Montag, 18. Juni 2018, 11:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 415

Wohnort: Zuhause

521

Freitag, 18. Mai 2018, 15:47

Ich hoffe, das ich mit einer Achse mit Haftreifen eine gewisse Verbesserung beobachten werde.

Das wirst du meines Erachtens schon - mir fiel der Unterschied deutlich auf. Allerdings habe ich keine grossen Steigungen auf meinem Testoval.
  • Zum Seitenanfang

522

Freitag, 18. Mai 2018, 17:47

...Ich hoffe, das ich mit einer Achse mit Haftreifen eine gewisse Verbesserung beobachten werde....
Bei der Traktion oder der Stromabnahme? ;)

Thomas
  • Zum Seitenanfang

Richard

Forumist

Beiträge: 1 090

Geburtstag: 14. Juni

Wohnort: Grössenwahnsinnige Nordostschweizer Provinz Metropole

Beruf: Dipl. Ing. HTL Stehkessel-Modelldampfmaschinenheizer Grossstadtneurotiker

523

Freitag, 18. Mai 2018, 20:00

Ich hoffe, das ich mit einer Achse mit Haftreifen eine gewisse Verbesserung beobachten werde.


Du musst nur darauf achten, dass die Achse mit den Haftreifen in Fahrrichtung immer hinten ist. Dann ist die Wirkung der Haftreifen am grössten. ;)

Gruss Richard
Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.
  • Zum Seitenanfang

524

Samstag, 19. Mai 2018, 22:13

@rsd-16 Traktion
@Richard Danke für den Hinweis
  • Zum Seitenanfang

525

Sonntag, 20. Mai 2018, 17:23

...Ich hoffe, das ich mit einer Achse mit Haftreifen eine gewisse Verbesserung beobachten werde....
Bei der Traktion oder der Stromabnahme? ;)

@rsd-16 Traktion...

Das war eine rhetorische Frage. :whistling:

Thomas
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen