Thursday, December 13th 2018, 5:30pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

BernhardWe

Forumist

Posts: 13

Birthday: Jan 18th 1948 (70)

Location: 83410 Laufen, Deutschland

Occupation: Rentner

1

Friday, October 12th 2018, 12:51pm

ROCO Vectron

Gestern bei mir eingetroffen meine vierte Roco Vectron. Es ist wieder ein Supermodell, die Railpool 193 805 DB Regio Bayern mit ZZA.
  • Go to the top of the page

modellbahner

Administrator

Posts: 6,778

Location: Interlaken BE - Schweiz

Occupation: Elektroniker / Elektroing FH

2

Friday, October 12th 2018, 4:02pm

Leider kann ich keinen Sinn erkennen, wenn dieser Beitrag quer durch alle Foren gepostet wird. Der Informationsgehalt ist ohnehin eher bescheiden, findest du nicht?
  • Go to the top of the page

3

Saturday, October 13th 2018, 12:34am

Hallo BernhardWe
Kannst Du uns etwas über die Fahreigenschaften Deiner ROCO Vectron sagen, insbesondere bezüglich entgleisen?
Vielen Dank zum Voraus
mfg Hans-Peter
  • Go to the top of the page

BernhardWe

Forumist

Posts: 13

Birthday: Jan 18th 1948 (70)

Location: 83410 Laufen, Deutschland

Occupation: Rentner

4

Monday, October 22nd 2018, 7:42am

ROCO Vectron

Hallo Hans-Peter,

ich fahre mit dem Roco-line Gleissystem mit einem Radius von 420mm und mit den 10 Grad Weichen, sowie mit den ADE Gleissystem auf meiner Anlage und ich hatte mit meinen Loks bis heute noch keine Entgleisung mit den Loks, wenn alles sauber verlegt ist.

LG

Bernhard
  • Go to the top of the page

Kamblylok

Forumist

Posts: 10

Birthday: Dec 20th 1978 (39)

Location: Bern

Occupation: Dipl. LMT

5

Saturday, November 10th 2018, 1:10pm

Roco Vectron

Hallo zusammen
Ich besitze eine Roco BLS Vectron WS. Die Fahr- und Zugeigenschaften sind aus meiner Sicht nicht Roco like. Die Lok vibriert beim Anfahren und zittert werend der Fahrt. Die Kraft wird auf Dreiachsen verteilt und ist ebenfalls aus meiner Sicht unter der Erwartung. Wenn man eine Re460 aus dem Jahr 1998 neben der Vectron hat, dann schneidet die 460 was Laufruhe und Zugkraft (trotz nur zwei Achsen angetriben) besser ab.
Ebenfalls enttäuscht bin ich von der Beleuchtung. Roco hat es bei der BLS Version nicht geschafft den CH Lichtwechsel zu programmieren. Bei der neuen SBB Vectron soll dies anders sein.

Gruß
Beat
  • Go to the top of the page

Similar threads