Sonntag, 21. Oktober 2018, 23:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 548

Wohnort: Zuhause

1

Samstag, 3. Januar 2015, 18:14

Märklin Neuheiten 2015

So langsam beginnen die ersten Neuheiten durchzusickern - für die Schweiz allenfalls interessant eine Doppelpackung Ee 3/3 mit je einer grünen und braunen Lok.
http://www.bahnonline.ch/wp/81899/maerkl…heiten-2015.htm
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 539

Wohnort: Bern

2

Samstag, 3. Januar 2015, 18:48

Ee 3/3 in braun und rot war mir geläufig, aber gabs die Loks (echt) auch mal in grün?

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

Sammy

Forumist

Beiträge: 49

Geburtstag: 3. März 1955 (63)

Wohnort: Lanzenhäusern

Beruf: Leiter Fläche, BLS Cargo

3

Samstag, 3. Januar 2015, 20:34

Zu 99% bin ich mir sicher, dass es keine grüne Variante gab, jedenfalls habe ich sowas nie gesehen, also werde ich es auch niemals kaufen, genauso wenig, wie eine braune Ae 4/7.
Aber was verkauft man nicht alles als Neuheit, wenn man sich nicht an das letzte brachliegende Vorbild der Schweiz heran wagt, die Nina/Lötschberger :evil:
HO-2-Leiter, DCC, Lenz, Litfinski, TrainController
  • Zum Seitenanfang

4

Samstag, 3. Januar 2015, 20:34

http://spur1info.com/tl_files/bilder/Din…BB%20Ee33-3.jpg
Ist es nicht diese Version, die bei Märklin noch nicht gab?
  • Zum Seitenanfang

11465

Forumist

Beiträge: 8 228

Geburtstag: 10. Dezember

5

Samstag, 3. Januar 2015, 22:52

gabs die Loks (echt) auch mal in grün?
Ja, gab es. :mrgreen:
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

In diesem Forum nicht mehr aktiv.
  • Zum Seitenanfang

cosyloewe

Forumist

Beiträge: 1 704

Wohnort: Deutschland

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 00:17

Ja,
Roger meint bestimmt das Modell das es mal von Fleischmann gab ^^
oder doch den Halbschuh :whistling:
Es grüßt der Töfflibueb aus dem Plauderforum Christoph
Ich liebe es wenn etwas über Jahrzehnte funktioniert deshalb sammle ich HAG und fahre HOREX
Bereits 22 Ae 6/6 davon 15 Grüne und 6 Rote und eine Swiss Express :oops: :oops:
  • Zum Seitenanfang

SBB EW IV

Forumist

Beiträge: 324

Geburtstag: 26. August 1998 (20)

Wohnort: Eiken AG

Beruf: Anlage-/Apparatebauer

7

Sonntag, 4. Januar 2015, 02:19

Grüne Ee 3/3 gab es tatsächlich. Die BLS hatte auch einmal eine solche, die Ee 3/3 401 (Bild aus dem Heft "BLS - die grosse Alpenbahn).



Gruss,
Patrick
Gruess,
Patrick
  • Zum Seitenanfang

8

Sonntag, 4. Januar 2015, 09:41

Hier steht was zur Farbe:

http://www.lokifahrer.ch/Lokomotiven/Lok…/SBB-Ee_3-3.htm

Gut möglich, das dies für die von Märklin gefertigte Nummern 16351- 16376 auch gilt. Diese wurden zwischen 1932 und 1942 ausgeliefert, der Farbwechsel fand in den 1950er Jahren statt.

(Das Seetalkrokodil (De 6/6) war bekanntlich auch einmal grün.)
  • Zum Seitenanfang

dastag

Forumist

Beiträge: 43

Wohnort: Kanton St. Gallen

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:57

Das Ee 3/3 Doppelset wird die Version Halbschuh sein. Eine grüne Lackierung in dieser Version gab es.
Viva DASTAG
  • Zum Seitenanfang

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:10

Das Ee 3/3 Doppelset wird die Version Halbschuh sein. Eine grüne Lackierung in dieser Version gab es.


Super, sogar die lange gewünschte Version Halbschuh :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:03

Sensationell! :thumbsup:
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

Elias

Forumist

Beiträge: 295

Geburtstag: 27. September

Wohnort: Öpfelbömm- Kanton

Beruf: führende Position

12

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:44

..wenn man sich nicht an das letzte brachliegende Vorbild der Schweiz heran wagt, die Nina/Lötschberger :evil:


Wie meinst du das? Ist da etwas in der Mache?
  • Zum Seitenanfang

swisstronic

Forumist

Beiträge: 24

Geburtstag: 5. Juli 1967 (51)

Wohnort: Mostindien

13

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:11

Grüne Ee 3/3 gab es tatsächlich. Die BLS hatte auch einmal eine solche, die Ee 3/3 401 (Bild aus dem Heft "BLS - die grosse Alpenbahn).



Gruss,
Patrick
Hier hab ich noch was gefunden zu den grünen Ee 3/3 (Halbschuh) :
http://www.voepelm.de/t_b/sbb5/SBB%20Ran…%2016311-26.htm

Tja, hoffen wir, dass Märklin diese Ee 3/3 Versionen macht und nicht die schon zig-mal hergestellten "normalen" Ee 3/3 :rolleyes:

Gruss Roli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swisstronic« (4. Januar 2015, 22:11)

  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 539

Wohnort: Bern

14

Montag, 5. Januar 2015, 12:10

OK, wenn es der "Halbschuh" ist, dann ist das sehr begrüssenswert! Da könnte man noch ein paar Privatbahn Varianten machen (EBT/VHB etc).

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

15

Montag, 5. Januar 2015, 13:02

...Tja, hoffen wir, dass Märklin diese Ee 3/3 Versionen macht und nicht die schon zig-mal hergestellten "normalen" Ee 3/3 :rolleyes:
Die "'zig mal" hergestellte Ee 3/3 war eben nicht immer die gleiche! Die neuzeitlicheren Modelle von Roco und Märklin unterscheiden sich in der Bauform. Man vergleiche hierzu die Neigung des einen Vorbaus.
Sollte nun aber ein gut gmeachtes "Glettisä" rauskommen, dann könnte sogar ich mich zum Kauf eines Märklin- rsp. Trix-Modells überwinden. ;)


Thomas
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 707

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

16

Montag, 5. Januar 2015, 13:10

Das Ee 3/3 Doppelset wird die Version Halbschuh sein. Eine grüne Lackierung in dieser Version gab es.


Hallo dastag
Woher ist diese Information?
Wär ja (für mich) eine gute Nachricht und wieder mal eine echte Form-Neuheit.
Gruss
Stephan
  • Zum Seitenanfang

17

Montag, 5. Januar 2015, 13:30

...Tja, hoffen wir, dass Märklin diese Ee 3/3 Versionen macht und nicht die schon zig-mal hergestellten "normalen" Ee 3/3 :rolleyes:
Die "'zig mal" hergestellte Ee 3/3 war eben nicht immer die gleiche! Die neuzeitlicheren Modelle von Roco und Märklin unterscheiden sich in der Bauform. Man vergleiche hierzu die Neigung des einen Vorbaus.
Sollte nun aber ein gut gmeachtes "Glettisä" rauskommen, dann könnte sogar ich mich zum Kauf eines Märklin- rsp. Trix-Modells überwinden. ;)


Thomas


Richtig, in diversen (gut gemachten) Büchern werden alle Varianten dargestellt. :thumbsup:
Die Lokkasten der letzten Ee 3/3 waren sogar geschweisst.

Aber das ganze lässt hoffen. denn Märklin kann mit dem gleichen Fahrwerk verschiedene Loks bringen.
Zuerst De 6/6, nachher Ee 3/3.
Vielleicht später Ee 3/3 II oder Ee 6/6 I :)
Sicher sind dies Einzelgänger, aber die Modellindustrie hat uns in den letzten Jahren viel überrascht.
  • Zum Seitenanfang

18

Montag, 5. Januar 2015, 13:33

OK, wenn es der "Halbschuh" ist, dann ist das sehr begrüssenswert! Da könnte man noch ein paar Privatbahn Varianten machen (EBT/VHB etc).

Grüsse
Rufer


Es wird sicher solche Varianten geben. Da macht vielleicht Märklin- Schweiz oder "Veredler" wie Born was. :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

contrans

Forumist

Beiträge: 139

Wohnort: Baden (D)

19

Montag, 5. Januar 2015, 15:14



Bild-Leak :-)
Quelle http://www.marklin-users.net/forum/yaf_p…aspx#post475046
Aus einem pdf von maerklin Spanien

Gruss Andi
  • Zum Seitenanfang

BERNMOBILer

Forumist

Beiträge: 863

Geburtstag: 15. Februar

20

Montag, 5. Januar 2015, 15:22

Wenn ich hier die Kommentare lese, entsteht schon der Eindruck, die Geschäftspolitik von HAG deckt sich aktuell sehr wenig mit den Kundenbedürfnissen.
(Damals noch kein) HAG-Berater, August 2013
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen