Samstag, 21. Juli 2018, 07:56 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 101

Geburtstag: 30. Mai 1971 (47)

Wohnort: Wiefelstede/D

1

Samstag, 25. April 2015, 21:29

Liliput Alusuisse-Tonerdewagen / Gewicht lose - was nun?

Hallo zusammen,

bei einem meiner Alusuisse-Wagen hat sich das innenliegende Gewicht gelöst. Kann man den Wagen zerlegen und, wenn ja, wie?

Beste Grüße
Jens
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 436

Wohnort: Zuhause

2

Sonntag, 26. April 2015, 08:49

Ich befürchte, der Wagenkasten/-aufbau besteht aus einer oberen und unteren "Hälfte", die unterhalb des "Deckels" zusammengeklebt sind und praktisch nur unter Zerstörung des Modells gelöst werden können.

Die Kieswagen von Liliput (Austria) waren ähnlich zusammengeklebt, nur verlief dort die Klebenaht senkrecht zwischen einer linken und rechten Hälfte.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 101

Geburtstag: 30. Mai 1971 (47)

Wohnort: Wiefelstede/D

3

Sonntag, 26. April 2015, 10:21

Ja, Du hast recht, ich habe mir den Wagen soeben nochmal genauer angeschaut, das ist exakt so wie von Dir vermutet.

Ärgerlich!

Beste Grüße
Jens
  • Zum Seitenanfang

4

Sonntag, 26. April 2015, 10:33

Ich weiss nicht, wie gross das Gewicht ist. Alternativ könnte von unten ein kleines Loch gebohrt werden, um etwas Klebstoff hineinzugeben und das Gewicht so wieder zu fixieren.
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang