Freitag, 14. Dezember 2018, 20:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 4. Februar 2017, 23:26

Huhu.

Habe das grundlegend bei allen Loks (ausser Piko, die haben das nicht) ausgerüstet, sofern sie führend sind.
Soweit mir bekannt, sind die Teile aktuell nicht lieferbar, ich hatte diese noch im Fundus.
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 779

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

42

Sonntag, 5. Februar 2017, 09:11

Zurüstsätze für Re 460 sind/waren immer lieferbar. Zurüstsätze für Re4/4II/Re6/6 u d Ae 6/6 sind leider nicht lieferbar.
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 446

Wohnort: D

43

Dienstag, 7. Februar 2017, 19:49

So - die Partnerschaftslok für die Berggemeinden ist heute wohlbehalten bei mir eingetroffen. Insgesamt ein schönes Stück, das meine HAG-Lok-Sammlung trefflich bereichert.
Nun hoffe ich natürlich, dass genügent Mittel zusammenkommen, damit sich die Aktion auch gelohnt hat . . . ;) :)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

emaro

Forumist

Beiträge: 16

Geburtstag: 22. Mai

Wohnort: Berner Oberland

44

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:18

Und hier noch ein wie ich meine perfektes Foto mit der (Original) Lok, aufgenommen von Rato Lüthi:

https://www.flickr.com/photos/luethiro/3…57677686146081/

Es gibt natürlich Fotos, wo die Lok formatfüllend abgebildet ist - aber das hier ist dafür ein sensationelles Eisenbahnbild MIT dieser Lok... Dahinter wäre dann noch die Lok, auf die ja viele warten, bis es ein neues H0 Model gibt, so wie es aussieht, müssen wir weiter warten...


Hallo Christian

danke für die Blumen ;) Auch wenn ich ehrlich sagen muss, als ich die Lok erblickte ich etwas enttäuscht war, da ich doch lieber eine "normale" blaue Ablichten wollte. Hingegen muss ich zugeben, das Modell dieser Lok gefällt mir ausserordentlich (im Gegensatz zum Original :rolleyes: )

Gruss Roger3
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 597

Wohnort: Zuhause

45

Mittwoch, 22. März 2017, 14:04


Gibt es denn die Zurüstsätze wieder oder stammen die Teile noch aus deinem Fundus?


Ein einzelner Zurüstsatz für die Re 4/4 II wäre hier zu haben (aus Belgien): http://www.ebay.de/itm/Hag-511-Zurustsat…~kAAOSwax5Y0TLQ
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 298

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

46

Donnerstag, 23. März 2017, 20:35

Danke Stefan für den Tipp

Habe vor kurzem meine Ersatzteilkiste "ausgemistet" - da habe ich doch glatt noch Zurüstteile gefunden...
Gruss Christian
-----------------------------------------------------------------------------
Meine Fotos: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 597

Wohnort: Zuhause

47

Freitag, 5. Mai 2017, 18:25

Ich hänge es hier an, weil es thematisch halbwegs passt: Vom oben erwähnten/gesuchten Zurüstsatz für Re 4/4 II gibt es hier 1 - 5 Stück der Ursprungsausführung Nr. 511:
https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an903590910/

EDIT: Siehe aktuell nun hier: HAG 512 Zurüstsatz Re 4/4II und Re 6/6 - jetzt wieder lieferbar!
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 597

Wohnort: Zuhause

48

Freitag, 2. Juni 2017, 08:01

Die Paten, die ihr sauer verdientes Geld für "arme" Berggemeinden spenden, werden sicher dankbar zur Kenntnis nehmen, dass die Gemeinde Bergün sich eine teure Zürcher Werbeagentur leisten kann, die dann so idiotische Gags ausheckt: http://www.toponline.ch/schweiz/detail/a…oben-001732507/
Und wenn man dazu noch bedenkt, dass die Gemeinde allein 2017 CHF 288'000.-- aus dem kantonalen Finanzausgleich erhält... :shock:
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen