Freitag, 23. Februar 2018, 13:17 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Furttaler

Forumist

Beiträge: 169

Wohnort: 8107 Buchs

Beruf: Kfm Angest

1

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:45

Roco 79284 - wie einzelne Soundslots mit der C1 rel. lauter stellen

Hallo Ihr

Ich habe in der "Fremde* die Roco 79284 (460er Ciquita) erstanden.

Nach einigen nicht druckreifen Ausdrücken :oops: habe ich die Zurüstteile angebracht und die Lok auf's Gleis gestellt. In Abweichung zum E-Katalog von Roco ist die Lok auf 2 Achsen angetrieben, besitzt 4 Haftreiben und so mit für meine Ansprüche genügend Zugkraft.
So weit so gut.

Leider ist der Sound von der Lautstärke nicht zufriedenstellend. Während die Signalhörner m.E. recht laut sind, dürfte das Motorengeräusch wie auch die Lautsprecheransagen doch lauter sein. Gibt es eine Möglichkeit, die einzelnen Sounds mit der CS1 lauter zu stellen?
Die CV 266 ist mir bekannt, ich möchte aber nicht alles Sounds lauter stellen.

Alternativ: Es gibt jemanden bei mir in der Nähe (Buchs ZH) wo für ein Bier bereit währe, mir die einzelnen "Sounds" gegen ein Bier zu verändern.

Danke und Gruss
Sven/Furttaler
  • Zum Seitenanfang

2

Sonntag, 14. Mai 2017, 21:07

Die AC 460er von Roco haben in neueren Versionen einen Antrieb auf drei Achsen, nicht vier (früher wars mal so, dass nur ein Drehgestell angetrieben war, da war aber der komplette Boden anders).
Sollte die dritte Achse nicht drehen, ist vermutlich die Kardanwelle ausgehängt.

Zu den CVs kann ich auf die Schnelle leider nicht beitragen, da gerade keine entsprechende Anleitung zur Hand ist.
  • Zum Seitenanfang

Furttaler

Forumist

Beiträge: 169

Wohnort: 8107 Buchs

Beruf: Kfm Angest

3

Sonntag, 14. Mai 2017, 22:43

Hallo Nico

Mit den Achsen ist alles O.K., 2 sind angetrieben mit 4 Haftreifen. :)

Mir geht es ja um die CVs.

Gruss Sven
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen