Dienstag, 22. August 2017, 05:20 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 392

Wohnort: D

61

Freitag, 14. Juli 2017, 00:09

Nein - ich war nicht der Käufer der Käse-Lok. Aber zwei Original-HAG-Loks, die in meiner Bestandsliste als "fehlend" aufgeführt waren, befinden sich künftig am schönen Ufer des Neckars (nicht in freier Natur sondern gut und sicher verwahrt). Nicht ganz billig, aber dafür schon längere Zeit gesucht. Bin Suter, Meggen dankbar für die einfache und unproblematische Kauf-Möglichkeit . . . :) :)

Und noch ist ja die ganze Verkaufs-Aktion nicht abgeschlossen - wenn nur das Bank-Konto nicht ganz so schwindsüchtig wäre!!! ;) ;)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

Ostermayer

Forumist

Beiträge: 315

Wohnort: bergiges Seeland

Beruf: Traktorfahrer

62

Freitag, 14. Juli 2017, 09:07

Bin Suter, Meggen dankbar für die einfache und unproblematische Kauf-Möglichkeit
da bin ich ganz gleicher Meinung! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

63

Freitag, 14. Juli 2017, 22:07

Oha, auf Ricardo tauchen die ersten Spekulationsgeschäfte auf
mitglied daben verkauft grad einiges, u.a. auch die 2-motorige Re 4/4 , bei der ich leider zu spät war.

stefan
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 941

Wohnort: Zuhause

64

Montag, 17. Juli 2017, 10:39

Bei den Sondermodellen sind heute einige legendäre Leckerbissen dazugekommen: http://www.suter-meggen.ch/Shop/hag/index.html
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 599

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

65

Montag, 17. Juli 2017, 11:11

Die Sortierung nach Spezialmodellen ist nicht immer ganz nachvollziehbar. So ist zum Beispiel das legendäre FSS-Set mit der Re 460 und drei Containertragwagen für CHF 1800.- einfach so zu haben... ;)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 941

Wohnort: Zuhause

66

Montag, 17. Juli 2017, 16:18

...wenn ich richtig geschaut habe, dann war das zu haben. ;) Bei dem Preis kein Wunder... Überhaupt staune ich gelegentlich über die Kalkulation: einzelne sehr gesuchte Modelle zu zwar hohen, aber durchaus marktüblichen bis fairen Preisen, und anderseits voraussichtliche Ladenhüter (ich erwähne den Produzenten jetzt nicht noch ein weiteres Mal :D 8) ) für mehrere tausend Franken. :shock:
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 613

Geburtstag: 25. Februar 1960 (57)

Wohnort: St.Gallen

67

Dienstag, 18. Juli 2017, 07:54

Überhaupt staune ich gelegentlich

Auch andernorts ist Staunen angesagt. So weiss ich von einem Sammlerkollegen, dessen "Einzelstück" plötzlich einen Zwillingsbruder erhalten hat ;(
Gruss
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 676

Geburtstag: 15. April 1975 (42)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

68

Montag, 7. August 2017, 13:26

In der 5 Auflage befindet sich sogar Roger`s "Yello Jacket" :thumbsup: .
Hat wieder ein paar ganz kostspielige Sachen dabei...
- Ae 4/7-Doppelset für CHF 2450.00 (wobei eine alte Ae 4/7 dabei abgebildet ist ?( )
- Panzerzugset für CHF 2450.00 (ist das so selten mit der Ae 6/6 Wohlen?)
- S-Bahn Nachtzug CHF 2350.00
- Ae 6/6 Toblerone CHF 3500.00

Bei den Sondermodellen sind die Preise entsprechend hoch, die Re 460 mit der Unterschrift von Roger Federer scheint CHF 7500.00 wert zu sein :shock:

Aufgefallen ist mir zudem ein vermutlich selbst zusammengestelltes Set mit einer Ae 3/6 und einer Ae 4/7. Die Ae 3/6 könnte eine Märklin sein...
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

69

Montag, 7. August 2017, 13:57

Die Ae 3/6 könnte eine Märklin sein...


Ist eine Ae 3/6 II von Swisstoys

Um 13.55 Uhr nicht mehr sichtbar, ev. schon Verkauft?

Interesant ist noch die HAG Ae 3/6 10637. Ist ein "verschnitt" von SWIMO, aus einer alten Generation HAG Ae 4/7.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vignette« (7. August 2017, 14:04)

  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 613

Geburtstag: 25. Februar 1960 (57)

Wohnort: St.Gallen

70

Montag, 7. August 2017, 14:15

Interesant ist noch die HAG Ae 3/6 10637. Ist ein "verschnitt" von SWIMO, aus einer alten Generation HAG Ae 4/7.

Hallo Vignette
Die grüne Ae 3/6 I 10637 ist wohl eher von Loki Spengler denn von Swimo. Loki Spenglerhat die charakteristischen, relativ "groben" Messingschilder verwendet, während Swimoauf fein geätzte Nummernschilder setzte.
Beste Grüsse
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahn

Forumist

Beiträge: 426

Geburtstag: 9. September

Wohnort: Zwischen Loks und Wagen

Beruf: Querdenker

71

Montag, 7. August 2017, 14:52

Erneut viele Leckerbissen dabei, aber gefühlt auch viele Preise jenseits von Gut und Böse... :rolleyes:

BTW: Auch eine unserer Binari 9 RailAway III ist für 950.00 darunter. Wer noch eine haben möchte kann dies auch zum Originalpreis von 700 bzw 750 direkt bei uns ;)
Beste Grüsse
Adrian

YouTube-Kanal mit Videos aus Vorbild und Modell
  • Zum Seitenanfang

72

Montag, 7. August 2017, 15:19

Erneut viele Leckerbissen dabei, aber gefühlt auch viele Preise jenseits von Gut und Böse...


Habe ich mir auch gedacht. 8)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 941

Wohnort: Zuhause

73

Montag, 7. August 2017, 15:34

Leckerbissen? :shock: Also ich sehe diesmal vor allem bei den "Nicht-Sondermodellen" unzählige Abziehbildli-Grausamkeiten zu teilweise grotesk übersetzten Preisen. Da bin ich mal gespannt, ob all das Ragusa-/Pepita-/HCD-/Toblerone-/Bärenpark-/Victorinox- usw. Zeugs wirklich Abnehmer findet... :shock:
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 613

Geburtstag: 25. Februar 1960 (57)

Wohnort: St.Gallen

74

Montag, 7. August 2017, 15:53

Leckerbissen?

Aber sicher :)
Mein persönlicher Liebling ist vom Preis/Leistungs-Verhältnis her der 150er-Triebwagen in den NINA-Farben. Und den schönsten Namen hat die Reislack-460 :D
Gruss
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 11 941

Wohnort: Zuhause

75

Montag, 7. August 2017, 16:26


Mein persönlicher Liebling ist vom Preis/Leistungs-Verhältnis her der 150er-Triebwagen in den NINA-Farben.

Aber sicher - für nur Fr. 3'250.-- ein Schnäppchen, insbesondere mit dem seltenen Wappen von Hinterfultigen-West: :D

© Screenshot von Roger Suter, Meggen
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahn

Forumist

Beiträge: 426

Geburtstag: 9. September

Wohnort: Zwischen Loks und Wagen

Beruf: Querdenker

76

Montag, 7. August 2017, 17:14

Ich muss vielleicht etwas nachtragen, dass ich das Wort Leckerbissen nicht im üblichen Sinn geschrieben habe ;) Ich hätte mich wohl etwas besser ausdrücken sollen, aber die Zweideutigkeit die dieses Wort bringen kann - :D
Beste Grüsse
Adrian

YouTube-Kanal mit Videos aus Vorbild und Modell
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen