Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:01 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

361

Freitag, 1. Dezember 2017, 15:09

Wahnsinn!! Das ist wirklich selten, v.a. wenn man die Vielzahl sieht!
Täusche ich mich, oder werden im Moment sehr viele der Sondermodelle verkauft?

Auf jeden Fall hat es einige tolle dabei...

Gruss
stefan
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 438

Wohnort: D

362

Freitag, 1. Dezember 2017, 23:15

Es ist für mich ein wenig aufwendig, extra nach St. Gallen zu kommen um zu sehen, was ZubaTech an HAG-(Sonder-)Modellen anbietet. Das hat Suter, Meggen schöner gemacht . . . ;)
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 708

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

363

Samstag, 2. Dezember 2017, 07:39

Es ist für mich ein wenig aufwendig, extra nach St. Gallen zu kommen um zu sehen, was ZubaTech an HAG-(Sonder-)Modellen anbietet.


Lieber Günther
Weil Johann Philipp Reis 1861 das Telefon erfunden hat, gibt es auch noch andere Wege, als dafür extra nach St.Gallen zu fahren. ;)
Ich würde denjenigen empfehlen, die noch genau ein spezielles Modell suchen, bei Zubatech anzufragen und dort den Scheff verlangen. Aber ich gebe dir schon recht: Da müssen sich dieLeute von Zubatech noch etwas einfallen lassen und mindestens eine Liste der Modelle auf ihrer Website aufschalten.
Beste Grüsse
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 552

Wohnort: Zuhause

364

Samstag, 2. Dezember 2017, 07:42

...oder haben sie sich dazu entschlossen, die Ware auf Ebay anzubieten? Jedenfalls taucht gerade jetzt so ein Ding dort auf: http://www.ebay.de/itm/HAG-28-240-31-Re-…x8AAOSwy~BaIaH5
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 708

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

365

Samstag, 2. Dezember 2017, 10:59

Sali Stefan
Ja, das kann durchaus sein. Es gehört aber zum m.E. erfolgreichen Geschäftsmodell von Zubatech, die Loks und Wagen im Ladengeschäft anzubieten und was sich dort (zu den höheren Preisen wg. Personal, Ladenlokal etc.) nicht verkauft, zu einem marktgerechten Preis über die Verkaufsplattformen abzustossen. Wobei diese Sammlung aber so gross ist, dass wahrscheinlich alle Vitrinen im Geschäft leergeräumt werden müssten, um alles auszustellen. Deshalb wohl die beiden parallelen Verkaufskanäle.
Beste Grüsse
Stephan
  • Zum Seitenanfang

ginne2

Forumist

Beiträge: 5 438

Wohnort: D

366

Samstag, 2. Dezember 2017, 11:11

Lieber Stefan,

Telefone sind auch in D schon bekannt. Nur sehe ich es als etwas mühsam an, bei ZubaTech erst mal zu fragen, was er an HAG neu anbietet. Warum nicht zumindest eine Liste oder die Verkaufsart von Suter, Meggen, wo man bei einem noch fehlenden Modell einfach aus einer Übersicht den Bestellvorgang einleitet? Das nenne ich Kundendienst! Vielleicht spricht sich das auch noch in einem Moba-Geschäft in St. Gallen herum, und ich muss (telefonisch) nicht erst einen Chef suchen . . . ;) :D
Na ja - so geht vom Bestand nichts nach Heilbronn in D sondern verbleibt in CH :D
MfG Günther
sUimeA
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 767

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

367

Samstag, 2. Dezember 2017, 14:08

Sind denn nebst Sondermodellen auch Standard Hag Produkte aus dieser Sammlung im Angebot? AC oder DC?
  • Zum Seitenanfang

gnumolo

Forumist

Beiträge: 708

Geburtstag: 25. Februar 1960 (58)

Wohnort: St.Gallen

368

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 17:24

Sind denn nebst Sondermodellen auch Standard Hag Produkte aus dieser Sammlung im Angebot? AC oder DC?

Zubatech hat heute eine (Teil-)Liste aufgeschaltet. Darauf ist ersichtlich, dass nur eine ganz kleine Auswahl an 08/15-Modellen besteht. Es hat sowohl AC als auch DC dabei.
Beste Grüsse
Stephan
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 552

Wohnort: Zuhause

369

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:22

Spannende Liste, insbesondere da eines der "Einzelstücke" ursprünglich in die Niederlande geliefert wurde und ein anderes in ein Tal des Kantons Bern. ;)

Und dieses Modell habe ich mal vor sehr vielen Jahren bei Ebay verkauft (erkennbar an der kleinen Klebeetikette): ;) https://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-…/v/an958632290/
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 767

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

370

Freitag, 29. Dezember 2017, 08:44

Beim Verlag Ochsner gibt es derzeit unter anderem auch alte Hag Kataloge zu kaufen: http://verlag-ochsner.ch/modelleisenbahn-kataloge.aspx
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 552

Wohnort: Zuhause

371

Freitag, 9. März 2018, 15:45

Es ist ein "Teil 2" der weiter oben von gnumolo erwähnten Sammlung bei Zuba-Tech aufgeschaltet: https://www.zuba-tech.ch/images/pdf-list…ue_Sammlung.pdf Preise teilweise völlig unrealistisch.
  • Zum Seitenanfang

372

Sonntag, 11. März 2018, 10:16

Absolut unrealistisch ,teilweise. Ich denke, die Wiederauflagen der letzten Jahre lassen viel Sammler zweimal überlegen, ob sie 2500-3000 für eine Lok ausgeben.
Wenns am Schluss eine Wiederauflage gibt, fallen die Werte, wie bei den RE 6/6 gesehen.
hagpower
  • Zum Seitenanfang

arabba

Forumist

Beiträge: 300

Geburtstag: 13. August 1958 (60)

Wohnort: BeO

Beruf: Live to ride ride to Live

373

Sonntag, 11. März 2018, 23:59

Wenn schon bei den Neuen HAG-Stanser Loks von 700 bis 800 Alpendollars genauer überlegt wird ob man zuschlagen soll oder nicht, würde ich sagen das man froh sein kann wenn man für eine Ae 6/6 Kleinserie bei einem späteren Verkauf einen Tausender heraus holen kann. Alles darüber ist meiner Meinung nach überbezahlt wenn man bedenkt das ein grosser Teil dieser Loks Vitrinenmodelle sind. Das wäre für mich das gleiche wenn ich einen Testarossa in der Garage hätte und Ihn nicht fahren könnte man will doch spüren für was man eine Stange Geld ausgegeben hat :shock: . Zugegeben ich gehöre auch zu den Vitrinensammler wegen Platzmangel aber ich gönne meinen Loks einmal im Jahr Auslauf auf einem Testkreis oder auf dem Rollenprüfstand zwecks Funktionskontrolle.

Gruess Heinz
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 552

Wohnort: Zuhause

374

Donnerstag, 15. März 2018, 16:08

Das hier (Ae 6/6 11470, Städtelok Brugg grün) dürfte noch ein Reststück aus einer Stucki-Sonderproduktion von 2009 sein (also kein Stansstader Aufguss):
- http://shop.zugkraft-stucki.ch/de/12164/…lwerke-brugg-ag (Lok mit Kabelrollen-Wagen)
- http://shop.zugkraft-stucki.ch/de/4156/h…ugg-11470-gruen (Lok allein)
  • Zum Seitenanfang

375

Dienstag, 24. April 2018, 10:04

Loki Depot

Hallo

Beim Loki Depot Horw gibt es "enorm"reduzierte Preise gem. Newsletter http://www.newsletter-webversion.de/?c=0-1dynr-cbwqa7-w24

und über 500 HAG Loks... ist mir leider zu weit, wenn jemand da ist und eine Ae 6/6 Locarno findet.. wäre dankbarer Abnehmer :)

Viele Grüsse
stefan
  • Zum Seitenanfang

376

Dienstag, 24. April 2018, 13:08

Das mit den enorm herabgesetzen Preisen ist zum grinsen. Eine angegraute Roco Ae 8/8 für 490.- Franken, wobei ich dann erst noch den Decoder (+ 30.-) tauschen muss, da dort so ein uriges Ding drin steckt. Die jüngste Auflage der Lok ist im Handel rund CHF 100.- günstiger zu haben, aktueller Decoder inklusive. Bei den restlichen Rocomodellen schaut es ähnlich aus. Mir ist bewusst, dass vor 15 Jahren der UVP deutlich höher lag als heute, doch überlagert werden die Modelle im Geschäft halt nicht wertvoller...
1000. Mitglied des HAG Forums
  • Zum Seitenanfang

377

Montag, 18. Juni 2018, 16:21

Hag Re 4/4 II MThb und RE 456 VHB sind seit einigen Wochen zum reduzierter Preis (fast 1/2) zu finden.
Gemäss meinen Angaben wegen hohen Lager-Zustand von Gehäuse.

Z.B: Bei Eyro oder Bahnorama:
http://eyro.ch/onlineshop/index.php?cPath=21_27_133_134_219

Wer Lust auf eine Solche Lok hat, ist es günstiger (oder etwa selben Preis) als analogen Okkasionen. Aber neu und Digital...
  • Zum Seitenanfang

378

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:05

Hat keinen Neuheitswert. Zumindest die MThb bietet das Loki-Depot Horw http://loki-depot-horw.ch/ldh_neu/show.php?category=hag_loks seit mindestens zwei Jahren zu diesem Preis (bzw. sogar etwas günstiger) an. Aber auch dort scheinen sie ein Ladenhüter zu sein ...
  • Zum Seitenanfang

Empedokles

Forumist

Beiträge: 2 778

Geburtstag: 14. Oktober 1951 (67)

Wohnort: Zollernalb

Beruf: Arzt

379

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:38

Aber auch dort scheinen sie ein Ladenhüter zu sein ...


Es befinden sich leider sehr wenige DC-Versionen darunter.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 552

Wohnort: Zuhause

380

Dienstag, 3. Juli 2018, 10:25

Bei Bahnorama gibt es eine Endspurt-Rabattaktion vor dem Umzug: https://shop.bahnorama.ch/de/aktionen
  • Zum Seitenanfang