ich nehme an, Masse ist via Chassis vorhanden). Da ich die Lok digitalieren möchte, wäre es gut, wenn ich auch eine Stromabnahme auf der isolierte...

Mittwoch, 12. November 2014, 16:37

Forenbeitrag von: »christian«

Schneiden der Geleise im rechten Winkel

Hallo Hans Die Proxxon-Maschine kann ich dir ebenfalls empfehlen, dazu dann die passende Diamant-Trennscheibe.

Sonntag, 2. November 2014, 20:16

Forenbeitrag von: »christian«

BLS Re 465 016 Centovalli mit 100 Jahre Lötschbergbahn - Signet

Habe nur ich das Problem, dass bei den Re 465 die montierten KK-Aufnehmen zu kurz sind? Beim Betrieb mit der Fleischmann-KK verhaken sich in den Kurven die Puffer der Lok und die des folgenden Wagens (EW I von HAG). Abhilfe schafft die Verwendung der KK-Aufnahme der Re 456. Bei einer so teuren Lok habe ich aber irgendwie keine Lust, noch den KK-Aufnahmen "nachzuspringen"... Wie geschrieben, ich verwende die Fleischmann-KK. Das Malheur passiert im 480-mm-Radius bei einem Richtungswechsel (Weichen...

Montag, 27. Oktober 2014, 22:22

Forenbeitrag von: »christian«

BLS Re 465 016 Centovalli mit 100 Jahre Lötschbergbahn - Signet

Ich habe meine Centovalli am Freitag auf der Post abgeholt und nach den zahlreichen (teils kritischen) Beiträgen nun auch etwas genauer betrachtet. Zuerst möchte ich mich bei Modellbahner für seine Initiative bedanken, dass er uns dieses schöne Sondermodell beschert hat! Nun zu meinem Modell: - keine Leimspuren vorhanden - nichts abgebrochen - keine abgeblätterte Farbe bei allen Griffstangen - Puffer können von Hand mit wenig Kraftaufwand verdreht werden - Räder haben nur sehr geringe "Farbabpla...

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:19

Forenbeitrag von: »christian«

Brawa Neuheiten 2014

Hab ich mir eben auch gedacht, als ich den Brawa-Neuheitenprospekt las... Wohl ähnlich verhält es sich mit den Kesselwagen: Ramseier? Maggi? Tschudy?

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:45

Forenbeitrag von: »christian«

Brawa Neuheiten 2014

Haben diese K2-Werbewagen ein Vorbild? Beim Feldschlösschen- und Cardinalwagen ist es sicher möglich, aber Ramseier und Valser?? Ich muss allerdings zugeben, dass die Maggi-Variante nicht schlecht aussieht...

Freitag, 4. Oktober 2013, 10:02

Forenbeitrag von: »christian«

KTU Re - Verbesserung der Stromabnahme - Abdrehen der Achsen?

@hal6ke: Ich habe seinerzeit bei meiner BT-KTU die neuen Hag-Räder aufgezogen und dabei auch nur noch 2 Räder mit Haftreifen ausgerüstet. Die Fahreigenschaften haben sich dabei merkbar verbessert.

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:14

Forenbeitrag von: »christian«

Getriebeumbau Roco Re 482

Hallo Rufer Besten Dank für den Umbauvorschlag. Ich werde diese Teile auch bestellen und meine Crossrail-Re 185 entsprechend drosseln. Ich habe aber noch eine weitere Frage: Wenn ich bei Roco-De 4/4 den Radsatz mit Haftreifen durch ein haftreifenloses Exemplar ersetzen möchte, muss ich dann Artikel Nr. 112905 oder 112906 wählen? Unterschied ist die Anordnung des Speichenrades links oder rechts. Wer weiss Bescheid?

Donnerstag, 16. Mai 2013, 20:56

Forenbeitrag von: »christian«

Puffer für WM - Triebwagen Nr. 251

Ich musste ebenfalls beim selben Triebwagen die Puffer ersetzen und bekam 200 030-90 "Puffersatz Re 6/6 2-teilig". Sollte eigentlich so passen (habe jedenfalls das noch so beschriftete Beutelchen vor mir).

Dienstag, 19. Februar 2013, 21:55

Forenbeitrag von: »christian«

Auslauf für den Breuer

Sensationell! Hast du das Metallbett selber zusammengelötet? Du musst ja Nerven (und eine ruhige Hand) haben...