Dienstag, 18. September 2018, 17:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichelB

Forumist

Beiträge: 47

Geburtstag: 9. April 1973 (45)

Wohnort: Bettingen

Beruf: Elektroingenieur

1

Sonntag, 14. Februar 2016, 23:52

aus HAG SOB wird SBB 11353

Hallo zusammen

Nachdem ich als Schnäppchen die HAG SOB Pfäffikon für CHF 99 ersteigern konnte, habe ich mir den Wunsch nach der SBB Re 4/4 III 11353 erfüllen können. Leider hatte der Vorgänger viele Teile des Dachgartens eingeklebt, weshalb ich das Dach nicht neu lackieren konnte. Ein paar rote Stellen am Dachrand muss ich wohl noch nacharbeiten, wobei ich nicht sichre bin, mit welcher Farbe ich ran soll... :S



Perfekt ist sie nicht. Klar lackiert HAG oder Kleinserienhersteller in einer andren Liga. Aber insgesamt kann ich mich für den Preis nicht beklagen.



Die schwarze Umrandung um das Typenschild war zu gut gemeint, sprich ein Fehler.... Aber man lernt nie aus.

Viele Grüsse

Michel
  • Zum Seitenanfang

blacknight

Forumist

Beiträge: 414

Geburtstag: 25. August 1965 (53)

Wohnort: CH-7235 Fideris (GR)

Beruf: Büro-Indianer in der Maschinenindustrie

2

Montag, 15. Februar 2016, 17:35

Hallo Michel,

also, für die Lackierung brauchst Du Dich bestimmt nicht zu schämen - ich meine, sehr gut gelungen :thumbup:.

Eventuell kann Dir da eine Autolackiererei oder sonstiges Farbgeschäft den Silberfarbton analysieren/bestimmen und ggf. eine Kleinmenge der Farbe anmischen. Ich habe das sagenhafte Glück, eine - in dieser Richtung durchaus hilfsbereite - Autolackiererei in der Nähe zu haben :thumbsup:.

Schade ist ein wenig, dass man die Decalränder noch so gut erkennen kann - kommt da noch eine Schicht Klarlack (vermutlich in der Ausführung seidenmatt) drüber; oder möchtest Du die Lok so belassen ?( .

Gruss Christian
  • Zum Seitenanfang

3

Montag, 15. Februar 2016, 18:03

Schade ist ein wenig, dass man die Decalränder noch so gut erkennen kann

Das dachte ich mir auch - für die Schriften und Schilder hätte ich mich bei H-R-F nach Passendem umgeschaut. Obwohl die Produktion schon lange vorbei ist, Schriften scheint es noch zu geben.
Gruss
Peter

"Stay calm, have courage and wait for signs" (Walt Longmire)
  • Zum Seitenanfang

MichelB

Forumist

Beiträge: 47

Geburtstag: 9. April 1973 (45)

Wohnort: Bettingen

Beruf: Elektroingenieur

4

Montag, 15. Februar 2016, 20:31

Ich wollte mal ne Alternative zu HRF testen... ;( Mir sind die Kleber zu teuer.
Aber ich gebe Euch Recht: Leider sieht man den Träger recht gut. Die Folien für Metallic-Farben sind leider 15um und nicht nicht 7um wie die UV-Decals, die ich für die BLS Anschriften verwendet habe. Man kann sie schon dünner haben...aber die Abnahmemenge steigt dann ziemlich.
Klarlack ist übrigens schon drauf.



Michel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichelB« (15. Februar 2016, 21:07)

  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 806

Wohnort: Montreal

5

Donnerstag, 18. Februar 2016, 07:52

Sie werden auch die Puffern gegen rechteckige Puffern austauschen müssen
http://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~e-…-ex-sob-re.html

Die Puffern aus einer Re 6/6 sollten problemlos anpassen.

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

lehcim

Forumist

Beiträge: 479

Geburtstag: 24. Oktober 1991 (26)

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lokführer Kat. B

6

Donnerstag, 18. Februar 2016, 12:20

Ich würde noch ein Decal erstellen welches den SOB Schriftzug zeigt in halber lesbarkeit wie dies beim Vorbild sichtbar ist... dies macht das Vorbild meiner Meinung nach so speziell.
Bahnsinnige Grüsse aus dem schönen Kanton Schwyz
Michel

Bahnbilder Michel
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen