Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CH-Fan

gesperrt

Beiträge: 88

Geburtstag: 14. Dezember 1949 (68)

Wohnort: Emmerich am Rhein, BRD

Beruf: Frührentner

21

Mittwoch, 8. August 2012, 10:25

Lima Ertsatzzahnräder

Hallo Willy,

Ersatz Zahnräder für Lima bekommt man u.a. hier:

http://apc-miniaturmodell.de/index.php?o…w&id=3&Itemid=4

in Messing u.a.hier.

http://www.sb-modellbau.com/product_info…s_id=1842&cPath=

http://www.sb-modellbau.com/product_info…s_id=1848&cPath=

ein passende FH Motor hier:

http://www.sb-modellbau.com/product_info…ts_id=566&cPath=

und wie Erwin schon schrieb:

Viele Sorgen wird man hiermit los.

http://www.morep.ch/index.htm


Deine Kupplungslösung und die 2 Schäubchen ist der Kardandekkel finde genial, werde ich so auch mal vornehmen.

Gruss Peter
:thumbsup: Gib Jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

CH-Fan

gesperrt

Beiträge: 88

Geburtstag: 14. Dezember 1949 (68)

Wohnort: Emmerich am Rhein, BRD

Beruf: Frührentner

22

Mittwoch, 8. August 2012, 10:31

Ersatzteil Räder

Erwin,
herzlichen Dank Für Deinem Link,
Uhlrich Sehlig kannte ich noch nicht

Gruss Peter
:thumbsup: Gib Jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 812

Wohnort: Basel

23

Mittwoch, 8. August 2012, 14:59

Günstige Ersatz-Zahnräder für Lima gibt's ausserdem hier: http://www.lineamodel.it/accessori_per_e…one_modelli.htm. Versand soll unversichert für 5€ möglich sein.


Edit: Die APC-Zahnräder für Lima sind ebenfalls aus Messing und kosteten im Januar 2012 € 5,55 das Stück.
Gruss Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pudels Kern« (8. August 2012, 15:08)

  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 774

Wohnort: Montreal

24

Donnerstag, 9. August 2012, 04:39

Es gab ein Modell um 2000 vom RAe TEE II 1053 in Historische Ausführung mit das Set 189931 (4-Teilig) und 2 Zusatzwagen (Set). Bei diesem Modell war den Antrieb gegenüber das Modell 149812 verbessert.

Das neues Rivarossi Modell ist auf diesem Modell basiert, aber kommt ferner mit Innenbeleuchtung und Stromführende Kupplungen.

Das Rivarossi Modell kann günstig gekauft werden. Ich habe solche Modelle auf eBay fuer ab EUR 149 gesehen.

Das LS Modell wird sicher ein schönes Modell sein.

Preis um EUR 850.- (6 Teilig mit Digital Sound)

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

hal6ke

Forumist

Beiträge: 139

Wohnort: Kt. Freiburg

25

Donnerstag, 9. August 2012, 07:55

Habe meine Ersatzzahnräder von Wemoba in Pieterlen (ist aber schon recht lange her, weiss nicht ob die noch erhältlich sind)
  • Zum Seitenanfang

SBB EW IV

Forumist

Beiträge: 320

Geburtstag: 26. August 1998 (19)

Wohnort: Eiken AG

Beruf: Anlage-/Apparatebauer

26

Mittwoch, 15. August 2012, 10:07

Hallo zusammen

Vor ein paar Tagen konnte ich mir endlich eine Graue Maus von Lima ergattern. Der Zug ist mit einem Faulhabermotor ausgerüstet, daher sehr gute Fahreigenschaften :thumbsup: :thumbup: . Auch inbegriffen wahren die zwei Zwischenwagen :D .

MfG
Patrick
Gruess,
Patrick
  • Zum Seitenanfang

Alpenbahner

Forumist

Beiträge: 183

Wohnort: nähe Zürich

27

Mittwoch, 15. August 2012, 10:42

:thumbsup: ;)
Freundliche Grüsse

Alpenbahner (Max)
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 491

Wohnort: Bern

28

Samstag, 27. April 2013, 15:38

Die Messing Zahnräder gibt's bei Wemoba immer noch, funktionieren super!!

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 812

Wohnort: Basel

29

Sonntag, 28. April 2013, 11:52

Was kosten denn die Wemoba-Zahnräder?
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 491

Wohnort: Bern

30

Sonntag, 28. April 2013, 12:40

Fr. 5.50 pro Stück.

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

albina

Forumist

Beiträge: 3

Geburtstag: 4. Januar 1936 (82)

Wohnort: Jura

31

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:44

Mit HAG-Triebwerk aufbessern ?

Hallo zäme

Mein Lima-TEE - wie scheinbar bei alle von Euch die es besitzen - ist sehr schön zum anschauen, aber (sehr) viel weniger zum Fahren :(
Alle hier beschriebene Probleme musste ich auch erleben...

Nun eine schnapsidee beschäftigt mir seit einige Zeiten : mit HAG Ae6/6 Motor und Laufdrehgestelle einen neuen Chassis anfertigen.
Hat jemand hier ein solches Umbau schon unternommen ? ist es ueberhaupt realistisch ?(

Herzlichen Grussen
Charles
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 170

Wohnort: Zuhause

32

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:54

Hallo Charles, es ist vermutlich gar nicht so unrealistisch - aber einfach sehr aufwändig. ;) Bevor du es aber mit einem HAG-Ae 6/6-Motor(drehgestell?) versuchst, schau dir vielleicht mal diese anderen Varianten an, die schon angeboten oder versucht wurden:
- langer Thread im deutschen Stummi-Forum (leider erscheinen nicht mehr alle Fotos): https://www.stummiforum.de/viewtopic.php…tart=25#p890590
- Angebot MTR (Renfer)-Umbausatz U13008 bei Roundhouse, leider ausverkauft: http://www.roundhouse.ch/Spur_HO/mtr_umbausaetze_HO.htm
- schon ausgelaufene Auktion bei Ricardo: https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an948642684/
  • Zum Seitenanfang

albina

Forumist

Beiträge: 3

Geburtstag: 4. Januar 1936 (82)

Wohnort: Jura

33

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:34

Danke

Hallo Unholz
Besten Dank für den Hinweis auf dieser narrhafter Lesestoff bei Stummi-Forum... ich werde es in Ruhe durchlesen.

Dann die Idee aus dem Ricardo Angebot ist nicht schlecht : 2 achsige Motorblock im Steuerwagen anstatt im Motorwagen und dieser als "Attrappe" laufen lassen... Werde darüber hirnen :mrgreen:

Gruss
Charles

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »albina« (13. Dezember 2017, 16:41)

  • Zum Seitenanfang

aerials

Forumist

Beiträge: 259

Geburtstag: 25. August 1983 (34)

Wohnort: Grossraum Bern

Beruf: SAP Berater

34

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:48

Bei Lineamodel gibts für 35€ einen günstigen Motorsatz:
http://www.lineamodel.it/motorizzazioni.htm (ca. in die Mitte scrollen)
Evtl. in Kombination mit den Wemoba Zahnrädern eine Lösung?

Die versenden in die Schweiz, Kommunikation geht ganz passabel auf Deutsch. Zum Resultat kann ich nichts sagen - ich habe da mal neue Motoren für meinen ETR470 bestellt, aber noch nicht verbaut.
  • Zum Seitenanfang

sugarbear

Forumist

Beiträge: 73

Wohnort: Buchs ZH

35

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:56

....und noch eine Variante. Funktioniert bei mir bestens.
https://www.sb-modellbau.com/details/H0-…-SBB-RAe-TEE-II

Schönen Abend

Markus

Edit... nur zur Beruhigung, der Motor funktioniert besser als der Link, aber Copy/paste hilft... und ich finde derweil raus, was ich falsch gemacht habe

Moderator hat den Link bereits verbessert. ;)
2-Leiter, DCC Lenz, LDT und eigene Zubehördecoder
Train-Controller Silber
Anlagethema Spiez und BLS-Nordrampe
  • Zum Seitenanfang

albina

Forumist

Beiträge: 3

Geburtstag: 4. Januar 1936 (82)

Wohnort: Jura

36

Freitag, 15. Dezember 2017, 15:14

Danke fur Hinweise

An aerials und sugarbear
Danke fur Eure Hinweise auf von mir unbekannte und interressante Sites.

Aber das Problem beim TEE Lima liegt eher in die billige Plastikgetriebe und die schlechte Stromabnahme. Der Motor selber ist nicht so schlecht und ihn zu ersetzen würde kaum eine Besserung bringen.
Gruss
Charles
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen