Sonntag, 18. November 2018, 17:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

swissAlisha

Forumist

Beiträge: 11

Geburtstag: 13. Dezember 1972 (45)

Wohnort: Aarau

Beruf: Solutions Engineering

21

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:12

Hallo Rüdiger,
Wieso hab ich gerade ein Deja-vu?
Deja-vu auf was bezogen wenn ich fragen darf ?

Liebe Grüsse

Alisha
  • Zum Seitenanfang

swissAlisha

Forumist

Beiträge: 11

Geburtstag: 13. Dezember 1972 (45)

Wohnort: Aarau

Beruf: Solutions Engineering

22

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:18

Hallo Modellbahner,

Hoi Lehcim
1. HAG Stans hat bislang keine Re 456 produziert bzw. nur als Kleinssonderserie, ohne komplett neuen LED Print. Hier lebt man noch von Restbeständen. Die Re 456 stammt noch von HAG Mörschwil.
Das ist eine Falschaussage, da ich via die Firma Eyro eine Re 456 bestellen wollte aber dann nach monatelamngen Termin Verschiebungen meine Bestellung Storniert habe, da ich in der Zeit an einer Modelleisenbahn Börse das besagte Modell erworben habe für 1/3 des Preises zwar Analog und nicht AC Digital. Daher hat HAG Stans dieses Modell als Re 456 142 VHB Gutenburg hergestellt.


Hier liegt vermutlich ein Missverständnis vor. Die Gehäuse der Re 456 142 VHB Gutenburg wurden vor Jahren noch in Mörschwil gefertigt. In Stans wird hier lediglich das passende Chassis in der vom Kunden gewünschten Stromart montiert wenn eine Bestellung eingeht. 1/3 des Preises müsste in diesem Fall rund 100 Franken sein - das darf man dann schon als Schnäppchen bezeichnen ;)
Ich weiss nicht wie Du auf 100 CHF kommst und ein Schnäppchen... Eyro hatte damals die Re 456 VHB 142 Gutenburg als AC Digital für knapp 600 CHF im Soriment, und ich sagte dass ich Sie für 1/3 des Preises an einer Modellbaubörse erworben hatte in einem 1a Zustand als AC Analog. Den Betrag den ich damals bezahlte war für mich angemessen und auch die Kosten die ich für den Umbau Investierte waren okay, wäre nicht das leidige Thema gewesen das nun erledigt ist mit falschen Teilen und der Misserablen Berarung durch HAG.

Liebe Grüsse

Alisha
  • Zum Seitenanfang

dulce_k

Forumist

Beiträge: 1 169

Geburtstag: 6. April 1984 (34)

Beruf: BSc Geomatik FHNW

23

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:07

Diesen Thread habe ich gestern Abend bei einem Bier genossen. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wieso man gleich mit einem Rundumschlag in einem Forum nach Informationen sucht. Die gewünschten Infos nicht findet und dann das Gefühl hat, dass alle Forumisten den Fehler beim Fragestellenden sucht. Die Experten unten Forumisten haben den Sachverhalt klar geschildert und deine Erfahrungen mit Hag in Stans decken sich mit meinen.

modellbahner ist übrigens da Ey von Eyro und kann ganz ordentlich rechnen:

http://eyro.ch/onlineshop/advanced_searc…rds=vhb&x=0&y=0

In diesem Sinne wünsche ich einen ruhigen Geburtstag, viel Spass am Hobby und natürlich hier im Forum.

Viele Grüsse
Christoph
  • Zum Seitenanfang

11652

Forumist

Beiträge: 297

Geburtstag: 19. Januar 1972 (46)

Wohnort: Dorneckberg

Beruf: Energietechniker

24

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 21:35

Hallo Alisha

Dann gratuliere ich dir zuerst natürlich auch zum Geburtstag!

Schön, dass du die benötigten Teile so rasch erhalten hast - wünsche dann am WoE viel Erfolg beim Umbau.
Gruss Christian
-----------------------------------------------------------------------------
Meine Fotos: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/ - aktuelles Avatarbild zu Ehren der Gotthard IR
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen