Montag, 28. Mai 2018, 05:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

61

Dienstag, 27. Januar 2015, 21:18

Wie versprochen ein paar Details vom neuen Modul:

Hinter dem Bauernhaus gibt es einen kleinen Hügel:


Auch die andere Schienenseite hat ihren Abschluss bekommen:


Die Lücken wurden mit Styropor aufgefüllt und einzelne Stellen gegipst:




Ein besonderer Blickfang wird das Stauwehr (von Faller) mit Preiser-Mauern werden:


Auf dem letzten Bild ist das Bachbett hinten abgegrenzt, damit das Giessharz nicht davonfliessen kann.

Im folgenden Beitrag geht es auf der anderen Seite des Bachverlaufs weiter.
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 396

Wohnort: Zuhause

62

Dienstag, 27. Januar 2015, 21:23

...ja genau das Stauwehr meinte ich in meinem Beitrag davor. :thumbsup: Aber der Feldschlösschen-Kastencontainer irritiert mich immer noch, nachdem ich gerade die Aku-Website vergeblich nach ihm abgesucht habe. ?(
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

63

Dienstag, 27. Januar 2015, 21:33

Am Modulübergang gab es noch eine Zwischenplattform:


Habt Ihr schon mal eine Mauer von oben nach unten gebaut? :D
Mit den Preiser-Mauern geht das problemlos und war durch das fehlende Tunnelteil (Neuheit 2013 - noch nicht ausgeliefert :cursing: ) bedingt:


Auch fliegende Mauern sind wie auf den letzten beiden Bildern möglich :thumbsup:


Nun geht's zurück auf das Mühlen-Modul.
Der Sockel für die Hippsche Wendescheibe wurde vorne geschlossen und hat mittlerweile noch eine Treppe erhalten (sieht man auf einem anderen Bild).


Bei der Haltestelle wird es noch Anpassungen geben, da das Kiesperron mit Betonsteineinfassung mit einem Kiesweg erschlossen werden wird. Die Bodenplatten neben dem Wartehäusschen werden entfernt.
Das Perron habe ich absichtlich aus Evergreen-Profilen mit eingeritzten Kerben erstellt, damit es besser versteckt ist... :whistling:


Nun geht es mehr zum Gleisbau. Wie auf den Fotos ersichtlich wurde das Gleis bis zur Haltestelle montiert. Übrigens bekommen alle Gleisteile, unabhängig der Länge, Stromanschlüsse.

Das einige Zeit verstrichen ist, hat mir auch geholfen. Ursprünglich sollte bei der Mühlenabzweigung dieser Weichentyp eingebaut werden:

Eine solche Weiche kommt innerhalb des Mühlengeländes zum Einbau. Da mir der Rangierspass (ab ca. 2022 ;) ) wichtig ist, habe ich das Herzstück aus Kunststoff ausgefräst und die Schienenprofile angepasst wieder eingebaut.

Das war mir irgendwie nicht realistisch genug, weil die Schmalspurstrecke wie vom 3schienengleis abzweigen würde.
Also bat ich Weichen Walter mir nochmal eines seiner Kunstwerke zu erstellen:


Mit mehr Bilder der neuen Weiche sowie etwas Rundem werde ich das heutige Update im nächsten Beitrag abschliessen.
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

64

Dienstag, 27. Januar 2015, 21:45

Als Dessert gibt's eine eingebaute 3schienen-Weiche sowie eine 3schienen-Modulübergang.
Lassen wir die Bilder sprechen:




Das Schlussbouquet dreht sich (im warsten Sinne des Wortes) um die kleine Drehscheibe:

Erneut kommt eine zugefräste Pertinaxplatte zur Anwendung, damit es ein stabiles Gleis zur Drehscheibe geben wird.

Vieles habe ich anfangs Jahr bis ca. Mai 2014 gebaut, dann kam in der warmen Jahreszeit mein neues Hobby (seit 2013), welches ich gerne in 1:87 in meine Diorama-Werkstatt stellen würde:

Aufgenommen habe ich dieses Bild auf meiner 3tätigen Schweizertour durchs Welschland mit Abstecher nach Zweisimmen, um zusätzliche Ideen zu sammeln. So lassen sich zwei Hobbies miteinander verbinden. :thumbup:

Hoffe, es hat Euch gefallen.

Grüsse
Urs

PS: Und jawohl, es ist eine Harley, weil es für mich nur ein wahres Motorrad gibt :love:
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

65

Dienstag, 27. Januar 2015, 21:46

@ Stefan:
Herr Kull hat die Kasten-SCC schon länger ausgeliefert. Bei genügender Nachfrage wird er ziemlich sicher nochmals eine Serie auflegen.

Grüsse
Urs
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 719

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

66

Donnerstag, 29. Januar 2015, 09:18

Die Kasten-SCC wurden im Oktober 2012 ausgeliefert. Bei Eyro gibt es noch einen Restbestand...
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 396

Wohnort: Zuhause

67

Donnerstag, 29. Januar 2015, 09:22

Bei Eyro gibt es noch einen Restbestand...


...zu meinem Glück. :thumbsup: Irgendwie scheine ich diese Auslieferung damals verschlafen zu haben. :whistling:
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

68

Dienstag, 28. April 2015, 18:38

Heute gibt's ein Update von der Werkstatt und dem kleinen Depot des Mühleareals. Vor einigen Tagen konnte ich die Northeastern-Bretterplatten bei Oldpullman kaufen.
Die Bretter wurden mit Holzbeize aus dem Coop B+H angemalt und nach dem Trocknen mit einer Messing- und Alubürste auf alt getrimmt. Der Werkstattboden bewusst etwas stärker.


Das Depot von vorne. Auf der rechten Seite habe ich ein Versuch mit einer Holzleiste für die noch fehlende Steinumrandung eingesteckt. Bin aber noch nicht ganz zufrieden.


Blick in die Werkstatt und den Anbau mit Maschinen aus der Faller Eisengiesserei.


Gerne würde ich die Maschinen farblich noch etwas verbessern. Grundfarbe ist meines wissen ein hellgrün. Nun stellt sich mir die Frage, welche Stellen sind z.B. grau, etc. ?(

Grüsse
Urs

PS: Die Bilder spinnen infolge eines anderen Transferverfahrens auf den PC :cursing:
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ch-schmalspur« (28. April 2015, 18:46)

  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 396

Wohnort: Zuhause

69

Dienstag, 28. April 2015, 19:32

Steht zwar nicht im Zentrum deines Berichts, aber mir gefallen die verwitterten Backsteine an der Depotfront sehr. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 425

Geburtstag: 13. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Dübendorf

Beruf: Zahlenjongleur

70

Mittwoch, 3. Februar 2016, 21:43

Es geht weiter, allerdings im Moba-Forum, da es dort meiner Meinung nach besser platziert ist: Moulin St. Pierre

Grüsse
Urs
29 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viel Potential :D :whistling:

Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch
  • Zum Seitenanfang