Donnerstag, 19. Oktober 2017, 05:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

861

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:39

Apropos Trafo. Ich hab bei mir schon lange einer rumliegen, von dem ich keine Ahnung habe, was es für einer ist und von wann bis wann der produziert wurde?

www.bilder-upload.eu/show.php?file=1e6a35-1507491446.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1507491525.jpg
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 033

Wohnort: Zuhause

862

Montag, 9. Oktober 2017, 08:02

Den würde ich als "gewöhnliches", aber eher frühes Exemplar des Standardmodells Nr. 650 einstufen, da er noch die alte Skala aufweist, die bis zur "Stufe" 4 geht. Lieferzeit grob geschätzt wohl irgendwo zwischen etwa 1959 und 1975 (die Geschichte der Trafos ist halt immer noch nicht sehr genau erforscht... ;) ).

Bild 2 wird mir übrigens als "nicht mehr verfügbar" gemeldet.
  • Zum Seitenanfang

863

Dienstag, 10. Oktober 2017, 11:17

Merci.

Vielleicht mal eine Aufgabe für den Trafo-Sammler-Klub. :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 685

Geburtstag: 15. April 1975 (42)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

864

Montag, 16. Oktober 2017, 12:38

Gerne stelle ich die Fotos des "königsblauen" wie versprochen auch im HAG-Forum rein:



Hier mal ein Update meiner Trafo-Sammlung :thumbsup: . Ein paar fehlen noch... ;)

Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 033

Wohnort: Zuhause

865

Montag, 16. Oktober 2017, 13:11

Ein paar fehlen noch... ;)


Gratuliere - das ist doch schon ein repräsentativer Querschnitt. :thumbsup: Auf den ersten Blick fehlen von den Hauptvarianten glaub nur noch der "eierlikörfarbige"/"crèmeweisse" und der rosarote. Jedenfalls bist du damit schon auf einer oberen Treppenstufe auf dem Weg in den TRAFOSAKLU-Olymp. :D 8)
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 685

Geburtstag: 15. April 1975 (42)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

866

Montag, 16. Oktober 2017, 13:20

Danke danke Stefan für die Ehren :thumbsup: !

Ja richtig, es sind der eierschalenfarbige und der rosarote mit grober Farbstruktur, welche mir von den Hauptvarianten noch fehlen. Orange war ja eine Kleinstserie damals von Forumisten lanciert und gefertigt, wenn ich mich nicht irre. Reisslack, wenn auch nur einer, bleibt wohl Wunschtraum :roll: .

Roger-Oerlikon zeigte im HAG-Forum noch zwei graue, 1x grobe Struktur, 1x fein. Habe ich bisher auch noch nie gesehen oder was davon gehört. Er meinte auch, der lila oder violettfarbene, auf den Seiten 8 und 14 hier im TRAFOSAKLU ersichtlich, sei nicht ganz original...sah für mich aber bisher so aus...
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 033

Wohnort: Zuhause

867

Montag, 16. Oktober 2017, 13:31

Er meinte auch, der lila oder violettfarbene, auf den Seiten 8 und 14 hier im TRAFOSAKLU ersichtlich, sei nicht ganz original...sah für mich aber bisher so aus...

Ah, du meinst den unten rechts auf dem Bild? Tja, der ist hier erwähnt ( https://www.forum.hag-info.ch/index.php?…28572#post28572 ) und ist in dem Sinne original, als er tatsächlich in Mörschwil so lackiert wurde, zusammen mit der Re 460 UNUM-Nr. 280.990. Wollen wir uns auf "original, aber kein Serieprodukt" einigen? ;)
  • Zum Seitenanfang

Mattioli

Forumist

Beiträge: 685

Geburtstag: 15. April 1975 (42)

Wohnort: Seeland

Beruf: Rattenfänger

868

Montag, 16. Oktober 2017, 13:49

Ah ja natürlich klar, keine Frage, was aus dem Hause Mörschwil kam ist doch original... :thumbsup: . In dem Fall gratuliere ich dir wohl zu einem Trafo-Einzelstück. Danke für den Link, ich habe diese Seite schon ein paar mal angeschaut, bezüglich der Foto mit den Trafos natürlich, aber den Text zum lila Trafo schlicht übersehen... :whistling:

Danke auch für den Link zur gleichfarbenen Re 460. Da bei UNUM 280.990. steht "ähnlich MILKA Lila Pause" nennen wir den Trafo doch auch in der Art: Lila Pause Trafo oder MILKA Trafo :thumbsup: .
Es grüsst Mattioli

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)
  • Zum Seitenanfang