Samstag, 23. Juni 2018, 17:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Beiträge: 341

Wohnort: bei Köln

Beruf: Informatiker

101

Sonntag, 21. Dezember 2014, 17:16

Salut!
hast du den Decoder auf Märklin 5poler eingestellt?
Da ist aber nicht der Märklin-Fünfpoler drin, sondern zwei in Reihe geschaltete Spezialmotoren.
Viele Grüsse
Thomas
6 rote Re 4/4 IV - mehr, als die SBB je hatten (hoffentlich habe ich jetzt alle Lackierungsvarianten)
  • Zum Seitenanfang

102

Sonntag, 21. Dezember 2014, 18:43

Hab damit trotzdem die besten Ergebnisse ohne noch selber zu tunen ;)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 341

Wohnort: bei Köln

Beruf: Informatiker

103

Freitag, 9. Januar 2015, 22:57

Salut!

Kann jemand ein Foto einstellen? Fahreigenschaften und Sound?
Der Motor ist der übliche Hochleistungsantrieb, bei dem man sich Sound-Decoder eigentlich sparen kann. Wartungsfreundlicher Motor mit guten Fahreigenschaften, aber nicht wirklich leise.

Die Lackierung der Lok ist nicht wirklich perfekt umgesetzt - mit der Lupe darf man nicht rangehen.
Die Eulen an den Seiten sehen sehr gut aus und insgesamt finde ich die Lok gut umgesetzt.





Viele Grüsse
Thomas
6 rote Re 4/4 IV - mehr, als die SBB je hatten (hoffentlich habe ich jetzt alle Lackierungsvarianten)
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 427

Wohnort: D

104

Freitag, 9. Januar 2015, 23:03

Ein Freund hätte Interesse an der Eulen-Lok von Märklin. Den Versand nach D würde ich selbst organisieren. Wenn jemand einen Händler oder Verkäufer in der Schweiz kennt, bitte per PN an mich.

Einstweilen besten Dank :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Erwin

Forumist

Beiträge: 188

Wohnort: Niederlande, Alkmaar

105

Samstag, 10. Januar 2015, 19:13

Hallo Thomas,
Herzlichen Dank fur den Foto's.
Ja der funfpoler ist nicht leise aber das ist bekannt. Vielleicht bringen Kugellager etwas Verbesserung?
Gruss,
Erwin
Marklin digital, Lokomotiven von Marklin und HAG (immer mehr).
  • Zum Seitenanfang

Elias

Forumist

Beiträge: 293

Geburtstag: 27. September

Wohnort: Öpfelbömm- Kanton

Beruf: führende Position

106

Sonntag, 11. Januar 2015, 18:04

Guten Abend,

ich hatte damals (als ich noch einige Märklin Loks hatte ;) ) auch den Versuch mit Kugellagern gewagt.
In dieser Anleitung wird das gezeigt.
Tatsächlich hatte es Auswirkungen auf die Laufeigenschaften der Scheihälse äh Trommelkollektoren.
  • Zum Seitenanfang

Lidokork

Forumist

Beiträge: 958

Wohnort: Liestal

107

Sonntag, 11. Januar 2015, 22:55

Hallo Erwin
Ja der funfpoler ist nicht leise aber das ist bekannt. Vielleicht bringen Kugellager etwas Verbesserung?
ich habe in einige Loks Kugellager eingebaut. Der grosse Vorteil der Kugellager ist, das Du danach die Motorlager nicht mehr ölen/schmieren musst. Auch werden die Laufeigenschaften, vorallem bei Langsamfahrt, etwas besser. Aber leiser werden die Loks nicht. Der Lärm kommt ja vorallem vom Getriebe, da machen Kugellager für den Rotor die Lok auch nicht leiser (leider).

Viele Grüsse
Peter
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 341

Wohnort: bei Köln

Beruf: Informatiker

108

Montag, 12. Januar 2015, 08:19

Salut!
Der Lärm kommt ja vorallem vom Getriebe, da machen Kugellager für den Rotor die Lok auch nicht leiser (leider).
Manche gehen hin, bauen die Getriebe auseinander, entgraten die Zahnräder, schrägen sie an und bauen das Getriebe mit minimalem Spiel wieder zusammen, um eine Lärmminderung zu erreichen.
Ich habe keine Erfahrung damit.
Den Kollektor kann man auch glatt schleifen, um Lärm (und Bürstenverschleiss) zu minimieren.
Viele Grüsse
Thomas
6 rote Re 4/4 IV - mehr, als die SBB je hatten (hoffentlich habe ich jetzt alle Lackierungsvarianten)
  • Zum Seitenanfang

Erwin

Forumist

Beiträge: 188

Wohnort: Niederlande, Alkmaar

109

Montag, 12. Januar 2015, 09:28

Hallo,
Ja, leider machen Kugellager nicht viel fur den Larm. Wie Peter sagt braucht mann die Gleitlager des Rotors nicht mehr zu olen.
Die Kohle werden nicht mehr weich von dem Ol und die Verschmutzung des Rotors ist deutlich weniger (Kollektorspalten). Das ist sicher positiv.
Auch positiv ist das mann mit einem DCM kein Sounddekoder mehr braucht :D
Gruss,
Erwin
Marklin digital, Lokomotiven von Marklin und HAG (immer mehr).
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen