Dienstag, 21. November 2017, 07:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Bigfoot

Forumist

Beiträge: 205

Geburtstag: 28. Dezember 1978 (38)

Wohnort: Esbo, Finnland

Beruf: ICT-Konsult

1

Freitag, 7. Dezember 2012, 08:13

Fleischmann 2013

Und da wunderte ich warum Roco mir das Neuheitenblatt zweimal schickt :?: , das Andere war scheinbar für Fleischmann:

http://www.fleischmann.de/index.php?id=830

H0: nichts von der Schweiz
N: Re460 und eine Eaos
Grüsse aus Norden,

Antto
  • Zum Seitenanfang

2

Sonntag, 9. Dezember 2012, 10:05

Seit 1985 die Ae 3/6I, ein auch heute noch sehr attraktives Modell, auf den Markt kam, wäre wirklich wieder einmal ein Schweizer HO- Lokmodell angebracht.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 639

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

3

Sonntag, 9. Dezember 2012, 13:12

Innerhalb des RoFl Konzerns sind mW keine Neukonstruktionen in H0 bei Fleischmann mehr geplant (ausser deutsche Dampfloks).
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 659

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

4

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:09

Da Fleischmann immerhin von seinem schärfsten Konkurrenten aufgekauft ist, wird es dabei wohl auch bleiben.

Werner
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 639

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

5

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:12

Hier findet man alles zur Strategie usw: http://modelleisenbahn-holding.com/
Damit dürfte die Frage beantwortets ein.
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 659

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

6

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:27

Zur Strategie steht dort nichts; vielmehr heisst es da, man "verfolgt die Vision ...", und daran sind letztlich die Ergebnisse zu messen.

Werner
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 639

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

7

Sonntag, 9. Dezember 2012, 15:09

Unter Fleischmann lese ich:

Zitat

Marktführerschaft und Vollsortiment in Spur N
Spezialisierung in Spur H0: historische Deutsche Länderbahnen, Nostalgiemodelle


Da ist eine Schweizer Formneuheit >Epoche III so gut wie ausgeschlossen.
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 659

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (66)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

8

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:47

Dem ist zuzustimmen, und ich bezweifle nicht, dass eine solche Vision erfolgreich sein kann - zur Strategie ist damit noch nichts gesagt; und vielleicht wäre es auch gar nicht klug von einem Konzern, über seine Strategie zu viele Worte zu verlieren.

Auch andernorts werden Visionen und Strategien gepflegt: Wer die letzten Entwicklungen bei Alt-Fleischmann H0 (Triebwagen) verfolgt hat und die aktuellen Entwicklungen bei Piko H0 (Triebwagen) beobachtet hat, gewinnt eine Ahnung davon, welche Visionen hier angedacht waren, und wir Forumisten wissen doch nur zu gut, wo das Konkurrenzprodukt zum HAGschen GTW produziert wurde.
Dann ist es nur ein kleiner Schritt, mal die Mitarbeiterliste von Piko mit der von Alt-Fleischmann zu vergleichen.

Und ganz richtig: Marktführerschaft und Vollsortiment in Spur N bei Ro-Fl: Auch dafür lohnt es sich, den Mitarbeiterstamm in den Herstellertrupps zu vergleichen.

Werner
  • Zum Seitenanfang

egos

Forumist

Beiträge: 2 251

Wohnort: Winterthur

Beruf: Rentner

9

Montag, 10. Dezember 2012, 14:47

Zur Strategie steht dort nichts

Lieber Werner
zur Strategie gibt es einen Untertitel: http://modelleisenbahn-holding.com/index.php?id=240
Ich kann zwar nicht viel damit anfangen, aber es steht etwas.
herzliche Grüsse
Oski
  • Zum Seitenanfang

markus1990

Forumist

Beiträge: 84

Geburtstag: 8. Juni 1990 (27)

Wohnort: Goldau

Beruf: Student d. Politischen Ökonomie

10

Donnerstag, 17. Januar 2013, 12:20

Neuheiten 2013

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen