Samstag, 29. April 2017, 01:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 64.

Mittwoch, 4. November 2015, 08:18

Forenbeitrag von: »heineken«

Kombimodell: Aktuelle Auslieferungen

Zitat von »11652« Kannst du uns/mir noch was zum Mega II und zum Sggns 73" verraten... Keine Ursache, gerne. Was die angesprochenen Wagen angeht: Lass' uns bitte erstmal T2000 und T5 aufs Gleis bringen. Und dann war da noch die Sache mit dem Dieseldingens in 1:87 …

Dienstag, 3. November 2015, 12:34

Forenbeitrag von: »heineken«

Kombimodell: Aktuelle Auslieferungen

Zitat von »11652« PS: Der Flyer ist leider dort gefaltet, wo zum Teil interessante Infos stehen - ist das Set 22380 mit dem Mainspeed Auflieger eine Kombi mit einem T4.0 oder T4.1? Der Bezeichnung Sdgnss nach müsste es eigentlich ein T4.1 sein, das Originalbild zeigt dagegen einen T4.2 - womit sich der Kreis wieder schliesst... Hoi zäme, ja, das mit dem Mainsped ist ein bisschen doof gesetzt. Ändern wir beim nächsten Druck der Prospekte. Es handelt sich bei 22380 um einen T4.1 mit einem Mainspe...

Samstag, 10. Oktober 2015, 09:20

Forenbeitrag von: »heineken«

Kombimodell: Aktuelle Auslieferungen

Auch von mir noch kurze eine Info dazu: Neben den «neuen alten» Zapfen, wie in [Dreiste Werbung] Die Zapfen sind zurück! bereits beschrieben, liegen je ein vollständiger Satz gelb-oranger wie grauer Klappriegel bei – zusätzlich zu den bereits ab Werk montierten Klappriegeln! D.h. deutlich grösserer Lieferumfang und ein Tipp zum Lackieren der grauen Klappriegel: Wir stellen in der laufenden Produktion den Werkstoff um. Für gute Lackhaftung ist beim neuen Werkstoff ein Primer empfehlenswert. Den g...

Samstag, 3. Oktober 2015, 09:30

Forenbeitrag von: »heineken«

[Dreiste Werbung] Die Zapfen sind zurück!

Salü Christian, ja, die Zapfen sind sogar nur für die Wagenenden (die »Flächen») gedacht. Bei den Klappriegeln hat es ja bereits seit 2008 geschlitzte wie zapfenbehaftete solche. T2000: Wer sagt denn, dass Roco zuerst auf dem Markt ist?

Freitag, 2. Oktober 2015, 17:16

Forenbeitrag von: »heineken«

[Dreiste Werbung] Die Zapfen sind zurück!

Ein schnelles Bild vom mobilen Arbeitsplatz: Einige haben sie ja regelrecht vermisst: Die «Weichgummizapfen», mit denen in der Anfangszeit von KombiModell die Modelle ausgeliefert wurden, als es nur Klappriegel mit Schlitz gab und keine mit festangespritztem Zapfen. Ihre Wiedergeburt erleben sie jedoch nicht in Form von EPDM («Gummi»), sondern ganz passend in Klappriegelfarbe gespritztem «Geheim-Werkstoff». Das Schöne daran ist nicht nur, dass sie besser aussehen, sondern auch, dass sie nicht me...

Montag, 5. Mai 2014, 16:33

Forenbeitrag von: »heineken«

Liliput Neuheiten 2014

Zitat von »Unholz« Zu den oben von Ulrich Salzmann erwähnten Liliput-Preiserhöhungen gibt es hier einen länglichen aktuellen Bericht in englischer Sprache: (…) Danke für den durchaus amüsanten Link. Amüsant deshalb, weil den Lesern mit den 3 bis 6 britischen Pfund Stundenlohn in China wohl das Gewissen beruhigt werden soll. Die Arbeiter dort würden Freudensprünge vollführen, würden sie diese Entlohnung erhalten!

Donnerstag, 13. Februar 2014, 20:18

Forenbeitrag von: »heineken«

Roco Re 4/4" Bourret (und weitere angekündigte)

Ich habs auch ohne Gutedel überstanden … Gerade steht die Bourret bei mir neben der DB Autozug 115 (die mit dem Oldtimer und Opa und seinem Schal …) So richtig glücklich bin ich mit der Bourret auch nicht. Allerdings sieht es real und mit eigenen Augen (ohne Lupe) weit weniger schlimm aus als befürchtet. Schlimmer empfinde ich da den Patzer auf der Fs.2 Front mit dem leicht nach oben verschobenem Motiv und damit zu breitem Absetzstreifen. Wenn ich nun aber mit der Lupe über die Az 115 drübergehe...

Samstag, 8. Februar 2014, 21:53

Forenbeitrag von: »heineken«

Roco Re 4/4" Bourret (und weitere angekündigte)

Zitat von »Dany« Sieht wirklich aus wie aus dem 3D- oder Tintenstrahl-Drucker. Da hat Roco mit der Maurice Lacroix oder der Alptransit III bewiesen, dass sie das eigentlich deutlich besser könnten. Was auch nach Tintenstrahl-Drucker ausschaut ist, dass die Farbtrenn-Kanten ziemlich ausgefranst bez. ineinander hineingelaufen sind. Scheinbar wurden alle Farben in einem Arbeitsschritt gleichzeitig oder zu kurz nacheinander aufgetragen. Kunststück, es kommt sehr wahrscheinlich aus einer Art Tintens...

Sonntag, 27. Oktober 2013, 14:48

Forenbeitrag von: »heineken«

Roco 3-Achs Autotransporter

Das Grundproblem ist AFAIR die Ausführung des Mittengelenks mit doppelter, kurzkupplungs-analoger Kinematik. Mechanisch gesehen ist die mittlere Achse eine Jakobs-Achse – und damit die gewählte Kinematik ohne zusätzliche Sicherung gegen das ungewollte seitliche Ausscheren der Waggonhälften ungeeignet. Paradoxerweise hatte man bei Roco zu Zeiten der Konstruktion des «fahrenden Yoghurtbechers» (DB Baureihe 423) einen enormen Aufwand getrieben, dort dieses Verhalten zu verhindern. Wobei just jenes ...

Dienstag, 6. November 2012, 13:16

Forenbeitrag von: »heineken«

RE: Dinge, die die Welt nicht braucht...

Zitat von »Unholz« Vielleicht bin ich zu blöd, um es zu begreifen, aber muss man das da wirklich haben? «Man» übersetzt mit: – Modellbahner wie du und ich? Nein, muss man nicht wirklich (notwendig) haben. – Hersteller? Ja, muss man in 2012 wohl einfach haben. Über die Gründe möchte ich hier nicht spekulieren. Just my two cent.

Sonntag, 21. Oktober 2012, 11:15

Forenbeitrag von: »heineken«

Roco Neuheiten 2012

Zitat von »etr« Das interessiert zwar nur Wenige, aber trotzdem: Im AC-Analogbetrieb sind diese ZIMO-Dekoder so etwas von Scheisse, wenn man mit LokPiloten vergleicht. Anfahrverhalten mehr als mangelhaft. Das hatten wir vor vielen Jahren, zeitgemässe Dekoder sind um Quantensprünge voraus. Da waren sogar die jüngst eingebauten Uhlenbrock noch besser, und das will was heissen ... Deine Meinung. Die Erfahrungen mit den aktuellen Dekodern von Uhlenbrock sind IMHO nicht die schlechtesten. Aber – vie...

Freitag, 2. März 2012, 18:27

Forenbeitrag von: »heineken«

Voith Maxima in Cargo-Lackierung

Zitat von »XaS« Aber der graue Balken auf der Seite der Scheinwerfer hätte bitte gerade sein solle. So sieht alles irgendwie schief aus... Welchen grauen Balken meinst du? Falls das Teil oberhalb der Rangierertritte: Das ist integraler Bestandteil des geschweissten Lokkastens (also im Original natürlich. Das Modell ist wie fast jedes andere verkleinerungsbedingt ungleich Crash-fester als das jeweilige Original .) Und «gerade» ist hier ja Sache der Betrachtungsweise: Dieser Bereich verläuft achs...

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 17:58

Forenbeitrag von: »heineken«

Sicher?

In dem eMail, was mir vorliegt, steht aber etwas anderes: Ab sofort 20% Rabatt auf alle Produkte der Firmen Märklin, Faller, Trix, Roco, Fleischmann, Viessmann, Vollmer, Noch, Busch, Herpa und Wiking! Und zwar auf unsere Preise und nicht nur auf die unverbindlichen Preisempfehlungen. Natürlich gilt das auch für den Versand (es werden im Internet unsere Preise angezeigt und darauf werden Ihnen noch einmal 20% abgezogen).

Donnerstag, 29. September 2011, 19:02

Forenbeitrag von: »heineken«

Breuer auf Pickelgleisen

Ich bin über das Nachbarforum aus dem grossen Kanton – Stummi – durch den neuen Thread zum Thema ASF auf Pickelgeleisen auf die Problemstellung beim Breuer aufmerksam geworden. Ich behaupt jetzt mal ganz keck, dass es eine Möglichkeit gibt, sowohl dem Breuer als auch dem ASF die Möglichkeit zu verpassen, auf 3L Geleisen (C und K) zu fahren. Dazu braucht es Radscheiben mit grösseren Spurkränzen sowie einen anderen Ansatz der Schleiferform. Kann mir jemand sagen, wie gross die standardmässig verba...

Sonntag, 25. September 2011, 15:03

Forenbeitrag von: »heineken«

Falsche Antwort

Zitat von »Cebu Pacific« Zitat von »DJ Silversound« Warum nimmt amn eigentlich Zik für Mobas und Flugzeuge? Weil Zinkdruckgussprodukte günstige (billige) Massenprodukte sind. Noch billiger ist Kunststoff. Ich kann dir Kunststoffe zeigen, die sind um Faktor x kostenintensiver als Z410, der am häufigsten verwendeten Zinkallegierung für Druckgussteile. Warum man Teile in Zinkdruckguss ausführt? Zumindest bei der Modellbahn sehr einfach zu beantworten: Weil man die Masse benötigt! Alles aus «Standa...

Samstag, 10. September 2011, 18:18

Forenbeitrag von: »heineken«

Neuheit 2010/2011: GTW

Zitat von »Cebu Pacific« Ich habe eine anständige Frage gestellt, darauf erwarte ich eine anständige Antwort, das ist wohl nicht zu viel verlangt. Die du auch bekommen hast. Der Rest ist – zugegeben – vlt. der etwas rauere Umgangston aus Diskursen im grossen Kanton geschuldet. Zitat Ich bin einfach nur kritisch und will es genau verstehen. Wofür sich ein Diskurs wie dieser ja auch sehr eignet. Dazu gehört IMHO freilich auch, die eigene Position zu reflektieren und ggf. auch zu justieren. Zitat ...

Samstag, 10. September 2011, 17:43

Forenbeitrag von: »heineken«

zu der Sache mit den Polymer-Werkstoffen

Zitat von »Cebu Pacific« Wie oft muss ich es noch schreiben, ich habe nichts gegen Kunststoffe solange sie hochwertig sind. Ich habe schliesslich genug oft damit zu tun. Nur ist das eben POM, PTFE, PEEK, Polyimid, PMMA usw. Als ich meinen Beitrag über die Kunststoffe schrieb, bin ich selber erschrocken was die Anbieter der gängigen Kunststoffe für das Spritztzgussverfahren an Nachteilen für ihre Produkte auflisteten, ich habe es mir nicht aus den Fingern gesogen. Warum wird kein PC für Gehäuse ...

Samstag, 10. September 2011, 15:46

Forenbeitrag von: »heineken«

Neuheit 2010/2011: GTW

Zitat von »Cebu Pacific« Für mich geht es um langlebige Qualität welche ich Piko nicht zugestehe. Für einen solch niedrigen Preis muss auch beim Material gespart werden, das muss zwangsläufig seine Konsequenzen haben. Ich bin sicher kein Freund der Produktion in weit-weit-weg-Land. Aber wie du hier Piko pauschal abqualifizierst, ist das schlichtweg Unsinn. Genausogut könnte man den Spiess umdrehen und behaupten: Nur weil das HAG-Produkt derart teuer ist im Laden, heisst es noch lange nicht, das...

Samstag, 10. September 2011, 13:42

Forenbeitrag von: »heineken«

Dampf ablassen

Nehmt es mir bitte nicht übel, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier «Metallfetischisten» (HAG) gegen «Plasteverteidiger» (Anti HAG) gegenseitig recht unkontrolliert ihren überflüssig aufgekochten Dampf aus dem Kessel lassen. Ihr nehmt jeweils Nicklichkeiten pro oder contra des Einen, um damit die Über- oder Unterlegenheit ggü. dem Anderen «nachzuweisen». Das ist doch Käse! Mit steht es nicht an, hier über HAGs Produkt zu urteilen. Ebensowenig werde ich mich dann auch über j...

Donnerstag, 8. September 2011, 07:33

Forenbeitrag von: »heineken«

Voith Maxima in Cargo-Lackierung

Zitat von »ginne2« Wobei ich hoffe, dass beim fertigen Modell die gebrochene Strebe gerichtet wird (dort wo es wie ein X aussieht) Das ist halt die Gefahr des «von und zu Guttenberg Machens» (Copy and Paste): Die Bilder und Bildbeschreibungen entstammen einem Logbuch-Eintrag von Mai 2009 – zu diesem Zeitpunkt wurde (zu meinem Missfallen) immer noch nicht mit kpl. fertigen Teilen gearbeitet. Übrigens, zum «X»: Ebenfalls im Logbuch finden sich Graphiken, die die Statik des Lokkastens (im Original...