Montag, 18. Juni 2018, 03:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

1

Samstag, 20. Januar 2018, 18:29

Roco Re 4/4 II mit silbernem Dach - vorbildrichtig?

Ich bin da gerade über dieses Bild bei Bahnorama gestolpert: https://shop.bahnorama.ch/de/52177/roco-…re-4-4-ii-gruen
Frage an die Vorbildspezialisten: Hatten die Re 4/4 II zum Zeitpunkt der Ablieferung der 11214 wirklich noch silberne Dächer? Bei der Erstserie bis etwa Nr. 11155 hätte ich die Frage durchaus bejaht, aber hier? ?(
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 728

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

2

Samstag, 20. Januar 2018, 19:36

Das offizielle Roco Produktbild:

  • Zum Seitenanfang

aerials

Forumist

Beiträge: 269

Geburtstag: 25. August 1983 (34)

Wohnort: Hörweite der NBS

Beruf: SAP Berater

3

Samstag, 20. Januar 2018, 20:26

Wenn man sich hier durchscrollt:
https://bahnbilder-von-max.ch/keyword-fi…4_4-ii_iii.html

Sieht man z.B. sicher die 11198 und 11199 im Ablieferungszustand 1969 mit silbernem Dach. Ebenso spätere Fotos von höheren Nummern, die ein silbernes Dach zeigen. Die gewählte Maschine mit Uebergabedatum 1970 ist meiner Meinung nach sicher noch mit silbernem Dach ausgeliefert worden.
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 01:45

Ich kann bestätigen dass die Loks hatten silbrigen Dächern um 1971-72. https://bahnbilder-von-max.ch/large-pict…ture_00198.html
Ich weiss nicht ab welche Lok/welches Jahr waren die Dächern grau lackiert mit Alu Segmenten.
http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_…349/Re442_6.jpg

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

5

Sonntag, 21. Januar 2018, 07:47

Besten Dank für die überzeugenden Bildnachweise! :)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 101

Geburtstag: 30. Mai 1971 (47)

Wohnort: Wiefelstede/D

6

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:03

Mike, vielen Dank für die Verlinkung der Bahnbilder-von-Max-Seite. Ich kannte diese Seite noch nicht und bin begeistert, was dort alles zu finden ist! Ich schätze, der Rest des Tages ist gelaufen :mrgreen:

Beste Grüße
Jens
  • Zum Seitenanfang

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:41

Ich kann bestätigen dass die Loks hatten silbrigen Dächern um 1971-72. https://bahnbilder-von-max.ch/large-pict…ture_00198.html
Ich weiss nicht ab welche Lok/welches Jahr waren die Dächern grau lackiert mit Alu Segmenten.
http://www.railfaneurope.net/pix/ch/SBB_…349/Re442_6.jpg

MfG

Mike C


Das graue Lokdach ab Fabrik kam mit der Nachbauserie ab Loknummer 11305, Ablieferung März 1981 mit grünem Lokkasten.
Die Scheinwerfer ab Lok 11371, Ablieferung Januar 1984, ebenfalls noch mit grünem Lokkasten.
Ab Lok 11377, Ablieferung Mai 1984, wurden die Re 4/4 II in rot abgeliefert.

Ich schätze, ab Ende der 1970er Jahren wurden die Lokdächer anlässlich von Revisionen in grau lackiert.
  • Zum Seitenanfang

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:47

Die Lok wurde von Roco korrekt umgesetzt, bis und mit 11254 wurden die BoBos sicher mit silbernem Dach abgeliefert. Wo die Umstellung erfolgte, ist mir nicht ganz klar. Entweder auf die 11255, vmtl. im Bereich 11255 - 11284. Von letzterer liegt mir ein Foto mit grauem Dach vor. Es ist allerdings auch möglich, dass dieses wegen einem Schaden später grau lackiert wurde und die Umstellung ab Werk erst auf 11305 erfolgte.

Nachtrag:
Das Web findet Bilder der 11284 mit silbernem Dach. Die These der späteren Nachlackierung in grau wird damit bestätigt. Somit wurden die BoBos vmtl. nur mit den Ordnungsnummern 11305 - 11349 mit runden Spitzlichtern und grauem Dach abgeliefert.
1000. Mitglied des HAG Forums

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olympioniker« (21. Januar 2018, 10:53)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 224

Wohnort: Biel

Beruf: Kapellmeister

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:56

Re 4/4 II mit silbernem Dach

Diese Bilder entstanden 1969 anlässlich von Testfahrten vor der Eröffnung des Ligerztunnels am Bielersee. Autor: mein Vater.
»eurocity1051« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0017.jpg
  • PICT0006.jpg
  • PICT0015.jpg
  • PICT0001.jpg
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

10

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:08

@eurocity1051: Für Kenner ist da auch schön der alte Fahrleitungsbeobachtungswagen X 91699 im "Sandwich" zwischen den beiden Loks. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 525

Wohnort: Bern

11

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:24

Somit wär auch geklärt, dass die grünen Re 4/4 III so korrekt umgesetzt sind :thumbup:

Gruss
Rufer
  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

12

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:45

Mike, vielen Dank für die Verlinkung der Bahnbilder-von-Max-Seite. Ich kannte diese Seite noch nicht und bin begeistert, was dort alles zu finden ist! Ich schätze, der Rest des Tages ist gelaufen :mrgreen:

Beste Grüße
Jens


Ich muss sagen dass Thomas (Aerials) hatte auch die Bahnbilder-von-Max Seite gegeben.
Frueher gab es nur die Seiten von polier.ch (Sutter) und einige Bilder bei Bahnbilder.de fuer aeltere Fotos zu haben.

Viele Seiten, z.B. die Fotos von Adrian Senn oder Nils Bechtiger (meistens 1996-2005) sind Heute nicht mehr zu finden.

Ich habe noch die Buecher von Marti und Trueb (Gotthardbahn, Loetschberg-Simplon, Bahnen der Voralpen) (OF) und verschiedene Postkarten bei mir als Fotoquellen.

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

13

Montag, 22. Januar 2018, 09:38

Die Serie ab 11255 hatte nach meinen Bebobachtungen bereits keine Silberdächer mehr, ebenso wie die dannzumal zur Ablieferung gekommenen Re 6/6 in Serienausführung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »11616« (22. Januar 2018, 17:21)

  • Zum Seitenanfang

Mike Cee

Forumist

Beiträge: 1 803

Wohnort: Montreal

14

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:40

Ich habe die Lok Nr 79255 bestellt. Ich habe angedacht, diese Lok mit der Lok Nr 69840 zusammenzufahren.
Die neue Lok hat ein Zimo Sounddecoder. Die ältere Lok hat ein Roco Decoder drin.

The new lok has acceleration and deceleration delay to accommodate the sound functions. What is my best option to synchronize the two loks so that they start and stop at the same time?

MfG

Mike C
  • Zum Seitenanfang

Rüdiger

Forumist

Beiträge: 1 804

Wohnort: bei Aschaffenburg

Beruf: Bahnbetriebsfachwirt

15

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:48

*Hat wieder was gekauft...*
..und welchen Erkenntnisgewinn haben wir jetzt zum Thema silberne Dächer von deinem (weiteren) Konsumbeitrag?
Gediegen reisen: www.extrazug.ch
  • Zum Seitenanfang

rufer

Forumist

Beiträge: 525

Wohnort: Bern

16

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:51

Mike, mindestens für die ESU Decoder kann man diese "Sound-Verzögerung" auch für normale Lokpilot V4 ohne Sound einstellen, damit es wieder synchron mit einer Lok mit einem LokSound ist.

English:
At least for ESU decoders you can configure this delay for Non-Sound decoders as well. Maybe there is something Similar for your old decoder. Or check if Zimo non-sound decoders have this option and put one with 8 pin connector in the old locomotive?

Grüsse
Rufer
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen