Samstag, 29. April 2017, 09:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »MichelB«

Tausch HAG DC Re 6/6 Arbon 11619 inkl. OK gegen rote Re 6/6?

Hi Re 6/6Fan Die Frage ist ok...Fragen darf man alles Stimmt übrigens: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass die 11619 grün mit runden Lampen ist. Ich habe 2x rote Re 6/6 Roco (runde und eckige Lampen), 3x grüne Re 6/6 HAG (2x runde, 1x eckige Lampen) und irgendwie wurmt mich, dass ich keine rote Re 6/6 von HAG habe... Ich muss meinen Wildwuchs an Re 6/6 etwas aufräumen, da ist mir der Tausch in den Sinn gekommen. ...Neben den genannten Re 6/6 habe ich noch 1x Re 620 Cargo (Trix) und 11601 (grün)...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 22:56

Forenbeitrag von: »MichelB«

Tausch HAG DC Re 6/6 Arbon 11619 inkl. OK gegen rote Re 6/6?

Hallo zusammen Wer ist an einem Tausch einer gebrauchten Re 6/6 von HAG interessiert? HAG DC Re 6/6 Arbon 11619 inkl. OK gegen rote Re 6/6 (ausgenommen 11670 und 11674)? Viele Grüsse Michel

Sonntag, 21. August 2016, 22:42

Forenbeitrag von: »MichelB«

brünierte Räder loswerden?

Vielen Dank an alle, die mich bei der Suche unterstützt haben Ich habe 2 Kollegen gefunden, die mir diverse Achsen / Räder liefern konnten Kann also in abgeschlossen verschoben werden Gruss Michel

Samstag, 6. August 2016, 23:46

Forenbeitrag von: »MichelB«

brünierte Räder loswerden?

Hallo zusammen Ich suche zwecks Umbau einer HAG Re 456 von AC auf DC folgende Teile : 2x Laufrad ohne Haftreifen (2L DC) Art Nr. 187269-75 2x Antriebsrad mit Haftreifen (2L DC) Art Nr. 187270-75 (gerne auch die unbeliebten brünierten Räder, bei vernünftigem Preisangebot) Diese können von einer Re 456, 460 oder 465 stammen. Es handelt sich jeweils um den gleichen Artikel. Vielen Dank für Eure Hilfe Michel

Montag, 15. Februar 2016, 20:31

Forenbeitrag von: »MichelB«

aus HAG SOB wird SBB 11353

Ich wollte mal ne Alternative zu HRF testen... Mir sind die Kleber zu teuer. Aber ich gebe Euch Recht: Leider sieht man den Träger recht gut. Die Folien für Metallic-Farben sind leider 15um und nicht nicht 7um wie die UV-Decals, die ich für die BLS Anschriften verwendet habe. Man kann sie schon dünner haben...aber die Abnahmemenge steigt dann ziemlich. Klarlack ist übrigens schon drauf. Michel

Montag, 15. Februar 2016, 20:24

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Danke für den Tipp. Ich habe mir das Austupfen für den Schluss bewahrt. Ich hoffe, ich kriege es hin. Das Fahrzeug ist jetzt fertig: [attach]14404[/attach] [attach]14405[/attach] ...oder so... Viele Grüsse Michel

Sonntag, 14. Februar 2016, 23:52

Forenbeitrag von: »MichelB«

aus HAG SOB wird SBB 11353

Hallo zusammen Nachdem ich als Schnäppchen die HAG SOB Pfäffikon für CHF 99 ersteigern konnte, habe ich mir den Wunsch nach der SBB Re 4/4 III 11353 erfüllen können. Leider hatte der Vorgänger viele Teile des Dachgartens eingeklebt, weshalb ich das Dach nicht neu lackieren konnte. Ein paar rote Stellen am Dachrand muss ich wohl noch nacharbeiten, wobei ich nicht sichre bin, mit welcher Farbe ich ran soll... [attach]14402[/attach] Perfekt ist sie nicht. Klar lackiert HAG oder Kleinserienherstelle...

Sonntag, 14. Februar 2016, 23:42

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Hallo zusammen Ein kurzes Update zu meinem BLS Bt 951. Wie immer nach dem Bau, würde man einiges anders machen... Aber ich möchte den aktuellen Stand trotzdem nicht vorenthalten: [attach]14400[/attach] [attach]14401[/attach] Lackiert habe ich mit wasserlöslichen Farben der Fa. Oesling und die Beschriftung ist von Druckeronkel. Viele Grüsse Michel

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:27

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Ja, das ist so ein Messingteil, welches dann in die richtige Form gebracht werden muss. Ich muss zugeben, dass ich das zum ersten Mal mit solchen Messingergänzungen mache und es schon etwas Übung braucht, bis die Formen stimmen.

Samstag, 9. Januar 2016, 22:15

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Hallo zusammen Kurzes Update: Der Steuerwagen für den ABDe 4/12 nimmt Form an... Als Wagen musste ein NPZ EW I hinhalten [attach]14353[/attach] [attach]14354[/attach] [attach]14355[/attach] Viele Grüsse und allen hier im Forum nachträglich ein gutes und gesundes 2016! Michel

Sonntag, 20. Dezember 2015, 22:59

Forenbeitrag von: »MichelB«

Probleme mit digitalisierter Ae 8/8

Hallo zusammen Danke für die rege Teilnahme und Unterstützung. Heute ist meine Ae 8/8 mit neuen schmaleren aber brünierten Rädern über meine Anlage gefahren. Keine Kurzschlüsse mehr und die Stromabnahme funktioniert tadellos. Vielen Dank! Michel

Sonntag, 20. Dezember 2015, 22:56

Forenbeitrag von: »MichelB«

Prototyp Re 6/6 aus Serien Re 6/6 von Roco

Hallo zusammen Ich kann zudem auch noch jeweils 1 WappenpaarWolhusen (11601) und Morges (11602) anbieten. Viele Grüsse Michel

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:09

Forenbeitrag von: »MichelB«

Probleme mit digitalisierter Ae 8/8

Hallo zusammen Danke für Eure Hilfe. Dass die brünierten Räder schon alle weg sind schade... Ich hätte sie bei stimmigem Preis gerne genommen, da ich keine schlechten Erfahrungen mit diesen Räder habe. Nun denn...Pech gehabt. Neu werde ich sie nicht kaufen: HAG Fahrzeuge sind ja wertige Fahrzeuge. Aber über CHF 170 für Räder auszugeben....kommt nicht in die Tüte... Viele Grüsse Michel

Montag, 14. Dezember 2015, 13:26

Forenbeitrag von: »MichelB«

Prototyp Re 6/6 aus Serien Re 6/6 von Roco

Hallo zusammen Ich habe noch ein Gehäuse einer Re 6/6 von Roco übrig. Wenn also jemand daran für den Umbau interessiert. Viele Grüsse Michel

Montag, 14. Dezember 2015, 13:24

Forenbeitrag von: »MichelB«

Probleme mit digitalisierter Ae 8/8

Hallo Michael Danke für Dein Angebot, an welchem ich grundsätzlich interessiert bin Zitat von »Terry« falls es auch brünierte Räder sein dürften ...Es dürfen gerne auch brünierte Räder sein. Könntest Du bei Gelegenheit nachmessen, ob es schmale oder breite Radreifen sind? Viele Grüsse Michel

Montag, 14. Dezember 2015, 10:07

Forenbeitrag von: »MichelB«

Probleme mit digitalisierter Ae 8/8

Hallo Jenatsch Danke für den Hinweis. Wie erkennt man, ob man einen "alten Posten" 3.45mm Räder bestellt oder die neuen mit 3.05mm? Gibt es hierzu unterschiedliche Artikelnummern? Gruss Michel

Freitag, 11. Dezember 2015, 19:51

Forenbeitrag von: »MichelB«

RE: Radsatzzentrierung im Laufdrehgestell

Zitat von »Jenatsch« Vermutlich hat Deine Ae 8/8 noch die alten Räder mit einer Dicke von ca. 3.45 mm. ( Neue ca. 3.05 mm ) Natürlich ist auch dass Radsatzinnenmass von 14,30 mm einzuhalten. Sollte der Radsatz im Drehgestell nicht symetrisch verteilt sein, so muss eventuell die Messsinglagerbüchse entsprechen verschoben werden. Gruss Jenatsch Hallo Jenatsch Volltreffer! Danke für Deinen Hinweis. Das ist bei meiner Ae 8/8 in der Tat das Problem. Das Radsatzinnenmass passt aber die Dicke ist leid...

Samstag, 21. November 2015, 22:04

Forenbeitrag von: »MichelB«

Probleme mit digitalisierter Ae 8/8

Hallo zusammen Es passt nicht 100% zu diesem Artikel, aber ich habe ebenfalls meine Mühe gehabt, die Ae 8/8 273 (jedoch Gleichstrom!) zu digitalisieren. Meine zweimotorige Ae 8/8 war nach dem Digitalisieren mit Lokpilot 4.0 DCC sehr bockig: Auf jeder Weiche ist sie stehengeblieben. Nachdem ich das zweite Laufdrehegestell ebenfall mit Radschleifer versehen hatte, ging es deutlich besser. In einigen Kurven löste die Ae 8/8 an meiner IB-COM von Uhlenbrock Kurzschlüsse aus. Die Lock bockte also wied...

Freitag, 13. November 2015, 01:14

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Hallo Patrik Danke! Ich habe keine Zeichnungen, sondern diverse Fotos im Internet genauer studiert, z.B. Bilder vom HRF-Modell und diverse Fotos vom Vorbild. Zudem hilft mir immer wieder das Buch von C. Jeanmire "Die Berner Alpenbahn-Gesellschalt (BLS). Es sind darin viele Typenskizzen und Erläuterungen enthalten. Viele Grüsse und viel Spass beim evtl. Nachbauen Michel

Sonntag, 8. November 2015, 23:18

Forenbeitrag von: »MichelB«

BLS ABDe 4/12

Zitat von »Unholz« Zitat von »MichelB« Wie immer bei mir, gibt es wohl noch die eine oder andere Stelle etwas nachzubessern, weil etwas Farbe bei den Erhebungen von nachgebildeten Klappen usw. gelaufen ist. Ja, das passiert auch den Profis dann und wann... Ich würde die betreffenden Stellen mit einem sehr feinen Pinsel (oder allenfalls mit einem Zahnstocher oder einer Nadel mit Farbe an der Spitze) vorsichtig austupfen. Zuvor vielleicht das Blau in der Nähe etwas abdecken, damit du nicht plötzl...