Samstag, 17. November 2018, 22:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Beiträge: 122

Wohnort: Erlinsbach

1

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:39

Märklin Lok meldet sich nicht an

Liebe Kollegen
Kann mir jemand von euch helfen? Meine neue Märklin Dampflok C5/6 mit Öltender (Märklin 39251) meldet sich bei der ECOS Zentrale nicht an. Es geht sowohl bei der ECOS 2 / 4 Ampère als auch bei der neueren mit 6 Ampère überhaupt nichts.
Im Analogbetrieb fährt die Lok. Mache ich etwas falsch oder ist der Decoder kaputt? Bei der Testfahrt im Aarauer Fachgeschäft mit Märklin Zentrale schien alles in Ordnung.
Danke für eure Unterstützung! Stefan
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 773

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

2

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:01

Hast du bei deiner Zentrale die richtigen Datenformate sowie die automatische Anmeldung aktiviert?
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 122

Wohnort: Erlinsbach

3

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:26

Jawohl. Es sind alle Protokolle aktiviert. Ebenso mfx Rückmeldung.
  • Zum Seitenanfang

Haller

Forumist

Beiträge: 510

Geburtstag: 22. Februar 1971 (47)

Wohnort: Glashütten

Beruf: Arbeiten

4

Montag, 22. Oktober 2018, 22:46

Hallo Stefan
Wenn du die Lok manuell auf der Ecos angemeldet hast, musst Du diese löschen und dann den Elefanten automatisch anmelden lassen. Dann sollte alles funktionieren. Schau mal in deiner Lokliste.
Grüsse
Roger
Grüsse Roger
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert 8)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 122

Wohnort: Erlinsbach

5

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:14

Hoi Roger
Das habe ich gemacht, es hat nichts genützt. Ich habe dann alle Loks gelöscht, auch das hat nichts gebracht.
Und das habe ich mit zwei verschiedenen Ecos durchgeführt.

Dann war ich heute im Fachgeschäft. Die Lok wurde umstandslos ausgetauscht. Dankeschön an Eurobahn. Leider reagiert auch die neue Lok nicht (keine Anmeldung). Andere Märklin Loks melden sich problemlos an.
Liegt es wohl an den Märklin Decodern, die auf die Ecos "allergisch" sind? :cursing:
Beste Grüsse! Stefan
  • Zum Seitenanfang

Haller

Forumist

Beiträge: 510

Geburtstag: 22. Februar 1971 (47)

Wohnort: Glashütten

Beruf: Arbeiten

6

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:22

Hallo Stefan
Was mir bei den neueren Märklinloks aufgefallen ist, dass sie sich unaufgefordert mit dem Motorollaformat anmelden. Schau mal auf der Ecos auf diese Einstellungen. Unter Loksuche solltest du das Format aussuchen können. Nur ist die Lok dann nicht mehr auf DCC umschaltbar. Ist für mich schlicht weg eine Frechheit, dass der Nutzer sein Format nicht so einfach selber wählen kann. Melde dich wieder. Die Lok bringen wir schon zum laufen. ;)
Grüsse
Roger
Grüsse Roger
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert 8)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 391

Geburtstag: 30. September 1977 (41)

Wohnort: birsfelden

7

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:42

:love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matthiaskarrer« (24. Oktober 2018, 02:34)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 122

Wohnort: Erlinsbach

8

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 16:30

Liebe Kollegen
nach langem Pröbeln und dennoch nur per Zufall habe ich eine Möglichkeit gefunden:
  1. ich habe eine fiktive Lok manuell angemeldet mit Datenformat Fx14, Nummer 66
  2. den Regler der fiktiven Lok habe ich auf mittlere Geschwindigkeit eingestellt
  3. danach habe ich die Lok aufs Gleis gestellt (Programmiergleis).
  4. Nun startet die automatische Anmeldung (M4).

Vielleicht gibt es jemanden im Forum, der versteht, was da zwischen Lok und Zentrale vor sich geht und kann uns die Geschichte erklären.
Beste Grüsse! Stefan
  • Zum Seitenanfang