Montag, 10. Dezember 2018, 19:27 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

sbb-freak

Forumist

Beiträge: 194

Geburtstag: 18. September 1972 (46)

Wohnort: Deutschland, Rheinlandpfalz

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik, IT-Dienstleister

1

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 23:14

Roco auf der SuisseToy

also das mit den Preisen viel mir nicht auf :)
Was haltet ihr von der Roco Innovation. Ich hatte mal bei Roco-Club Schweiz eine Re 460 mit Heb- und Senk Panthos bestellt lange vor Märklin damit auf den Markt kam, kam aber nie bei mir an (bzw. wurde auch nie produziert)
Ich bin auch bei den neuen Modellen (Panthos und Türen) skeptisch zumal kein Preis bisher bekannt ist.

mfg

Sven

Grüße aus der weinfrohen Pfalz

P.S. Ich habe den sonnigen Tag in den Hallen der SuisseToy verbracht und dann Bern im Regen erlebt :(
3-Leiter Fahrer mit Motorola II, c90, ESU inkl. Loksound, viel Märklin (Metall) auch Hag
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

2

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 23:27

Solche bewegliche Teile finde ich eine nette Spielerei an der ich auch meine Freude habe, z.B. die Märklin Insider E103, es ist aber keine Notwendigkeit. Für mich bleibt auch die Frage offen wie langlebig solche Gimmicks sind.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

sbb-freak

Forumist

Beiträge: 194

Geburtstag: 18. September 1972 (46)

Wohnort: Deutschland, Rheinlandpfalz

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik, IT-Dienstleister

3

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 23:32

ja, dann ich dir nur zustimmen. Mein Speisewagen (TEE) macht schon Probleme. Der erste wurde umgetauscht.

mfg

Sven
3-Leiter Fahrer mit Motorola II, c90, ESU inkl. Loksound, viel Märklin (Metall) auch Hag
  • Zum Seitenanfang

Jimknopf

Forumist

Beiträge: 235

Geburtstag: 17. Mai 1969 (49)

Wohnort: Fricktal

Beruf: Hochspannend, im wahrsten Sinne des Wortes

4

Freitag, 5. Oktober 2007, 07:26

Zitat von »"sbb-freak"«

ja, dann ich dir nur zustimmen. Mein Speisewagen (TEE) macht schon Probleme. Der erste wurde umgetauscht.

mfg

Sven


Welche Probleme hat er den?
Gruss Kajetan
DCC, IB, Tillig Elite Gleis und natürlich HAG

Wer viel fragt wird viel angelogen...
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

5

Freitag, 5. Oktober 2007, 07:34

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"sbb-freak"«

also das mit den Preisen viel mir nicht auf :)


Du bist deutscher und kaufst deine Modellbahnartikel vermutlich auch nicht in der Schweiz, daher musst du nicht umrechnen. Ich empfand es als Frechheit gegenüber den Kunden in der Schweiz die Preise nicht in CHF. auszuzeichnen. Einmal mehr zeigt sich mir das ein Hersteller oder Importeur keinen Kundenservice bieten will (soll der Kunde gefälligst selber rechnen und keine dummen Fragen stellen).
Bei Märklin/Trix und bei Fleischmann ist man durchaus in der Lage sich anzupassen, anders als bei Roco erhält man hier detaillierte Angaben über Preise (in CHF) und Liefertermine, bei Märklin sogar den Hinweis das die Preise je nach Händler leicht unterschiedlich sind, es geht also doch, man muss nur wollen.

Zitat von »"sbb-freak"«

Was haltet ihr von der Roco Innovation. Ich hatte mal bei Roco-Club Schweiz eine Re 460 mit Heb- und Senk Panthos bestellt lange vor Märklin damit auf den Markt kam, kam aber nie bei mir an (bzw. wurde auch nie produziert)
Ich bin auch bei den neuen Modellen (Panthos und Türen) skeptisch zumal kein Preis bisher bekannt ist.



Solche Funktionen halte auch ich als Spielereien, warum nicht ein Modell mit einer solchen Zusatzfunktion auf der Anlage einsetzen. Ich würde mir jedoch ein anderes Funktionsteil von Roco wünschen, nämlich die digital schaltbare Kupplung die es schon mal gab. Ich weiss, Krois bietet welche zum nachrüsten, fertig eingebaut ab Werk in einer Rangierlok würde eine solche Kupplung das Modell aufwerten. Das ist natürlich nur meine Meinung.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 777

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

6

Freitag, 5. Oktober 2007, 08:06

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"erwa20"«

Einmal mehr zeigt sich mir das ein Hersteller oder Importeur keinen Kundenservice bieten will (soll der Kunde gefälligst selber rechnen und keine dummen Fragen stellen).


Ein Kollege hat mir gestern erzählt dass er von Standbetreuer A zu Standbetreuer B weitergereicht worden sei und B dann zu A ging weil der doch Auskunft geben soll... Für was geht man dann an eine Messe???
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 596

Wohnort: Zuhause

7

Freitag, 5. Oktober 2007, 09:51

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"erwa20"«


Ich empfand es als Frechheit gegenüber den Kunden in der Schweiz die Preise nicht in CHF. auszuzeichnen.


Es ist nicht nur eine Frechheit, sondern auch irreführend (zumindest an der Grenze zu unlauterem Wettbewerb) und ein Verstoss gegen Art. 3 Abs. 1 der Preisbekanntgabeverordnung, weil der Preis so viel tiefer scheint und der Kunde meint, es handle sich um Schnäppchen!

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 12 182

Geburtstag: 14. Januar 1962 (56)

Wohnort: Nähe Roundhouse

Beruf: Meister meines Fachgebietes

8

Freitag, 5. Oktober 2007, 10:05

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"Unholz"«

Es ist nicht nur eine Frechheit, sondern auch irreführend (zumindest an der Grenze zu unlauterem Wettbewerb) und ein Verstoss gegen Art. 3 Abs. 1 der Preisbekanntgabeverordnung, weil der Preis so viel tiefer scheint und der Kunde meint, es handle sich um Schnäppchen!


Wäre das nicht ein Fall für dich oder einen Berufskollegen? In Deutschland könnte sicher eine Abmahnung verfasst werden.
Gruss Erwin,

100. Mitglied G1MRA Schweiz.
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 596

Wohnort: Zuhause

9

Freitag, 5. Oktober 2007, 10:46

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"Cebu Pacific"«


Wäre das nicht ein Fall für dich oder einen Berufskollegen? In Deutschland könnte sicher eine Abmahnung verfasst werden.


Das deutsche Abmahn-System (an dem natürlich vor allem meine Berufskollegen im Norden Freude haben :wink: ) ist in unserer Rechtsordnung unbekannt.

Vermutlich müsste jemand in Bern bei der Polizei bzw. bei der dortigen Strafbehörde eine Anzeige machen, und dann gäb's zunächst höchstens "es Büessli".

Mit Forumistengruss, Stefan
________________________

"Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."
(Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)
  • Zum Seitenanfang

Dany

Administrator

Beiträge: 3 226

Wohnort: Bern

10

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:01

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"sbb-freak"«

also das mit den Preisen viel mir nicht auf :)

Was mit den Preisen fiel dir nicht auf? Komme nicht draus...

Werden Modelle verkauft, welche in Euro angeschrieben sind? Dann würde ich es einfach machen: Ich würde anbieten, die angeschriebene Zahl in Franken zu bezahlen, oder aber die Gewerbepolizei kommen zu lassen ;)
  • Zum Seitenanfang

Häne

Forumist

Beiträge: 213

Geburtstag: 24. Dezember 1971 (46)

Wohnort: Lengnau AG

11

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:14

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"sbb-freak"«

Was haltet ihr von der Roco Innovation.


Hallo Sven,

was ist das für eine Innovation. Ich war leider nicht da und kann auch nicht gehen.

Viele Grüsse
Heinz
  • Zum Seitenanfang

sbb-freak

Forumist

Beiträge: 194

Geburtstag: 18. September 1972 (46)

Wohnort: Deutschland, Rheinlandpfalz

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik, IT-Dienstleister

12

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:49

Hallo

@Häne
das mit dem Heb- und Senkpantho und die Tür zum schließen.

P.S. Bei der Vorführung war der sehr leise Sound kaum zu hören, obwohl kein sonderlicher Geräuschpegel in der Halle herschte. Anscheinend hat Roco wieder so eine Bastellösung wie bei den Premiumsilberlingen und kein ESU drin.

mfg Sven
3-Leiter Fahrer mit Motorola II, c90, ESU inkl. Loksound, viel Märklin (Metall) auch Hag
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

13

Freitag, 5. Oktober 2007, 15:29

Re: Roco auf der SuisseToy

Zitat von »"modellbahner"«

Zitat von »"erwa20"«

Einmal mehr zeigt sich mir das ein Hersteller oder Importeur keinen Kundenservice bieten will (soll der Kunde gefälligst selber rechnen und keine dummen Fragen stellen).


Ein Kollege hat mir gestern erzählt dass er von Standbetreuer A zu Standbetreuer B weitergereicht worden sei und B dann zu A ging weil der doch Auskunft geben soll... Für was geht man dann an eine Messe???


Ich will mich hier nicht weiter über Roco auslassen, ich bin offenbar nicht der einzige gewesen der in den "Genuss" der Beratung kam.

Ja, wozu geht man dann zur Messe? Wegen Roco sicher nicht mehr.
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang

14

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:23

Hallo.
Hat denn wer einige Bilder auf der Messe gemacht? Waren RailTop und/oder Piko auch dort? War etwas von der Piko SBB Cargo Am 843 zu sehen?

Danke für Antworten und/oder Bilder.


mfG
Ralf Wittkamp
Die Epoche V ist interessanter als man denkt.
  • Zum Seitenanfang

Bourret

Forumist

Beiträge: 1 900

Wohnort: CH

15

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:38

Bitte nicht in verschiedenen Beiträgen die gleichen Fragen stellen. Macht das verfolgen der Diskussion hier mühsam.

Danke :D
hagsche Grüsse
  • Zum Seitenanfang

16

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:03

Hallo.
Du hast ja recht, aber leider ist das Thema schon auf zwei Threads verteilt. Und nicht jeder wird jeden Thread lesen.

Möge der Administrator entscheiden, wo er vielleicht löscht. :-).


mfG
Ralf Wittkamp
Die Epoche V ist interessanter als man denkt.
  • Zum Seitenanfang

erwa20

Forumist

Beiträge: 1 711

Beruf: unbeabsichtigte Majestät

17

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:05

Und hier wurde es schon beantwortet:

http://hag-info.ch/hag/forum/phpBB2/viewtopic.php?p=16725#16725
Gruss
Beat


:!: Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt :!:
  • Zum Seitenanfang