Dienstag, 25. Juli 2017, 12:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. April 2017, 12:44

Anfänger Frage: Was ist das für ein Dekoder?

Lokpilot 4.0??? Nur die Schnittstelle?

Sorry, bin Anfänger :D

  • Zum Seitenanfang

2

Montag, 17. April 2017, 13:05

21MTC, dem Kleber nach von ESU.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 920

Wohnort: Zuhause

3

Montag, 17. April 2017, 13:22

@Bärner: Keine Panik, so etwas Peinliches ist mir auch schon passiert: ;) Ae 4/7 - dead on arrival :-(

Wenn da nur so etwa zwei Dutzend kleine goldige Stifte in den Himmel ragen, dann ist es die blosse Schnittstelle ohne Decoder. Und sonst tippe ich anhand der Etikette wie Fachmann Nico auf ESU.
  • Zum Seitenanfang

blacknight

Forumist

Beiträge: 357

Geburtstag: 25. August 1965 (51)

Wohnort: CH-7235 Fideris (GR)

Beruf: Büro-Indianer in der Maschinenindustrie

4

Montag, 17. April 2017, 14:26

Scheint mir noch so einer zu sein :).

Gruss Christian
  • Zum Seitenanfang

5

Montag, 17. April 2017, 17:01

Das heisst: Ich muss da ein Dekoder kaufen? Kann ich diesen einfach drauf stecken? Egal was für einen, er muss einfach für diese 21 MTC passen? ?( :?:
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 575

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

6

Montag, 17. April 2017, 17:07

Was für eine Lok soll denn damit ausgerüstet werden? Ich nehme an die da: Verkaufe HAG Re 465 BLS 100 Jahre Jubi S-28546-31 Betreibsnummer 465 016 Centovalli OVP

Wenn ja, ist noch die entsprechende Programmierung des LoPi notwendig.
  • Zum Seitenanfang

7

Montag, 17. April 2017, 17:15

Nein, es ist nicht diese. Es handelt sich um eine HAG Re 460 der SBB. Ok, klar....programmieren :D :D :D Und wie geht das? ?( ?( ?(
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 575

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

8

Montag, 17. April 2017, 18:02

Das einfachste ist: Geh zum Händler deines Vertrauens der sicher über einen Lokprogrammer verfügt. Wenn es sich um eine Lok mit LED Beleuchtung handelt wird er dir sicher beim Kauf des Decoders kostenlos gleich die dazu passende Konfiguration auf den Decoder laden.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen