Freitag, 22. September 2017, 15:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

TEE1055

Forumist

Beiträge: 195

Wohnort: Oberaargau

1

Samstag, 22. November 2008, 15:17

BDe 4/4: Geätzte Widerstandsabdeckung - Wer hat Interesse?

Die Dachpartie der HAG-BDe 4/4 würde sich meiner Meinung nach mit einer verbesserten Widerstandsabdeckung aufwerten lassen.

Zur Veranschaulichung ein Vergleich Vorbild-Modell:





Bei Hag ist ein Maschengitter auf der Unterseite eingelegt, dadurch sind rechteckige Vertiefungen sichtbar, die es so in der Wirklichkeit nicht gibt. Mir schwebt nun ein dünnes, durchbrochen geätztes Gitter inkl. der Strebenstruktur vor, das sich einfach auf das bestehende Kunstoffteil kleben lässt. Zentriert wird das Ganze durch die zwei Aussparungen für die Dachlüfter. Wenn das Gitter fertig lackiert und abgekantet ist, lässt sich das in wenigen Minuten erledigen.
Ein netter Kollege würde dieses Bauteil in sein Sortiment aufnehmen, wenn genügend Interesse besteht. Wer Interesse hat, kann das gleich anschliessend kundtun!
  • Zum Seitenanfang

2

Samstag, 22. November 2008, 15:49

Gute Idee, hat mich schon immer gestört.

Bin dabei!
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 265

Geburtstag: 8. November 1990 (26)

Wohnort: Wetzikon

Beruf: Strassenbauer

3

Samstag, 22. November 2008, 16:01

Also wenn es für normalsterbliche Modellbahner noch auszuführen ist bin ich dabei... :D (wenn es nur kleben ist umso besser)

PS OT: Schon komische Leute heutzutage im Zug, man muss nur in das erste Abteil nach der Plattform schauen, ein richtiger "Hobbygängster" mit Kapuze und Stinkfinger... :evil: :(
EW I+II Liebhaber bis zur letzten Stunde...
  • Zum Seitenanfang

Tessin

gesperrt

Beiträge: 1 754

Geburtstag: 22. Juni 1941 (76)

Wohnort: Ticino

Beruf: AHV-Teenager

4

Samstag, 22. November 2008, 16:03

Bin auch dabei, aber für 3 BDe!
_____
Gruss
Alfred
DCC, H0, Roco-Line o.B., Freiwaldsoftware, ESU Lokprogrammer.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 265

Geburtstag: 8. November 1990 (26)

Wohnort: Wetzikon

Beruf: Strassenbauer

5

Samstag, 22. November 2008, 16:11

...noch eine Ergänzung, bei mir wären es zwei BDe 4/4.
EW I+II Liebhaber bis zur letzten Stunde...
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 995

Wohnort: Zuhause

6

Samstag, 22. November 2008, 16:49

Versuchsweise bitte mal ein Exemplar - aber falls es sich bewährt, dann... :wink:

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (55)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

7

Samstag, 22. November 2008, 16:54

Für ein Stück hätte ich auch Bedarf.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 702

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

8

Samstag, 22. November 2008, 19:30

Ich würde mich mit dem Bedarf von einem Stück anschliessen.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

9

Montag, 24. November 2008, 12:51

Ich würde auch eins nehmen...
Gruss Dumeng
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 614

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

10

Montag, 24. November 2008, 12:55

Hierher verschoben, da es sich nicht um einen Artikel aus HAG-Produktion handelt..
  • Zum Seitenanfang

Keileramt

Forumist

Beiträge: 12

Wohnort: Illnau

11

Montag, 24. November 2008, 21:57

geätzte Widerstandsabdeckung

Hallo TEE1055, die Idee finde ich super. Das wäre eine weitere Verbesserung an meinem BDe. Ich bin mit einer Abdeckung dabei.
Gruss Keileramt
  • Zum Seitenanfang

TEE1055

Forumist

Beiträge: 195

Wohnort: Oberaargau

12

Freitag, 9. Juni 2017, 21:46

Vorhin ist mir durch einen externen Input aufgefallen, dass dieses Thema (bzw. die Fortsetzung bei der "Konkurrenz") nicht die nötige Reichweite aufweist. Diese Bauteile sind seit einem Jahr lieferbar: http://www.moba-forum.ch/index.php?page=…37272#post37272

Alles weitere per PN. Preis pro Stück (roh) CHF 10 zzgl. Briefporto
  • Zum Seitenanfang