Sonntag, 21. Oktober 2018, 06:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 547

Wohnort: Zuhause

1

Mittwoch, 7. September 2016, 19:48

Blau-weisse Lok 530 - echt?

Unsere Spur-Nuller werden wohl wissen, ob das eine Nachlackierung ist oder nicht: :shock:
http://www.ebay.de/itm/HAG-530-E-Lok-Bet…aMAAOSw-kdXztxf

Der Mikado-Schweiz-Katalog erwähnt keine solche Farbvariante.
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 707

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

2

Sonntag, 11. September 2016, 14:05

Ich habe die Lok so auch noch nicht gesehen, tippe aber auch auf "Eigenbau". Nicht schlecht gemacht, lediglich an den Türen ist die Farbtrennkante nicht ganz sauber. Die Lok wird aus Österreich verkauft, wo blau/weiss eine Zeitlang gängiges Farbmuster auf Rollmaterial der ÖBB war.
Beste Grüsse
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Ostermayer

Forumist

Beiträge: 397

Wohnort: bergiges Seeland

Beruf: Traktorfahrer

3

Sonntag, 25. September 2016, 12:23

Nur von diesem Foto her würde ich mir kein Urteil anmassen, weder in die eine-, noch in die andere Richtung. Interessant ist es allemal :thumbsup: . Aus Distanz wirkt es auf mich recht stimmig. Aber unter guter Erhaltung, unabhängig der Echtheit, verstehe ich etwas anderes als der Anbieter, die Lok befindet sich in bespieltem Gebrauchtzustand. Falls die Lackierung von HAG sein sollte, oder wenigstens von einem Händler aus der damaligen Zeit heraus, so hat der Käufer, auch wenn die Lok bespielt ist, einen sehr guten exklusiven Fang gemacht.

Gruss
Hermann
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen